Wissenschaft

32 Babyschildkröten im Bauch: Makrele geht Fischern ins Netz

Ein Fang, den auch die erfahrenen Fischer aus Costa Rica nicht jeden Tag erleben

Fischer aus Costa Rica haben auf ihrem Boot einer Goldmakrele den Bauch aufgeschnitten. Was sie darin fanden, konnten sie kaum glauben. Zum Vorschein kamen 32 unverdaute Babyschildkröten.

Goldmakrelen sind dafür bekannt keine Kostverächter zu sein und fressen fast alles, was in Ihren gierigen Schlund passt. Schade für die kleinen Schildkröten, deren kurze Reise Ihres kurzen Lebens leider schon im Bauch dieses Räubers endete. Die kleinen Schildkröten haben nicht überlebt.

Advertisements

1 reply »

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s