Merkels gewalttätige Fachkräfte

Somalischer Migrant in Italien wollte Frau bei Entbindung in Kreißsaal vergewaltigen

Somalia ist ein Land am Horn von Afrika mit 14,3 Millionen Einwohnern von denen 99,8 % Muslime sind.migrants-in-santalessio

 

Das italienische Newsportal Libero Quotidiano berichtet, dass am 31. Dezember 2017 ein 38-jähriger somalischer Migrant eine grüne Krankenpflegeuniform aus einem Lagerhaus im Krankenhaus Sant’Eugenio in Rom gestohlen hat.

Dann betrat er den Kreißsaal und versuchte eine 43-jährige Frau zu vergewaltigen, die unmittelbar vor ihrer Entbindung stand. Er betatschte die Frau und fing an zu masturbieren. Die Schreie der Frau alarmierten Krankenschwestern und einen Arzt, der sofort die Polizei zur Hilfe rief.

Die Polizei verhaftete den Somalier wegen versuchter Vergewaltigung

Am 2. Januar 2018 bestätigten die Richter der fünften Strafkammer Roms die Festnahme und ordneten an, dass der Mann bis zu seinem Prozess am 10. Januar im Gefängnis verbleiben wird. Die Richterin Alessandra Ceccheli hätte vermutlich den Somali auf freien Fuss gesetzt. Vor Monaten entschied sie, dass Zugewanderte nicht einer Straftat der sexuellen Gewalt bezichtet werden können, wenn es zu keinerlei körperlichen Kontakt mit der Frau gekommen sei. Die Masturbation mit anschließender Ejakulation am Oberschenkel einer wehrlosen Frau, ging für die Richterin jedenfalls in Ordnung.

Der Somali ist seit mehreren Jahren in Italien als geduldeter Asylsuchender registriert und hat – wie sollte es auch anders sein – ein ellenlanges Strafregister. Sein Rechtsbeistand verlangt vor Gericht, dass der Mann sich einer psychiatrischen Untersuchung unterziehen soll.

20180106_185317

Lesen Sie auch: HIER klicken

Der durchschnittliche IQ-Wert in Somalia liegt bei 68. Ein „Schwachkopf“ wird in der Psychiatrie als eine Person mit einem IQ-Wert von 70 oder darunter definiert.

Merkel kann es nicht lassen

Lesen: bitte HIER klicken

Das bedeutet im Umkehrschluss auch, dass Angela Merkels Islamisierungs- Politik für Europa darauf abzielt, die Menschen mit Schwachmaten zu vermischen. Die NWO-Denker im Hintergrund lassen grüßen. Der Industriestandort Deutschland aber, der gute Bilanzen und Gewinne aus gut qualifizierten Mitarbeitern schöpft, wird schon sehr bald Geschichte sein.

Redaktion

Advertisements

8 replies »

  1. Der Migrant, der Migrant … hält seinen ‚Neger‘ in der Hand. Wenn er ihn wenigstens dort behielte! So unappetitlich der Anblick auch sein mag. Am Besten natürlich, er behielte ihn gleich in der Hose. Leider scheint ihm weder das eine noch das andere irgendwie möglich sein … und er muß unter allen Umständen versuchen seine Migrantenlatte in irgendwelche fremden Körperöffnungen zu schieben. Für Frauen in Gefährdungsgebieten, die über die nötige Kaltblütigkeit verfügen, wäre vielleicht das Mitführen eines akkubetriebenen Styroporschneiders zu empfehlen … und wenn er dann eingelocht haben sollte: Fest zusammenkneifen und den Styroporschneider direkt an der Wurzel ansetzen. Den Rest der Bewegung dann möglichst langsam ausführen, denn man möchte ja auch eine gewisse Entschädigung haben … :lol:

    Gefällt mir

  2. Das bedeutet im Umkehrschluss auch, dass Angela Merkels Islamisierungs- Politik für Europa darauf abzielt, die Menschen mit Schwachmaten zu vermischen.

    Das muß ein Irrtum sein … denn der Gollum hatte uns doch schon vor längerer Zeit aufgeklärt, daß es gerade die Abgenzung wäre, die uns in Inzucht degenerieren ließe… :cry: :cry:

    Gefällt mir

  3. Schwachkopf?
    Jede einzelne Migratte kommt nicht über einen IQ hinaus, bei dem jeder Nord-Europäer längst ins nächste Pflegeheim zwangseingewiesen und für den Rest seines Lebens ans Bett gefesselt worden wäre.

    Gefällt mir

  4. IQ ist ebenso wie Kultur relativ.
    Wat dem een sin Nachtigall is dem andern sin Uhl.
    Für Südländer ist ein Durchnitts-IQ von 70 normal. Er selbst hat siebzig, alle um ihn herum auch.
    Genauso bei der Kultur, die für viele von uns (mich eingeschlossen) völlig unverständlich ist. Solange er mit seinem IQ in seinem Kulturkreis tut, was alle Anderen auch tun, geht mir das am Schnürsenkel vorbei.
    Nur zu uns sollten diese Kulturträger nicht zwangsimportiert werden – ebensowenig wie wir unsere Kultur diesen Menschen aufzwingen sollten, die mit unserer Kultur ebensowenig anzufangen wissen wie wir mit der ihren.

    Gefällt mir

  5. Einen IQ von durchschnittlich 68, aber ständig “ Juckreiz“ im Genitalbereich …
    Und ein ellenlanges Strafregister …

    Ich mag mir nicht vorstellen was die Frau ( selbst Mutter) gerade (!) in dieser Situation ( Geburtswehen/Schmerz wie auch Neugier/Freude aus das neue Leben ) durchgemacht haben muss …

    Man mag der Richterin (!) gleichwertiges “ Erleben“ wünschen …

    Allein die Tatsache das er immerhin so “ klug“ war sich einen grünen Kittel zu “ besorgen “ spricht klar für Vorsatz einer Straftat – wie widerwärtig (!) verachtend (!) er dann aber zur Tat gegenüber einer Gebärenden (!) schritt spricht dafür das einem solchen “ Mann“ keinesfalls (!) jedwede “ Entschuldung“ zuteil werden darf !
    Aber … wohin mit solchen Subjekten ?
    Es gibt neuerdings die Momente … in denen ich verstehe warum die Todesstrafe nicht gänzlich als abgeschafft gelten sollte … …

    Ergebnis meiner Gedanken :

    Mit einem IQ mit im Schnitt 68 kann man also durchaus niedersträchtigste … bis höchste Straftaten ( Mord) begehen, meist mit wohlbedachter … Vorbereitung !
    Aber Menschen mit einem IQ mit im Schnitt 110 begegnen stehen dem “ hilflos“ gegenüber ???
    Glauben … tatsächlich mit “ guten Worten, Verständnis und unserem (!), sehr, sehr hart erkämpften (!) Rechtssystem – innert desselben mit “ Bonus“ für die “ 68″iger ( Doppelsinn) … von jetzt auf gleich einen “ besseren Menschen“ aus diesem “ Mann“ machen zu können ???

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s