Gesellschaft

Livestream aus Kandel am 24. März 2018

Seit Beginn der Grenzöffnung für Hunderttausende von illegalen Migranten im Jahr 2014 hat sich die Stimmung in Deutschland und Europa grundlegend verändert. Auch wenn die Entwicklungen nur sehr langsam und unter größter Mühe vorangehen, wir regelmäßig Rückschläge einstecken, präsentiert sich dem aufmerksamen Beobachter dennoch ein positives Bild. Monatlich erwachen mehr und mehr Deutsche und die stille Revolution, eine Graswurzelbewegung die eines Tages das gesamte Land ergreifen wird, erhält an Zulauf.

Die Menschen in diesem Land begreifen zunehmend, dass sich die Probleme, die ihnen Politiker, Medien und die Steppenzieher aus dem Hintergrund bescherten, nicht von alleine in Luft auflösen. Aus diesem Grund sollten wir Demonstrationen zum neuen Volkssport machen und auf der Straße laut unseren Unmut kundtun bis wir das Land zurückerobert haben.

Wir sind heute über den Kanal „Reconquista“ live aus Kandel um 14:30 Uhr zugeschaltet. Die Antifa, die bereits bei der letzten Demonstration in Kandel am 3.3.2018 die Zufahrtswege zu dem Treffpunkt durch Sitzblockaden blockierte, hat bereits zur Gewalt aufgerufen und der DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) chauffiert diese Terroristen.

Bereits vor drei Wochen provozierten Linksterroristen friedliche Demonstranten in Kandel, wie im folgenden Video zu sehen ist:

Obwohl die 4500 Demonstranten am 3.3.2018 friedlich protestieren, beschimpfte der Bürgermeister Tielebörger von Kandel die friedlichen Besucher als „Rechtsextremisten“, woraufhin das Team von „Kandel ist überall“ mit der Anmeldung einer weiteren Demo am 24.3.2018 antwortete.

Gaststätte „Max und Moritz“: Hier werden die kriminellen Flüchtlinge mit den Mädchen aus der Ortschaft verkuppelt. Auch die ermordete Mia lernte dort ihren Asylantenmörder kennen. Foto: Privataufnahme

Wir hoffen es bleibt friedlich und wenn nicht, dann werden wir das mediale Feuerwerk gewinnen und dem Bürger die wahren Bilder liefern!

Zum Livestream:

Advertisements

6 replies »

  1. Mit den jewdentitären 120db-„Töchtern Europas“ um den Block stolpern, denen ums Verrecken niemals die Worte „deutsches Volk“ über die Lippen kommen werden?

    Aber gemach, liebe Patrioten,
    und keine Angst vor dem islahmen Krummdolch, der euch die Kehle schlitzt – innerhalb der nächsten Monate wird Buntland mit mindestens sieben Millionen „christlichen“ Negern geflutet, die euch mit von negroider Hand geschwungener Keule den Schädel spalten.

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.