Gesellschaft

Umfrage: Nur noch 12 Prozent Vertrauen in Merkel-Regime

Abschiebeskandal: 80% aller Deutschen halten den Staat für überfordert

Angesichts eines zuerst missglückten Abschiebeprocedere, inkl. einer Gefangenenbefreiung aus dem polizeilichen Gewahrsam, den ein wütender Mob von bis zu 200 Afrikaner in einer Flüchtlingsunterkunft im baden-württembergischen Ellwangen zu verantworten habe, zeigen sich die Deutschen irritiert. Mehr als 80 Prozent haben nach einer Umfrage den Eindruck, dass der Staat mit Abschiebungen überfordert ist.

Bei der “Negerrevolte“ war es 200 Afrikanern gelungen, eine behördlich angeordnete Abschiebung zu verhindern. Sie kesselten den Streifenwagen ein, mit dem einer der Asylanten abgeholt werden sollte und bedrohten die Beamten, SKB News berichtete. Nach aggressiven Drohgebärden gegen sie, mussten die Polizisten die Abschiebung abbrechen. Vier Tage später stürmten anschließend Hunderte Polizei Einsatzkräfte die Flüchtlingsunterkunft, machten den abzuschiebenden 23-jährigen Togolesen ausfindig und nahmen ihn schließlich mit.

Nur zwölf Prozent der Deutschen haben noch Vertrauen in die Fähigkeiten des Staat und der Exekutive

In diesen Tagen gab die „Bild am Sonntag“ eine Umfrage in Auftrag, um herauszufinden, ob die Deutschen überhaupt noch Vertrauen in die Fähigkeiten ihres Staates haben. Das Ergebnis ist niederschmetternd und könnte nicht viel schlechter sein: Über 80 Prozent sind der Ansicht, dass Deutschland mit Abschiebungen der Migrantenmassen überfordert ist. Nur zwölf Prozent haben noch Vertrauen in Politik und Exekutive, während sieben Prozent unsicher sind oder keine Angabe machten.

Auch in Österreich dürfte eine solche Umfrage wohl zu einem ähnlich schlechten Ergebnis führen, konstatiert die Kronenzeitung für Österreich. Liest man doch immer wieder, dass straffällig gewordene “Flüchtlinge“, wir sollten dieses falsche Wort für die Wirtschaftsmigranten nicht mehr benutzen, schon vor der Tat behördlich negativ in Erscheinung traten. Im Falle des Nigerianers, der mutmaßlich einen Bangladeschi mit einem Meißel ermordete und später Kinder auf einem Spielplatz bedrohte, zeigt sich noch ein düstereres Bild: Der 25-Jährige war nicht nur amtsbekannt, sondern wurde schon zweimal wegen Drogenhandels verurteilt – beide Male auf Bewährung.

77 Prozent für Einrichtung von Ankerzentren

Eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts „Civey“ im Auftrag der „Welt“ ergab, dass 77 Prozent der Deutschen für die Einführung sogenannter Ankerzentren eintreten. Das fordert auch Innenminister Horst Seehofer (CSU) schon seit geraumer Zeit. Asylwerber sollten seiner Meinung nach so lange in solchen Zentren untergebracht werden, bis über ihren Antrag entschieden wurde. Sein Parteikollege Alexander Dobrindt erklärte dazu: „Wer kein Bleiberecht erhält, soll sich in unserem Land erst gar nicht einrichten.“

Advertisements

34 replies »

    • 80% wütender mob über unsere deutschlandhassende Regierung? Warum wählen dann nicht 80% AfD???????????????????????????? Traut sich der deutsche Bückling sich das nicht? Aber jeden Scheiß auf RTL (Verblödungsfernsehen) ansehen und damit noch angeben! Mit sozialistischen Gruß, Syrakus

      Gefällt mir

      • … alle Parteien der BRD kriminelle Vereinigungen wären? Etwas seltsam ist es schon, dass die AfD ziemlich viele deutsche Interessen vertritt, aber sich aus meiner Sicht den J*den unterordnen.
        Bitte einmal Gesetze wie das Bundesbereinigungsgesetze verinnerlichen… (Was bedeuten diese Gesetze? Wer verfasste die Gesetze? Was ist der 2+4-Vetrag? Was ist das Gundgesetz und für welche Personen [kein PERSONAL] gilt dieses?)

        Gefällt mir

  1. Sein Parteikollege Alexander Dobrindt erklärte dazu: „Wer kein Bleiberecht erhält, soll sich in unserem Land erst gar nicht einrichten.“
    ——-

    Völliger Blödsinn, denn dieser Spruch verschleiert die Tatsache, dass gem. Dublin-Abkommen und GG Artikel 16a, kaum dieser ‚Aspiranten‘ die Grenze nach Deutschland überschreiten, sondern schon an der Grenze abgewiesen werden müsste. Denn allesamt kommen aus sicheren ‚Drittländern‘ – ausnahmslos.

    Dazu bedarf es natürlich der üblichen Grenzkontrollen, für die ein Staat, der den Anspruch eines Staates erfüllen will, zu sorgen hat.

    Hinzu kommt, dass min. 80 Prozent der Wirtschafts-Piraten und Sozial-Schmarotzer, um eine Abschiebung schwierig machen, ihre Personal-Papiere wegwerfen (oder falsche ‚Syrien-Ausweise‘ gekauft haben). Diese müssten ohnehin allesamt gesetzmäßig an der Grenze abgewiesen werden.

    Ansonsten ist die Aussage von Dobrindt natürlich richtig. Aber auch die, welche ein zeitliches bedingtes ‚Bleiberecht‘ erhalten, müssen sich hierzulande erst gar nicht erst auf Dauer einrichten!

    Ansonsten ist es natürlich erfreulich, dass selbst beim gutmenschlichen, Gehirn gewaschenen Deutschen allmählich ankommt, dass irgend etwas in Deutschland gewaltig schief läuft, was das Merkel-Regime zu verantworten hat.

    „Wir schaffen das“ wird offensichtlich von immer weniger Deutschen geglaubt.

    Gefällt 1 Person

      • dietrichvonbern, dann rückt nur der nächste Betrüger
        nach. CDU je als verfassungsfeindlich zu diffamieren,
        so dass ein Parteiverbot dabei heraus käme, ist eine
        utopische Option. Besser für den Alltag geeignet ist,
        sich neue Schimpfworte einfallen zu lassen, um alle
        Wähler linker Spinner deutlich zu brandmarken. Mal
        einige Vorschläge: Kartoffelallergiker, Moslemfreund,,
        Steuerhinterziehungsbefürworter, Drogenkonsument,
        Umweltferkel, verhinderter Bückfleher, Fehlgeburt…

        Gefällt mir

      • So weit scheint es aber mit dem Umschlagen der Stimmung
        nicht her zu sein, Siehe Kommunalwahl Schleswig -Holstein.
        Dieses vollkommen dämliche Wahlvolk lernt es eben nie…

        Gefällt mir

    • Das erledigt dann ein Sympathisantenkreis eines
      frustrierten Abschieblings. Es scheint denen von
      vielen Seiten viel versprochen worden zu sein, es
      kommt bislang nicht zu dem üblichen Selbstmord
      aus Protest gegen eine politische Entscheidung.
      Mal eine Scherzfrage: Gilt Deutschland eigentlich
      westeuropäisch da als „sicheres“ Herkunftsland ?

      Gefällt mir

  2. 1. Aus CDU-CSU-Kreisen kommen immer wieder solche scheinradikalen Töne, aber in der Praxis fogt dazu seit den 80ern wenig bis nichts! Aber natürlich soll man vor Ort Jeden und jeden Politiker -egal welcher Partei, Frabe- unterstützen, der die Fakten anspricht (schon das verfolgt ja lokal -oft mit Unterstützung der Monopolpresse- das rotgrünrote Drecksmilieu) und Änderungen fordert.

    2. Umfragen wie oben hat es schon viele gegeben (in den 50ern auch gegen Wiederbewaffnung und Atomrüstung!!) wie 80% pro DM, aber das kam nie in der Wahlurne an. Entscheidend sind die Wahlergebnisse zu den Parlamenten und folgenden Regierungen, soweit nicht andere Faktoren -wie bis und kurz nach 1945 doktatorisch- die Macht bestimmen. Hitler, so übel er sonst war, hat zu Recht gesagt, daß Macht nur durch Macht gebrochen werden kann. In der Demokratie sind das nunmal Wahlen.

    Solange aber über das in der Demokratie verfügbare Mittel (in Hongkong wären sie froh, das Hiesige an politischen Rechten bei sich haben zu dürfen) der freien Wahlen das Volk, nicht nur in der BRD (siehe Macron mit real 30% Unterstützung!), nicht bereit ist, offen übel bis asozial-kriminell handelnde Regimeinhaber abzuwählen, sie noch wie Merkel und Erdogan mit Mehrheit wählt in moralischer Verkommenheit (auch Chavez-Maduro haben eine große Basis im Volke), bleibt es, wie es heute ist, wo wieder nur eine Minderheit wie im NS sich wehrt.

    3. Ich empfehle immer wieder zwecks Realismus-Findung, rauszugehen und mit dem Normalowähler zu reden, ihn zu agitieren. Die Arbeit ist extrem mühsam und Erfolge sind minimal, oft kommen einem eine dumpfe bis arrogante Ignoranz entgegen (bis in die immer noch Merkel wählenden CDU-Sympathisanten der Mittelschicht). Die Wahlergebnisse spiegeln -im Gegensatz zu dem Geschwätz vom gegen seinen Willen unmündig gehaltenen Volk- sehr wohl die Haltung der Volks-Mehrheit wieder, denn keiner war gezwungen, zu 87% Merkel und Co. zu wählen!! Und keiner kann sich wie 1945 mit der Diktatur rausreden!

    PS.
    Siehe auch den Offenen Brief von Inge Steinmetz bei pp an die Bewohner von Kandel!

    Gefällt mir

    • Ottonormal hält das Resettlement-Programm für eine
      der üblichen Verschwörungstheorien….alles „unwahr“…
      Die wachen doch erst auf, wenn es heftig an der Tür
      klopft, und die sofortige Wohnungsverweisung wegen
      Eigenbedarfs zugunsten von Wirtschaftsflüchtlingen
      mit unmittelbarem Zwang auch durchgesetzt würde….

      Gefällt mir

    • Er wird womöglich als Kind ein paarmal vom Wickeltisch gescheppert sein.
      Allerdings hat er bei seinen eigenen Kindern ja viel dagegen, diese in eine
      unzumutbar multikulturelle öffentliche Regelschule zu schicken, so heißt es…

      Gefällt 1 Person

  3. Meinungsumfragen in Deutschland halte ich für sehr bedenklich – egal von wem angestellt.
    Die Deutschen sind bekannt dafür, in 48 Stunden 6 Mal ihre Meinung zu ändern. Und das zu existentiellen Fragen.

    In Deutschland
    „Was halten sie in Deutschland für das größere Problem
    – Unwissenheit oder Gleichgültigkeit?“

    Antwrt:
    „Weiß ich nicht – ist mir aber eigentlich auch egal!“

    Vor der letzten BW wurde die AfD in freien Umfragen mit bis zu 80% ausgewiesen
    Am Ende waren es knapp 12 % Wenn man da die Nichtwähler noch mit einbezieht, die ja auch nicht gegen Merkel gestimmt haben, käme die AfD auf etwa 7 bis 8 %.
    Was im Umkehrschluss ja bedeutet dass über 90 % für Merkels Politik sind. Da alles andere multi-kultureller Parteieneinheitsbrei ist. Noch nie war es so einfach Merkel zu wählen – einfach irgendwo ein Kreuz machen.

    Und das sollen jetzt nur noch 12 % sein ????
    Ich merke da nichts davon.
    Im Gegenteil, Widerstand wenn überhaupt, gibt es in Deutschland doch nur gegen Rechts.
    Die Linken machen uns das vor, während die Rechten vom Sofa aus jede Missetat eines Negers kommentieren und sich damit als Patrioten fühlen. Der Wetterbericht ändert aber das Wetter nicht. Und ebensowenig Wunschdenken . . .

    flG Sabine

    Gefällt mir

    • Ja Sabine, Sie haben vollkommen Recht. Der große Teil der Bevölkerung ist links. Dies aus Tradition, fing schon mit der Christianisieren damals an. Verfeinert wurde das „Sozial“ dann durch die Arbeiterbewegung, ging über das dritte Reich und endet, wenn die Deutschen Pech haben, in der Islamisierung.

      Gefällt mir

  4. Erst dann, wenn der den Umfragen entstammenden Unzufriedenheit Taten folgen, wird sich etwas ändern. In der brd nimmt das GG den Status einer Heiligen Schrift ein, deshalb ist ein Regieren gegen den Willen des Volkes (auf den es sich beruft), selbst der Bevölkerung jederzeit möglich und gegebenfalls vom GG auch gefordert. Mehtheiten spielen dabei keine Rolle, selbst, wenn man einmal von Wahlfälschungen absieht. Merkel und Konsorten scheren sich niemals um solche flüchtigen Ansichtsbekundungen. Schon morgen werden die Schlagzeilen einen anderen Skandal groß herausbringen.
    Hier hilft nur noch der Wille der Vorsehung, in Form eines Aufstandes relevanter Anteile des Volkes mit entsprechender Place de la Concorde, auf dem anno 1793 zu Paris das Anciem Regime ein für allemal beseitigt wurde.

    Gefällt mir

  5. Was immer noch nicht geschnallt wird, ist, daß die politische „PowerGroup“, die die Verdrängungskolonialisierung in D eingeleitet hat, (Kalergi Plan mit Soros/Merkel), jetzt die Gegenbewegung (Merkel´s Lieblinge fomieren den Antisemitismus!? = Evident !), wie die AfD und Pegida, sowie, vielerlei Blogs anheizt. (Vera Lengsfeld) Wie blöd muss man sein, nicht zu begreifen, daß das „Spiel“ wieder : „Teile und Herrsche“ oder bei „Claudia Roth“ wäre es „Teile und Damsche“, von der gleichen Truppe instrumentalisiert wird! Die einfachen, pazifistischen Wirtschaftsflüchtlinge, durch massive Propaganda, angelockt, Moslems, und die hirngewaschenen, einfachen und herzlichen Deutschen, werden brutal mißbraucht, um das Chaos zu promovieren, bis es zu spät ist. Der Kulturenclash, der Bürgerkrieg, in D, wird knallhart durchgedrückt, wie 1914 und 1933. So ungefähr!
    Das Ziel ist, den Sozialismus und die Demokratie in D abzuschaffen, weil die Ausweitung der Schulden, im Schuldgeldsystem am Ende ist. DAS ist, nämlich, bekanntlich, zyklisch! Capice! Es geht NUR um Macht, die MachtMatrix des FIAT Schuldgeldsystems.
    D liegt auf dem Opfertisch, wird „geschächtet“, die EU ebenso! Passt, ja! Cui Bono!?

    Gefällt 1 Person

  6. Würde Merkel vor ein Tribunal stehen oder würde man ihr den Hocker unter die Füße stellen – lügt sie bis zuletzt. Wie war doch noch ihr legendärer Satz?: „Ich sehe nicht was wir anders machen sollen“
    (Grausam. ich könnte auf der Stelle Ko…)
    Man sollte keinesfalls lachen, diese Frau ist keine Kanzlerin unseres Landes – sie ist nur die Überbringerin der schlechten Nachrichten. Und die werden jenseits vom Teich kreiert.
    (Es fällt richtig auf, dass sie sich nicht äußert und nur Textbausteine vorliest – sie wird wahrscheinlich an Strippen gehalten.)
    Oder hat sie sich mit Pervitin vollgepumpt?

    Gefällt mir

  7. Sie fallen auch auf den Affenzirkus der

    DEUTSCHFEINDLICHSTEN PARTEI der

    PRO-ASYL-CSU herein!

    Dieser Affenzirkus mit den „Sammellagern“ –

    Zwischenfrage: wann hat Seehofer schon einmal

    was gehalten, was er vorher grossspurig angekündigt

    hat? – ist nur der Versuch, dem für doof gehaltenem

    deutschen Volk weiszumachen, dass die PRO-ASYL-CSU

    auch mal was für deutsche Interessen tun würde!

    Und warum jetzt dieser Affenzirkus für vermeintlich Doofe?

    Weil im Herbst LANDTAGSWAHLEN in Bayern sind,

    und da schlägt für die ANTIDEUTSCHE PRO-ASYL-CSU

    die ATOMBOMBE ein.

    Und für den, der´s schon vergessen hat: es war die

    PRO-ASYL-CSU, die seit 2015 diesen ganzen Vergewaltigungs-,

    Abmesser- und Kopftreter-Mist OHNE PASS(!) über die

    bayerischen Grenzen gelassen hat und lässt! Und es war

    Seehofer von der antideutschen PRO-ASYL-CSU, der dazu

    sagte: „schutzwürdige Flüchtlinge“, „menschenwürdig

    unterbringen“!

    FRAGE: Haben Sie schon mal gehört, dass Seehofer

    oder sonst ein Fuzzi von der PRO-ASYL-CSU zu deutschen

    Frauen gesagt hätte, dass die „schutzwürdig“ seien

    oder einer von HEILIGEN „Bereicherern“ vergewaltigten

    Frau Anteilnahme ausgesprochen hätte?

    FRAGE: Haben Sie schon mal gehört, dass Seehofer

    oder sonst ein Fuzzi von der PRO-ASYL-CSU zu den

    1,2 MILLIONEN(!) deutschen Obdachlosen gesagt hätte,

    dass die auch „menschenwürdig“ untergebracht werden

    sollen?

    FRAGE: Wissen Sie, woher Seehofers Phrasendrescherei

    mit „schutzwürdige Flüchtlinge“ und „menschenwürdig

    unterbringen“ kommt? ANTWORT: Aus Juden SOROS´

    NGO-Handbüchern! Da weht nämlich der Wind her!

    Von Juden wie Soros und dem Zentralrat lässt sich

    nämlich diese DEUTSCHFEINDLICHSTE PRO-ASYL-CDU/CSU

    die Befehle gegen das deutsche Volk geben.

    Aber weil jetzt Wahlen vor der Tür stehen, versucht die

    DEUTSCHFEINDLICHE PRO-ASYL-CSU die Bürger für blöd

    zu verkaufen und will uns den Patrioten-Affen vorspielen.

    Der ganze plumpe Wahlkampf-Lügendreck nützt nichts

    mehr! Soll ich Ihnen sagen warum? Ja, man kann schon

    kritische Kommentare zensieren, Vergewaltigungsmeldungen

    in der Zeitung unter den Tisch fallen lassen, aber EINES

    können die ASYL-DRECKS-PARTEIEN-GEGEN-DEUTSCHLAND

    nicht! Nämlich die REALITÄT zensieren!

    Da braucht der Bürger nur einen Schritt vor die Haustür

    machen und schon sieht er, dass auf der Strasse mehr

    Ausländer wie Deutsche sind und die Lügen der

    ASYL-DRECKS-PARTEIEN-GEGEN-DEUTSCHLAND

    sind entlarvt! Da braucht der Bürger nur in den Supermarkt

    gehen, wo mehr Ausländer wie Deutsche sind, und

    beobachten, wie sich diese PARASITEN mit geschenktem

    deutschen Geld den ganzen Einkaufswagen VOLLSCHMEISSEN

    (während Deutsche jeden Euro dreimal umdrehen müssen und

    sich den Einkaufswagen nur bodenverdeckt machen)!

    Und schon sind die ASYL-DRECKS-PARTEIEN-GEGEN-DEUTSCHLAND

    entlarvt! Wussten Sie übrigens, dass Migranten 3 bis 10 mal

    soviel Geld auf die Hand erhalten, wie es einem bedürftigen

    sozial schwachen Deutschen zusteht? Der wird kaputtgespart,

    aber Migranten, DIE HIER NICHTS VERLOREN HABEN, bekommen

    von den ASYL-DRECKS-PARTEIEN-GEGEN-DEUTSCHLAND

    bereitwilligst das ARSCHLOCH VERGOLDET!

    Und GENAU DAS ist das Dilemma der miesen

    ASYL-DRECKS-PARTEIEN-GEGEN-DEUTSCHLAND!

    Diese SAUEREI wie von den

    ASYL-DRECKS-PARTEIEN-GEGEN-DEUTSCHLAND

    mit den Deutschen umgegangen wird, lässt sich nicht mehr

    vertuschen und wegzensieren! Und darum schlägt bei der

    Landtagswahl im Herbst in Bayern die ATOMBOMBE ein!

    Und noch eine unsägliche SAUEREI: Googeln Sie mal

    „Antje Sophia youtube“ und informieren Sie sich mal, wie

    auf eine körperlich schwerstkranke unschuldige Frau

    MENSCHENJAGD betrieben wird, so dass die inzwischen

    auf der Flucht ist und im Wald übernachten muss, obwohl

    sie ständig lebensnotwendige Infusionen braucht (kann

    nicht mehr essen und trinken!). Verantwortlich dafür: die

    GRÜNEN/CDU-Behörden in Baden-Württemberg und die

    CSU-Behörden in Bayern. Aber das „darf sein“. Da fangen

    Systemmedien kein theatralisches Geheule an. Antje Sophia

    ist ja „nur“ Deutsche! Wissen Sie jetzt, warum im Herbst

    die ATOMBOMBE einschlägt?

    Gefällt mir

    • @ Umland Gerhard

      ….Von Juden wie Soros und dem Zentralrat lässt sich nämlich diese DEUTSCHFEINDLICHSTE PRO-ASYL-CDU/CSU die Befehle gegen das deutsche Volk geben…..
      —–

      Sp ist es!
      Der Soros (im Auftrag von Rothschild) ist der Taktgeber des Genozids am Deutschen Volk und der Zentralrat ist die Befehlszentrale für alle Systemparteien an deren Spitze die CDU/CSU.

      Gefällt mir

    • Alles okay, aber ich gehöre nicht zu den Naiven, die die Büttenreden eines Seehofers für Voll nehmen. Wer ist denn Seehofer überhaupt? Ein Kaminvorleger – schön warm und bayrische Gemütlichkeit im engen Kreis. Der Kerl belügt seit Jahren „seine Wähler – er narrt sie förmlich und alle jubeln ihm zu (weil sie besoffen sind)“. Sein greisenhaftes Auftreten kotzt die Leute an.
      Für mich ist Seehofer ein seniler Trottel, der vorn so redet und hintenrum in d. V.I.P schnell die Merkel anruft und sagt: „Hallo Angie, habe es nicht so gemeint – ich will nur meine Wahl gewinnen…“
      Wenn Deutschland völlig kaputt- und in den Händen des Islam ist, ist Seehofer und die ganze Meute raus aus Deutschland – die verpissen sich jetzt schon um einem Tribunal zu entgehen.

      Gefällt mir

    • Wie beschrieben, ist dies alles wahr, aber leider noch schlimmer! Die gleiche „Truppe“, die uns das eingebrockt hat, schürt auf der „Alternativen“ Seite das Feuer. Viele Blogs und die AfD/Pegida, in der BRD, sind von der Israel Lobby unterstützt. Sie hetzen gegen Merkel. Siehe an !!! D wird WIEDER in eine Zwangslage manövriert. Ausser den absurden Russland Sanktionen. Krieg gefällig !? Die Zionisten haben mit den Faschisten, „wunderbar“, zusammengewirkt! Die Geschichte wird primitivst zum „copy/paste“. Wir merken es nicht, wie immer, (1914/1933), was, wirklich läuft.
      Die „Raute“ und der „Rautenlecker“ + Presse sind gedungene Abschaffer von D. Die Alternativen heizen an! Cui Bono. Israel !

      Gefällt mir

      • Ich denke nicht die alternativen Blogs hetzen, es sind die stramm Braunen, die die Gunst der Stunde auf konservativen Blogs erkennen und ihre rechtsextreme Propaganda unter die Ahnungslosen mischen. Dabei spielen sie dem rotgrünen Gesocks und anderen Anti-Deutschen gezielt in die Arme. Der Kreis schliesst sich. Es ist verstörend immer die selbe Zionistenleier von meist ein und denselben Leuten lesen zu müssen. Krank und gehirngewaschen, ob braun oder rot macht dabei keinen Unterschied.

        Gefällt mir

  8. Mal sehen: Ich sehe dutzende Barmbek gegen Rassismus Plakate, es wird über BGE diskutiert und bei so vielen Kopftuchweibern halten deutsche Frauen Scharia für ne Modemarke… japp bestimmt aufgewacht.

    Gefällt mir

  9. @ Olof Palme
    Nicht alle Juden sind Zionisten und nicht alle Zionisten Juden! Nicht alle Deutsche sind Nazi´s ! Und nicht alle Nazi´s sind Deutsche. Darüber sollte man nachdenken.
    DAS Krebsgeschwür, das FIAT Schuldgeldsystem, wird von Zionisten und „Spielarten“ betrieben. Die Tatsache, daß die FED und ZB, aller Welt, privat, dominiert werden, läßt sich nicht mehr unterdrücken. Die Gelddrucker unter sich! Die Juden beherrschen 70% aller Banken und Hedgefonds, obwohl sie nur eine Bruchteil der Weltgemeinschaft ausmachen! Das FIAT Schuldgeldsystem ist, algorithmisch, endlich. Die Krisen/Kriege sind hausgemacht. Damit ist die 1. Säule des Machtsystems blankgelegt!
    Rechts und Links, Demokratie und Sozialismus, Kommunismus, sind nur erfundene Beschäftigungstherapien. Die 2. Säule der Machtmatrix, gegen D und die Menschheit, heißt Militärmacht! Jeder nur einigermaßen denkende Mensch auf dieser Erde, will keinen Krieg, insbesondere nicht, den „Arsch“ für IRGENDWEN in der beschissenen Machtmatrix hinhalten. DAS ist Sache !

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.