Politik

Bundestagsvize: Claudia Roth vs. Albrecht Glaser

Der 19. Deutsche Bundestag hat am 24. Oktober 2017 Claudia Roth („Grüne“) mit Mehrheit in das Amt des Bundestags-Vizepräsidenten gewählt. Albrecht Glaser (AfD), blieb hingegen in drei Wahlgängen, dieses Amt verwehrt.

Wussten Sie eigentlich, dass das Amt des Bundestagspräsidenten, das zweithöchste Amt im Staat ist, was die Bundesrepublik Deutschland zu vergeben hat?

Albrecht Glaser, AfD

Der 75-Jährige frühere Frankfurter Stadtkämmerer Glaser, ehemals Parteimitglied der CDU, hatte bei einer öffentlichen Rede im April 2017 geäußert:

„Wir sind nicht gegen die Religionsfreiheit. Der Islam ist eine Konstruktion, die selbst die Religionsfreiheit nicht kennt und die sie nicht respektiert. Und die da, wo sie das Sagen hat, jede Art von Religionsfreiheit im Keim erstickt. Und wer so mit einem Grundrecht umgeht, dem muss man das Grundrecht entziehen.“

Vertreter der Altparteien werfen Glaser deshalb die Missachtung der muslimischen Religionsfreiheit vor. Katrin Göring-Eckardt von den „Grünen“ äußerte dazu: „Einen Kandidaten, der das Grundgesetz nicht akzeptieren und allen Menschen muslimischen Glaubens ihr Recht auf Religionsfreiheit absprechen will, kann ich nicht wählen.“

Allerdings hält diese Einschätzung einer sachlichen Überprüfung nicht stand.

Glaser will offensichtlich nicht allen Muslimen das Grundrecht auf Religionsfreiheit entziehen. Er stellt dieses Recht lediglich insofern zur Disposition, als dass bestimmte Muslime „da, wo sie das Sagen“ haben, „jede Art von Religionsfreiheit im Keim“ ersticken. Diese Definition trifft insbesondere auf Muslime zu, die in Verbänden des politischen Islam organisiert sind. In Deutschland sollen also nach Glasers Vorstellungen die Freiheitsrechte der Mitglieder beispielsweise von Hamas, Hisbollah und ähnlichen Organisationen eingeschränkt werden. Dies läuft nicht auf eine Schwächung, sondern auf eine Stärkung der Religionsfreiheit hinaus, und zwar insbesondere auch, weil solange, wie der deutsche Staat mit dem politischen Islam und seinen Organisationen nachsichtig umgeht, in der Bevölkerung ein Generalverdacht auch gegen solche Muslime entsteht, die lediglich ihre Religion ausüben und nicht irgendeine Organisation unterstützen wollen.

Claudia Roth, Grüne 

Die alte, wie neue Bundestagsvizepräsidentin marschiert im November 2015 in Hannover an der Spitze eines linksextremen Demo-Mops und skandiert: „Deutschland, du mieses Stück scheisse“. 

Im Vereinigungs-Jahr 1990 ging Claudia Roth  noch unter der Losung „Nie wieder Deutschland!“ auf die Straße. Sie wollte die Spaltung unseres Landes in DDR und West-BRD aufrechterhalten sehen.

Claudia Roth hat keinen Beruf erlernt und auch kein abgeschlossenes Studium, Mitte der 70er begann Claudia Roth ein Studium mit den Fächern Theaterwissenschaft, Geschichte und Germanistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, das sie nach zwei Semestern abbrach.

Danach arbeitete sie in der Spielzeit 1975/76 als Dramaturgie-Assistentin bei den Städtischen Bühnen Dortmund. Von Dortmund wechselte sie als Dramaturgin zu Hoffmanns Comic Teater (HCT) in Unna. Ebenfalls in Unna war sie um 1980 auch als Mitarbeiterin im Vermittlungsbüro für Freie Gruppen und Amateurtheater tätig.
Roth trat 1980 aus der katholischen Kirche aus, weil sie deren Haltung zur Rolle der Frau ablehnte.

Ab 1982 war Roth Managerin der Politrockband Ton Steine Scherben um Rio Reiser und lebte während dieser Zeit mit ihrem Freund, dem Keyboarder Martin Paul, und der Band in einem Bauernhaus in Fresenhagen (Nordfriesland). Roth hatte Rio Reiser über dessen Bruder Peter Möbius kennengelernt, der am Dortmunder Theater ein Kinder- und Jugendtheater leitete. Zudem war Rio Reiser selbst für Hoffmanns Comic Theater aktiv und spielte 1976 in einer Struwwelpeter-Aufführung, an der Claudia Roth mitwirkte. Roth blieb Managerin von Ton Steine Scherben, bis die Band sich 1985 unter anderem wegen finanzieller Probleme auflöste.

Übrigens: Ein öffentlich verbreitetes Transparent mit dem Spruch „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ ist weder eine Beleidigung, noch anderweitig strafwürdig. Wie auch eine Beleidigung aller Deutschen öffentlich als „Köterrasse zu bezeichnen, sieht die Staatsanwaltschaft keinen Grund Anklage zu erheben.

Redaktion

Mit Material von karatetigerblog

Advertisements

19 replies »

  1. Was soll man da noch Lametieren. Dass es so kommen wird war abzusehen, so wie die DEUTSCHEN gewählt haben.
    Immerhin haben sich da 87% der Wähler gegen die AfD entschieden. Und das die Tante Roth nun Vize geworden ist . . .
    Das ist nun mal Demokratie.
    Mich hat man mal schwer angefeindet, weil ich mal geschrieben habe, mir ist eine Diktatur lieber die zum Wohle des Volkes regieret, als das was wir haben.
    Ich bin jetzt nur noch ionisch. Bei dem Volk ist Hopfen und Malz verloren.

    Um Ehrlich zu sein – ich habe Angst in Deutschland zu bleiben.

    Gefällt mir

    • Nur noch ionisch? Magst du dorisch und korinthisch gar nicht? Ich mag ionisch auch sehr gern, denn dorisch wirkt auf mich irgendwie fett und korinthisch ist zu verschnörkelt.
      😉

      Gefällt mir

  2. Eine Roth wurde Glaser vorgezogen? War doch absehbar, schließlich spricht Roth linke Denkensart aus.
    Roth Claudia die in einem Freudschen Versprecher ausdrückte wie sie denkt, nämlich das Menschen Verwertbar sein müssen. Verwertbare Menschen, das ist tiefste linke Ideologie. Wer nicht verwertbar im Sinne der Ideologie, auch in der eigenen meinung, ist, ist nutzlos.

    Hier ein kurzes Filmchen in der die Roth das sagte.

    Damit ist sie klar vor Glaser.

    Gefällt mir

  3. Claudia Roth:
    – hässlich
    – fett
    – verwarzt
    – intellektuell auf dem Niveau von 5-Jährigen

    Gibt man solchen Gestalten Geld, machen die alles was man ihnen sagt.

    Gefällt mir

      • Hihi, Claudia Roth ist soo häßlich…sie wird nie auf der #metoo Liste auftauchen. Eher steckt sich Mann den Finger in den Hals als Claudia Roth anfassen zu müssen.

        Gefällt mir

    • Claudia Roth:
      – hässlich
      – fett
      – verwarzt
      – intellektuell auf dem Niveau von 5-Jährigen

      Mit anderen Worten: Das fleischgewordene Bild der BRD – eine Repräsentantin des Zentralorgans dieser ‚Republik‘ wie man eine Passendere wohl kaum finden könnte! 😆

      Gefällt mir

  4. wie lange muss die Visage von Claudia Rotz noch sehen dies hält kein Mensch mehr aus mittlerweile auch der Deutsch nicht mehr . Lug und Betrug ist doch schon seit bald einhundert Jahre Mode für die Einheitsbreiparteien der Bananenrepublik BRVD . Was die Frage von X betrifft hat die BRD – Ämter eindeutig nein es sind alles Firmen der Besatzer genannt Alliierten bis heute ohne wenn und aber siehe auf eingetragene Firmen – Company der NWO und siehe auch auf Wikipedia D_U_N_S Nummern Firmenbezeichnungen . Solange die Faschisten und Sozialisten eine NGO die Scheinregierung i.A. der Besatzer leiten und nicht regieren wird sich hier in dem Scheinstaat BRD nicht für uns dem deutschen Volke natürlich nach RUSTAG von 1913 keine positive Änderung ergeben !!!!!!!!!!!

    Gefällt mir

    • Amerika Hasst Deutschland?
      Seit wann kann ein Land Hassen?
      Und nein, die Amerikaner hassen Deutschland nicht Pauschal. Sowenig wie die Deutschen Pauschal Amerikaner hassen.
      Was Sie, Lisa, hier schreiben ist linkes Gedankengut. Unsinn und nicht Zielführend. Für mich.

      Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s