Gesellschaft

Die Hure Babylons im Untergangsmodus

Eine Hure ist dem zu Diensten, der sie bezahlt und auf keine andere Organisation passt die Bezeichnung „Hure“ besser als auf die Katholische Kirche. Solange es diese Organisation gibt hurt sie mit den Mächtigen, passt ihre archaische Opfertheologie den Wünschen der Mächtigen an und segnete schon immer die Regenten und ihre Regime.

Duden: Eine Hure ist eine Frau, die als moralisch leichtfertig angesehen wird, weil sie außerehelich oder wahllos mit Männern geschlechtlich verkehrt.

Sie hurte selbst mit den Nationalsozialisten, hurte mit den Kapitalisten, den Monarchisten und nur als die Kommunisten erkannten, dass solcherart unmenschliche Religion besser abgeschafft gehört, reagierte sie mit aller Bissigkeit und benutzte jede nur denkbare Waffe um solches Gedankengut zu bekämpfen.

Mit dem spirituellem Erwachen aber werden die Menschen ganz von alleine erkennen, dass die Lehre der katholischen Kirche besser als Satanskult bezeichnet werden sollte, werden sich davon abwenden und die Organisation auflösen. Eines besonderen Kampfes braucht es dazu nicht mehr. Das Thema ist ausdiskutiert, es ist alles gesagt, wir warten nur noch auf das Erwachen der trostlosen Masse, die heute noch gleich einer Kuhherde in Südtirol vor sich hinvegetieren!

18527542_1465971766759388_7478989312359661957_n

Die Anhaftung an dogmatische Religionsaussagen ist Ausdruck einer Geisteskrankheit

Oh, das ist aber böse, das geht ja gar nicht, sowas darf man doch nicht einmal denken, geschweige denn aussprechen! Das hieße ja, dass nicht nur Islamisten eigentlich in Therapie gehörten, sondern auch der einfältige alte Herr aus Rom, der sich als Stellvertreter Gottes verehren lässt! Dabei ist doch gerade die Stellvertretertheorie sowas von einsichtig, dass man sich wundert, warum die „störrischen Juden“ und die „mürrischen Moslems“ das nicht einsehen wollen! Aber das geht ja schon bei den „nörgelnden Protestanten“ los, auch die maßen sich an irgendwas zu glauben, Hauptsache es kommt nicht aus Rom! Frechheit!

 


Quelle: stefan malsi

Schlüsselkindblog Redaktion

 

 

Advertisements

2 replies »

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s