NeoFaschismus

Die Blutkanzlerin wird Adolf Hitler in der Geschichtsüberlieferung überragen

Bundeswahlkampf 2017

Das diese Zahlen in der unteren Grafik keine Lüge sein können, beweisen seit vielen Monaten die „Gastauftritte“ der Bundeskanzlerin in den Bundesländern. jetzt, im Wahljahr 2017 kann jeder Bürger und Wähler, mit nur geringem Aufwand in den sozialen Netzwerken, aber ganz besonders auch auf Video-Plattformen wie z.B. auf youtube fesstellen, dass die Propaganda der systemnahen Massenmedien, die hier der CDU oder der SPD in Umfragen über 30% bescheinigen, oder auch der pädophilen grünen Partei, zweistellige Werte, nichts als große LÜGEN sind. BILD-Springer-LuegenEbenso ist es eine große Lüge, wenn die Blutkanzlerin jetzt in ihren Wahlkampfreden behauptet, den Zustrom der Wirtschafts-Flüchtlinge begrenzen zu wollen. Während sie die Menschen nicht nur auf ihrer Wahlkampftour täglich belügt (Merkel lügt, wenn sie nur den Mund aufmacht), dann arbeiten ihre Schergen im Hintergrund bereits Verträge mit nordafrikanischen Staaten wie z.B. Libyen aus, die äquivalent zum Flüchtlingsabkommen mit der Türkei, auch den weiteren Zuzug von Millionen Afrikanern nach Europa und natürlich auch Deutschland regeln sollen.

„Angela Merkel ist so griffig ist wie ein nasses Stück Seife. Sie hat keine Meinung, Sie hat keine Haltung, Sie hat keine Werte. Sie passt sich dem an was sie für die Mehrheit hält. Wenn in der Asylkrise die ÖL- Scheichs bei ihr anrufen, ist sie für ein bedingungsloses Grundeinwandern. Sobald sich Andere melden und ihr Versprechungen für den Machterhalt zusichern, ändert sie wie auf Knopfdruck ihre Meinung. Merkel ist als Bundeskanzlerin die größte Katastrophe für unser Land. – Angela Merkel ist die Blutkanzlerin, die Deutschland vernichten soll.“

Unbenannt

Ein Wahlkampf ,der keiner ist. Für ausländische Betrachter ist es in der deutschen parlamentarischen Demokratie still geworden. „Ein Land ohne Debatte, ohne Opposition und ohne Gehör“, so erkennt auch folgerichtig die „Basler Zeitung“ , ist sich aber auch nicht zu schade, als Mitglied der „globalen Meinungsmacher“, die Millionen regierungskritischen und protestierenden Deutschen, auch nur ansatzweise zu erwähnen.

In Deutschland ist es still geworden. Ein Land ohne Opposition, ohne Debattenkultur, ohne Kritiker. Beängstigend. Beklemmend. Was wäre Deutschland ohne den Untertan, der sich fügt, wenn man es von ihm verlangt? «Diederich Hessling», schrieb Heinrich Mann, «war ein weiches Kind, das am liebsten träumte, sich vor allem fürchtete und an den Ohren litt.»

Angela Merkel ruiniert Europa, titelte noch 2015 „die Welt“,  mittlerweile ist auch die letzte ernsthafte Kritik völlig verstummt:

Als Merkel ankündigte, alle Flüchtlinge in Deutschland willkommen zu heißen, schob sie einfach die Bestimmungen des Dublin-Vertrags beiseite, auf dessen Verabschiedung gerade Deutschland gedrungen hatte. Als sie wenige Tage darauf angesichts der Flüchtlingsflut eine Kehrtwende vollzog und Deutschlands Grenzen dicht machte, verletzte sie, wenn nicht den Buchstaben, so doch den Geist des Schengen- Vertrags über die Freizügigkeit in Europa. In beiden Fällen stieß sie die europäischen Partner vor den Kopf. „Ich darf das, ich bin Europas Zahlmeisterin“ – so scheint Merkel zu denken. Gesetze und Regeln gelten offenbar nur für andere.

Diese Einstellung hat bei der alternativlosen Kanzlerin eine Geschichte. Als sie nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima die Abschaltung der deutschen Atomkraftwerke verfügte und damit nicht nur ihre eigene eben erst verkündete Linie der Verlängerung der Laufzeiten, sondern auch den vernünftigen Atomkompromiss der Regierung Gerhard Schröder außer Kraft setzte, geschah das ohne Absprache mit den europäischen Partnern.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Angela Merkel erklärte übrigens noch im Jahr 2000 mit Nachdruck, dass die multikulturelle Gesellschaft keine lebensfähige Form des Zusamenlebens sei. Sehr aufschlussreich auch der Schlußsatz der regierungsnahen Huffington Post, die hier das Video zusammenstellte und ebenfalls ihrer Agenda folgt. Heute wissen aufgeklärte Deutsche längst, dass Massenmedien und Bundeskanzlerin lügen, sobald sie den Mund aufmachen! Die Wahrheit jedoch, die heute hinter Angela Merkels Politik steht, deutet sehr eindeutig auf eine hinter den Kulissen angestrebte neue Kultur hin, die auf der barbarischen Ideologie des Islam fusst und auch auf die vollendete Islamisierung vorbereitet.

Aktuelle Video Aufnahmen und Beobachtungen aufmerksamer Bürger, zeugen täglich davon, dass die von der Blutkanzlerin politisch gesteuerte Völkerwanderung und damit die kriminelle Schleusung von Millionen kulturinkompatiblen Menschen aus Afrika und den muslimischen Staaten, auch weiterhin kein Ende nimmt, nehmen soll.

Unangenehme Bilder im Wahljahr 2017 sollen weder die selbstermächtigte Bundeskanzlerin, noch irgend eine andere, beifall-klatschende Partei dieser irren Politik, in einem schlechten Licht darstellen lassen.

Invasion

Im Februar 2017 meldete Europol, daß die westliche Balkanroute niemals geschlossen war,

17 000 bis 30 000 Versorgungssuchende pro Monat kommen regelmäßig über die Balkanroute. Italien ist dabei nur eine Durchgangsstation für das Gros und der Familiennachzug kommt heute bequem mit dem Flieger.

Österreich will aus Ungarn kommende Züge vorerst nicht kontrollieren. Das teilten die Behörden am Dienstag dieser Woche mit. Asyl-Invasoren können somit weiterhin ungehindert die österreichische Grenze passieren und Richtung Deutschland weiterfahren.

Mehrere Tausend Wirtschaftsflüchtlinge seien seit Montag durch Wien gereist, bemerkte ein Polizeisprecher.

„Ständig kommen Züge mit weiteren Flüchtlingen an, ständig fahren wieder welche ab.“

Lediglich rund 70 Asylanträge seien seit Montag in Wien gestellt worden. In Budapest drängten am Dienstag wieder Migranten in die Züge in  Richtung Deutschland. Seit dem Wochenende fahren diese somit wieder direkt ins Ausland, nachdem eine mehrtägige Sperre aufgehoben worden war.

Wir werden also jetzt bereits von 3 Seiten von den Invasoren in die Zange genommen, aber ungeachtet dessen stellt sich selbst die „große Führerin Angela Merkel“ noch vor wenigen Monaten vor die Presse und erklärt das Flüchtlingskontingent erhöhen zu wollen und das mit ihr eine Flüchtlingsobergrenze, nicht zu machen sei.

Und das sogar vor den Wahlen, so sicher fühlt sie sich mittlerweile, so groß ist ihr Vertrauen in die Dummheit des deutschen Wählers. Wie eine Sektenführerin, mit der die Menschen bis in den eigenen Untergang gehen!

Angela Merkel und Adolf Hitler – Die Gleichschaltung des Untertan ist das große Ziel

Unbenannt

Kein Kanzler außer Adolf Hitler hatte seit 1918 jemals so viel Macht wie Angela Merkel. Merkel genießt heute eine faktisch alleinige Entscheidungsbefugnis über die Landesgrenzen, sie regiert ohne nennenswerte Opposition, im Parlament lässt sie ihre Vorlagen mit über 90% Zustimmung verabschieden, selbst die Presse wirkt komplett gleichgeschaltet. Natürlich ist Merkels Regime trotz seiner unverhohlenen Verachtung für das geschriebene Gesetz dem hitlerschen Führerstaat nicht einmal entfernt vergleichbar, es ähnelt eher einer parlamentarisch legitimierten Soft-Diktatur, wie wir sie von Chavez oder Erdogan kennen. Aber auch wenn uns Angela Merkels Diktatur noch sanft erscheint: Nur Merkel – außer Hitler – hat es seit 1918 geschafft, dass ihre Herrschaft überhaupt mit diktatorischen Elementen verglichen wird. Nur Merkel – außer Hitler – hat seit 1918 jemals so viel Macht erlangt, dass man ins Grübeln gerät, ob die gelebte Praxis des staatlichen Handelns tatsächlich noch mit den Verfahrensweisen eines verfassungsgemäßen Rechtsstaats im Einklang ist.

Wie ist es diesen beiden Personen gelungen, eine historisch so herausragende Stellung zu erringen? Dabei sollen uns im Folgenden nicht die machtstrategischen Taktiken interessieren: Beide nutzen ja sehr geschickt von ihnen selbst herbeigeführte und bewusst eskalierte „Notsituationen“ – Stichwort: Reichstagsbrand, Eurokrise, Flüchtlingskrise -, um sich über geltende Gesetze und parlamentarische Entscheidungswege hinwegzusetzen. Im Mittelpunkt soll vielmehr die Frage nach den charakterlichen Eigenschaften stehen, die beiden Figuren bei näherer Betrachtung gemeinsam zu sein scheinen und zur Erklärung ihres Machtdrangs, aber auch ihres gesamten politischen Stils, herangezogen werden könnten.  … Noch ist die Zahl der Leichen der Angela Merkel überschaubar, so schreibt pi-news in seiner Analyse Hitler-Merkel im Schlußsatz. Angesichts des Millionenheers heiliger Invasoren und IS-Krieger, die sie gerade ins Land ruft, dürfte sich das sehr bald ändern. Wir wissen es heute, August 2017 bereits besser. Wieviele Tote dürfen die Deutschen erwarten, wenn die Blutkanzlerin nach der Wahl im Amt verbleibt?

Lesen Sie auch:Unbenannt

„Dazu bin ich damals in der DDR nicht froh gewesen, dass das Volk dann was zu sagen hatte, nachdem es das viele Jahrzehnte nicht hatte. , Angela Merkels Aussage (Video,Min’37), 18.11.2016

Anmerkung Redaktion Schleusung von Millionen Migranten

Video: zusammengestellt von Lutz Bachmann

Advertisements

13 replies »

  1. „…sogar vor den Wahlen, so sicher fühlt sie sich mittlerweile, so groß ist ihr Vertrauen in die Dummheit des deutschen Wählers“ – und dafuer gibt es ja wissenschaftliche Beweise.
    Der Deutsche sieht nicht, wo das Problem ist, lecker ist ja noch genuegend.
    Er kann sich jederzeit Bier und ne Bockwurst leisten, und im Urlaub war er gerade in Dubai – da sind die Strassen schoen sauber, naechstes Jahr gehts nach Kenia, das sind ja auch fast so viele Neger wie zuhause.
    Nun ist ja auch kein Moslem – was nach seinem Tode geschieht, ist ihm halt egal.
    Kinder hat er schon desgen keine, sollen doch die Neger Kinder kriegen !
    Und so ist es dann auch.
    Wer zu bloed zum Ueberleben ist, der geht den von Darwin vorgeschlagenen Weg.

    Gefällt 1 Person

    • Wer zu bloed zum Ueberleben ist, der geht den von Darwin vorgeschlagenen Weg.

      So ist das. Der Deutsche BRDler (Deutsche gibts nur noch sehr wenige in der BRD) hat keine Vergangenheit – außer Auschwitz natürlich – und seine Zukunft beschränkt sich auf das nächste Bundesligawochenende. Alles was zeitlich darüber hinausgeht – egal, ob nach vorne oder nach hinten – ist für ihn geistig und seelisch nicht zu erfassen. Und so wird dann auch das absehbare Endergebnis dieser conditio BRDensis notwendig aussehen… 😥

      Gefällt mir

  2. das Volk beginnt sich zu wehren!

    Zur Abwechslung fahren mal Einheimische mit
    dem Laster über Asylantendreck! (noch nicht
    über die Leute selber, aber über ihr Eigentum)

    Siehe hier!

    http://www.anonymousnews.ru/2017/08/26/italien-fluechtlinge-fuehren-blutigen-krieg-gegen-militaer-und-polizei-mafia-liquidiert-120-afrikaner/

    Wenn die HOCHVERRÄTERPOLITIK in Deutschland mit
    ASYLINVASION weitermacht, dann glaube ich, dass die
    Mafia nicht nur immer mehr Asylanten den Kopfschuss verpasst, sondern den eigentlichen Verantwortlichen und Verursachern,
    den Politikern. Und das Volk wird geschlossen auf Seiten
    der Mafia stehen!

    Da wo ich wohne, gab es Anfang der 90er Jahre vermehrt
    nachts Kellereinbrüche durch rumänische Banden in
    Ein- und Zweifamilienhäusern. Es kam dann mehrmals(!)
    vor, dass die nachts gerufene Polizei erst über 2 Stunden
    später(!) kam, mit Blaulicht(!) und eingeschaltetem
    Martinshorn! Die Vermutung, dass sie sich nicht die Finger
    schmutzig machen wollten, gab dann ein junger Polizist in
    der Disco meinem Bruder gegenüber unumwunden zu!
    `So gut verdienten sie nicht, dass sie sich von diesen
    „bekanntermassen sehr gewaltbereiten Verbrechern aus
    dem Ostblock“ anschiessen oder verletzen liessen, dass
    sie evtl. den Rest ihres Lebens im Rollstuhl verbringen
    müssten.´

    Das war Anfang der 90er. Was glauben Sie, was erst
    JETZT los ist, wenn JETZT nachdem MILLIONEN
    kriminelles Gesindel nach Deutschland geholt worden
    ist – darunter ISIS-Terroristen, die schon Leute geköpft
    und hingerichtet haben! – wenn da ein CSU-Politiker
    der Schwierigkeiten mit dem Ausländermob bekommt –
    sagen wir mal einige hundert oder tausend Neger, die
    alle „ein Haus geschenkt“ haben wollen und die neueste
    Linie der EU-Merkel ist ja, dass „180 Millionen“ Neger
    nach BRD verbracht werden sollen (kein Scherz!) –
    und bei der Polizei anruft, ob da die Polizei überhaupt
    noch kommt. Wenn die Polizei über einen Rest von Hirn
    verfügt, dann kommt sie im Bürgerkrieg gar nicht zu
    diesen POLIT-HOCHVERRÄTERSCHWEINEN und riskiert
    NICHT ihr Leben für diesen POLITABSCHAUM! Sondern
    als Polizist würde ich in solch kritischen Zeiten meine
    Familie, mein Haus beschützen und selbst als Single
    würde ich lieber meine Wohnung, mein Eigentum
    beschützen, denn solche POLITISCHEN DRECKSCHWEINE!
    Sollen die Politiker, die nur noch Asylanten und keine
    Deutschen mehr kennen, sich doch SELBER beschützen
    vor diesem kriminellen Abschaum. Schliesslich haben die
    Politiker diese Pseudo-Flüchtlinge gerufen – und NICHT
    das Volk und auch NICHT die Polizei!
    Ich kann mir sogar vorstellen, dass in der Krise diese
    POLITKRATLER von den eigenen BodyGuards hingerichtet
    werden. Auch Flucht dürfte sinnlos sein, denn dieser
    WELTABSCHAUM dürfte überall auf der Welt gelyncht werden.

    Gefällt mir

  3. Grüß Gott,
    letztlich wird Merkel bekommen was sie sich verdient hat!
    Abraham Lincoln über Öffentliche Meinung
    Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit.
    Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.
    Milwaukee Daily Journal, 29. Oktober 1886

    Gefällt mir

  4. Früher SED heute CDU, die Geschichte der Menschheit ist immer die selbe.Demokratie findet nur solange statt wie eine Revolution dauert und alles unfähige beseitigt wird.Danach kommt wieder einer. Fakt ist das,daß Merkel und Konsorten beseitigt werden müssen inklusive Pension.

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s