Wissenschaft

Quantentechnologie – mit verschränkten Photonen abhörsicher kommunizieren

Chinesische Physiker haben in Versuchen jetzt erstmals verschränkte Photonen durch Wasser teleportieren können. Solche Experimente sind nicht nur der chinesischen Führung auf dem Forschungsgebiet der militärischen Kommunikation wichtig und die ersten Resultate hierbei, sind vielversprechend so die Wissenschaftler. Anwendungsbereiche finden sich zB. bei der abhörsicheren Datenübertragung von U-Booten in Kampfeinsätzen.

Das Experiment fand in einem drei Meter langen Container statt, der mit Wasser aus dem Gelben Meer gefüllt war, wie das Magazin „Optics Express“ schreibt. Den Physikern gelang es demnach, die Quantenzustände von Photonen mit einer Exaktheit von bis zu 98 Prozent zu übertragen. Weitere Forschungen ergaben sogar, dass Informationen auf diesem Wege bis zu 900 Meter weit verlustfrei übertragen werden könnten, teilte einer der Forscher der Fachzeitschrift „New Scientist“ mit.

„Diskussionen über die Idee einer Unterwasser-Quantenkommunikation gab es bereits, aber ich kenne niemanden der diese Experimente bisher durchgeführt hat“, so Thomas Jennewein von der „University of Waterloo“ in Kanada, der die Arbeit der chinesischen Wissenschaftler kommentierte. „Ein typischer Anwendungsbereich wäre z.B. die sichere Kommunikation zwischen U-Booten, die getaucht und abhörsicher Informationen miteinander austauschen können.“

Foto:agsandrew/ thinkstock

 

REDAKTION

Advertisements

3 replies »

  1. Laserkommunikation zwischen U-Booten kann man auch jetzt schon machen.

    Dazu braucht man aber keine Quantenverschränkung.

    Wer soll das schon abhören?

    Der müsste sich in den Laserstrahl zwischen den beiden U-Booten einklinken.

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.