Politik

8-jähriges Mädchen in Kalibo auf den Phillipinen vergewaltigt und enthauptet

Manila, Philippinen – Ein achtjähriges Mädchen, das seit vier Tagen vermisst wurde, konnte am Samstag, 28. Oktober 2017 nur noch tot aufgefunden werden. Enthauptet, der linke Arm abgetrennt.

Die Leiche des Mädchens wurde in einem grasbewachsenen Bereich gefunden, wobei ihr Kopf und ihr linker Arm ein paar Meter entfernt lagen.

Eine erste Untersuchung zeigte, dass das Mädchen zuletzt am 24. Oktober auf dem Weg zur Farm gesehen wurde, um ihrem Vater zu helfen, Erdnüsse in der Stadt Libacao in der Provinz Aklan zu ernten. Aber sie erreichte die Farm nicht, und die Bemühungen ihres Vaters, sie zu finden, scheiterten.

Die Behörden sagten, dass sich der Körper des Opfers bereits in einem fortgeschrittenen Zustand der Zersetzung befand. Sie glauben, dass sie vergewaltigt worden sein könnte und ihr Angreifer hätte versuchen können, ihren Körper zu verbrennen.

Der Bericht zitierte den Bürgermeister von Libacao mit der Aussage, dass er bereit sei, ein Kopfgeld für die Informationen bereitzustellen, die zur Verhaftung des Täters führen. Die Polizei in Libacao wurde angewiesen, den Verdächtigen aufzuspüren, fügte der Bericht von GMA News Online hinzu.

Phillipinen

Die Philippinen sind mit Ausnahme Osttimor (Timor-Leste) der einzige asiatische Staat mit katholischer Bevölkerungsmehrheit. Händler und muslimische Missionare aus Malaysia und Indonesien brachten dann den Islam auf die Philippinen. Die frühzeitigen Islamisierungsversuche der katholischen phillipinischen Inseln ist bis in das damalige muslimische Indien zurückzuführen.

Muslimische Einwanderer führten in ihren Einflussgebieten eine politische Gliederung ein, die einzelne territoriale Staaten vorsah, welche von Rajas oder Sultanen regiert wurden. Diese obersten Führer wurden wiederum über die Datus gestellt.

Vor allem im Süden Mindanaos kommt es immer wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen Rebellen der separatistischen MNLF (Nationale Befreiungsfront der Moros), der islamistischen MILF (Islamische Befreiungsfront der Moros) und Regierungstruppen. Die MNLF regiert heute die Autonomous Region in Muslim Mindanao (autonome Region im muslimischen Mindanao), während die islamistische MILF sich weiter für einen eigenständigen Moslem-Staat einsetzt, der aus den Inseln Mindanao, Palawan, Basilan und dem Sulu-Archipel bestehen soll. Die Abu Sayyaf sind wiederum eine terroristische Gruppe, die durch Entführungen und Anschläge bekannt wurde.

Bei  den Auseinandersetzungen kommt es auf den katholischen Phillipinen heute regelmässig zu terroristischen Angriffen,beheading-canada-robert-hall-abu-sayyaf-philippines-300x275 wie etwa die Entführung und anschließender Enthauptung kanadischer Touristen im Jahre 2016 (kleines Foto), oder den Bombenanschlägen auf den internationalen Flughafen in Davao City im Frühjahr 2003 sowie auf ein Hafenterminal in Davao etwa zur selben Zeit. Beide Anschläge forderten mehrere Todesopfer. Des Weiteren kommt es immer wieder zu religiös begründeten Anschlägen auf christliche Kirchen. Aufgrund dieser Gefährdungssituation wurden unter anderem vom deutschen Auswärtigen Amt in der Vergangenheit mehrmals Reisewarnungen für die Philippinen herausgegeben und es wurde insbesondere von Reisen nach Mindanao abgeraten.

Quellen: gmanetwork ; wikipedia

Titelfoto: screenshot aus Video der auf den Phillipinen ansässigen Terrorgruppe Abu Sayyaf

Advertisements

7 replies »

  1. Und immer wieder die Nennung der sogenannten Religion des Friedens dem Islam! Das man einen reformierten Islam als Religion akzeptieren könnte mag ich nicht bestreiten. Aber so wie es zur Zeit ausschaut ist er nur eine Grundlage für weltweiten Terorismus darstellt.
    Wichtig wäre eine klarstellung des Islams selbst, ob ,wann und wie sich diese Religion von bestimmten Geschehnissen distanziert. Da dies in der Regel nicht geschieht, muss man beides in einem Atemzug nennen.

    Gefällt mir

    • Auch ein reformierter Islam würde die Welt zerstören, da auch ein friedlicher Islam die Welt in ein paar Jahrzehnten übernehmen würde, da sie sich wie die Ratten vermehren.

      Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.