NeoFaschismus

Eine Anti-demokratische Verschwörung im EU-Konstrukt

Er ist jung, war bis vor einem Jahr noch völlig unbekannt  – und hat ganz offensichtlich wie auch Angela Merkel, (s)eine Agenda für die Zerstörung der europäischen Nationalstaaten

Der französische Präsident Emmanuel Macron will Europa jetzt völlig umkrempeln! Dazu hatte der sozialliberale Politiker, den Beobachter als ein „installiertes Werkzeug der „NWO-Befürworter“ verstehen, Ende September in der Pariser Sorbonne einen beängstigenden „Europa-Plan“ vorgelegt.

Dieser ambitionierte Plan inkludiert einen eigenen Haushalt, ein Parlament und ein Finanzminister für die Eurozone. In einem Interview mit dem systemtreuen und linkspopulistischem Nachrichtenmagazin  „Der Spiegel“, ließ er durchblicken, dass er seine Rede detailgetreu mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel abgstimmte.

Das französische Staatsoberhaupt betonte:

„Sie hat sogar den Text meiner Rede vorab erhalten. Mir ging es darum, Diskussionen in Deutschland zu vermeiden, die die Kanzlerin dazu gezwungen hätten, sich von meiner Rede zu distanzieren“.

Macron findet keinen Gefallen an einer parlamentarischen Demokratie in Deutschland und fordert den Kampf, gegen die von Millionen Deutschen in den Bundestag gewählte AfD aufzunehmen.

Wörtlich sagte er:

„Die einzige Antwort auf die AfD ist Mut, ist Ehrgeiz.“ Im Hinblick auf eine mögliche Jamaika-Koalition in Berlin hatte sich der Präsident hingegen zuversichtlich geäußert: „Sowohl bei den Grünen wie bei der FDP liegt eine Unterstützung Europas in der DNA der jeweiligen Partei“.

Lesen Sie auch:20171013_220758

Redaktion

Titelfoto: reuters

Advertisements

7 replies »

  1. kotz, würg, mir kommt das Abendbrot gleich hoch!
    Ist zu unserem Untergang ein Bundesferkel nicht genug, muß dieses franz. Rindsvieh sich auch noch einmischen?!

    Gefällt mir

  2. Macron, Merkel und Junker haben ein ähnliches Problem wie Hitler und seine Wehrmacht: Es wird ihnen an Treibstoff fehlen:

    Dazu kommt noch, dass diese Herrschaften das Turmbau-zu-Babel-Phänomen nicht zu kennen scheinen

    und sie kennen die Forschungsarbeiten von Joseph Tainter über die Auswirkungen steigender Komplexitätskosten und die daraus folgenden Konsequenzen nicht:

    Der Aufbau und die Erhaltung komplexer Organisationen und Konstruktionen kostet nun einmal Energie. Im Falle der EU ist das in erster Linie in fossilen Energieträgern enthaltene Energie und da vor allem Öl. Irgendwann zwischen 2023 und 2030 wird voraussichtlich der Punkt überschritten, ab dem die Produktion von Erdöl (Suchen, Erschließen der Quellen und Förderung) im globalen Durchschnitt mehr Energie kosten wird als in dem geförderten Öl enthalten ist

    Mit „erneuerbaren“ Energiequellen kann man die fossilen Energiequellen nicht wirklich ersetzen. Deutschland und der Rest Westeuropas werden daher in Zukunft mit drastisch weniger Energie auskommen müssen. Das bedeutet aber, dass man die Komplexität der Gesellschaft drastisch reduzieren muss. Wenn man es nicht freiwillig und kontrolliert tut, wie das oströmische Reich, dann werden die Umstände die Komplexität gewaltsam und chaotisch reduzieren, wie einst beim Untergang des weströmischen Reiches.
    Das was unter anderem Macron und Merkel wollen ist aber verrückter Weise sogar eine Steigerung der Komplexität Europas. Das heißt, die werden krachend scheitern.

    Gefällt mir

  3. Ich denke, daß Männer, die auf alte Weiber stehen, irgendeinen Defekt haben.
    Außerdem ist er selbstverliebt ! Dies belegen seine Rechnungen für eine
    Kosmetikerin.
    Er hat viele Anzeichen für einen Diktator. Außerdem denkt er wahrscheinlich
    in einer andren Epoche als Frankreich noch eine „Grande Nation“ war.
    Ist sie halt nicht mehr.

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s