Politik

Auto rast in New York in Menschenmenge

In New York City, Queens, ist ein Auto heute in eine Personengruppe mit hoher Geschwindigkeit gefahren. Erste Meldungen New Yorker Medien sprechen von einem Toten und mehreren Verletzten.

Der Vorfall, der möglicherweise ein Anschlag sein könnte, hat sich am frühen Sonntag Morgen (04:45 Uhr Ortszeit) zugetragen. Die Polizei fahndet mit Hochtouren nach dem Fahrer, der sein Auto bewusst in eine Menschenmenge steuerte, so erste Augenzeugenberichte. Ein Mensch wurde vier weitere Verletzte werden in umliegenden Krankenhäuser behandelt.

Unbenannt

Google Maps

Nach ersten Polizeimitteilungen wird jetzt untersucht, ob es sich um einen erneuten Terroranschlag handelt, berichten lokale Medien.

Advertisements

5 replies »

  1. Bitte keine Demonstrationen, die Herren Islamisten könnten beleidigt sein, Islam ist Frieden und nichts anderes.
    Wahrscheinlich hat der Fahrer nur wieder die letzten Kracher von Trump in den Nachrichten gehört und ist vor Schreck vom Weg abgekommen. Aber die Antifa wird‘s schon richten und vielleicht schaffen es die Linken Horden endlich,wieder einen linken Präsidenten ins Amt zu hieven. Baräckchen scharrt schon mit den Hufen.

    Gefällt mir


  2. Das dürfte ziemlich sicher ein Anschlag gewesen
    sein, denn vor diesem von Merkel inszenierten
    Asylirrsinn gab´s das mit dem „Auto in
    Menschenmenge gerast“ ja auch nicht, was es
    jetzt aber alle paar Tage gibt.

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s