Politik

Operation X-ray Outlaw Foreigner: Thailand lacht über Deutschland

Operation „gesetzlose Ausländer durchleuchten“ 

Thailand ist über den deutschen Abschiebeskandal in Ellwangen amüsiert. Wiederholt musste die deutsche Polizei bei einem gerichtlich angeordneten Abschiebetermin eines Schwarzafrikaners passen. Als der Mann dann endlich im Streifenwagen der Beamten saß, solidarisierten sich weitere Ausländer mit dem Abzuschiebenden und bedrohten die Polizei gezielt durch aggressives Verhalten und nötigten sie schließlich zur Freilassung des Mannes.

Thailand zeigt Deutschland wie es richtig gemacht wird:  Unter dem Operations-Namen «X-ray Outlaw Foreigner» hat die Polizei vergangene Nacht 36 Ausländer verhaftet, die sich illegal im Land aufhielten, bzw. keinen rechtsgültigen Aufenthaltststus besaßen. 

In der Nacht zu heute ist es landesweit an 104 Orten zu durchstrukturierten Razzien gekommen. Darunter in Sprachschulen in Bangkok und Phuket. Dabei hatte die Polizei vornehmlich kriminelle Ausländer im Visier.

Wie die „Bangkok Post“ berichtet, war die Aktion erfolgreich.  36 Ausländer konnten festgenommen werden.
Auch Touristen mit abgelaufenen Visa aus Europa wurden verhaftet. Darüber hinaus wurden 27 Afrikaner der illegalen Einreise angeklagt. Vier weitere Ausländer haben in Thailand Straftaten begangen.Bangkok: Operation "gesetzlose Ausländer"

Die Verhafteten wurden erkennungsdienstlich behandelt und auf eine schwarze Liste gesetzt, bevor sie dann im Anschluß und ohne Verzögerung in ihr Heimatland abgeschoben werden. Zudem werden alle gültigen Visa mit sofortiger Wirkung widerrufen, sofern sich Ausländer, bzw. Touristen einer Straftat schuldig gemacht haben. 

„X-ray Outlaw Foreigner“ ist bereits die elfte Razzia, die die Thailändische Polizei durchführt. Die Operation läuft unter dem Decknamen „X-Ray Outlaw Foreigners“ zu deutsch: „gesetzlose Ausländer durchleuchten“ .

Bis heute hat die Polizei an 3474 Orten nach ausländischen Kriminellen gesucht, wobei mittlerweile 1161 Personen verhaftet werden konnten.

Advertisements

10 replies »

  1. Der Unterschied zwischen Thailand und Deutschland ?
    In Deutschland schaufelt sich eine gierige Asylindustrie Milliarden in die tiefen Taschen.
    In Thailand vielleicht mal ein armer kleiner Polizist mit vielen hungrigen Mäulern zu Hause ein paar Baht.

    Gefällt mir

  2. Wenn ich solch ein Vorgehen auch grundsätzlich befürworte, so ist das Ganze doch nur ein Schmierentheater. Thailand ist nicht das Land des Lächelns. Die Kriminalitätsrate ist 5 Mal so hoch, wie die in Deutschland (vor 2015), und die Behörden (besonders die Polizei) sind beinahe durchgehend korrupt. Diese Zustände haben ganz sicher nicht die meist westlichen Ausländer zu verantworten. Von daher scheint es eher darum zu gehen, Probleme mit der einheimischen Mafia zu verdecken. Es hilft immer mal, jemand anderem den schwarzen Peter zuzuschieben. Zumal Thailänder insgeheim auch kleine Rassisten sind. Aber vor allem gibt es eine thailändische Volkskrankheit, und das ist der Neid. Ausländer, die mit korrektem Visum eingereist sind, aber irgendwann nicht mehr alle 3 Monate diese lächerlichen Bustouren zur nächsten Grenze machen wollen (ein Mal um den Grenzbaum herumfahren und zack hat man das nächste Visum für 3 Monate), die werden hier kriminalisiert. Es ist aber so, dass diese Ausländer niemandem auf der Tasche liegen, sondern meist eine thailändische Frau (und somit auch deren Familie) monatlich alimentieren; in der Regel durch Renten, die sie aus ihrem Herkunftsland beziehen. Jede Familie hätte gern einen solchen Ausländer, und wenn sie keinen haben kann, dann schwärzt sie eben einen an. Warum soll es anderen besser gehen? Korrekte Ausländer, die sich immer um das nächste Visum bemühen (Daueraufenthalte wie in Deutschland gibt es nicht), werden durch solche Nachrichten gleich mit kriminalisiert, obwohl sie sich bei den Behörden die Beine in den Bauch stehen und dort brav ihre Gebühren zahlen (für ein Jahresvisum muss man ein Vermögen von 20.000 € vorzeigen, und das vorzuhalten ist schwierig, weil die Familie der Frau immer irgendwelche Probleme hat; und sei es der Bruder, der wegen Drogenkonsum aus dem Gefängnis freigekauft werden muss). Nee, ein Vergleich mit den Verhältnissen in Deutschland ist das nicht.

    Gefällt mir

    • Ach Herr Tannermann Sie beklagen sich über etwas, was der über Thailand belesene längst weiß. Wenn einem das nicht paßt dann geht man eben dort nicht hin, Punkt.

      Typische deutsche Eigenschaft…….Der auf`s Dorf zugereiste Städtler beklagt sich, das beim Bauern nebenan der Hahn um 5 Uhr morgens kräht. Er geht zum Gericht und erhebt Klage, Ein idiotischer Richter gibt ihm Recht und seitdem liegt der Hahn gefesselt und geknebelt im Hühnerstall, sehr zum Gespöt der Hennen die dann zu ihm sagen siehste hätt`ste nicht gekräht,

      Neid kann ein positiver Indikator sein!
      Rassisten sind wir alle, eben diejenigen welche behaupten sie seien keine, sind die größten!.

      Gefällt 1 Person

      • Eine vergleichbare Aktion wurde mal in Deutschland durchgezogen.
        Anschließend waren die leitenden Beamten erschrocken über die
        schiere Anzahl der festgestellten illegal Aufhältigen und gesuchten
        Tätern.

        Gefällt mir

    • Keine Überraschung. Durch meine thailändische Frau und die Kontakte nach Thailand habe ich erst wieder gelernt, was liebe zum Vaterland heißt.
      @C. Tannermann: Sie haben Recht mir Ihren Ausführungen. Aber nur dadurch können überbordende ausländische Einflüsse langfristig unterbunden werden. Daher darf ich als Ausländer, selbst wenn mit eine Thailänderin verheiratet, dort kein dauerhaftes Eigentum an Grund und Boden erwerben. Schlecht für mich, aber gut für Thailand.

      Gefällt mir

  3. jetzt haben sich doch die guten linken vor dem haus eines Polizisten versammelt. sie wollten ihm wahrscheinlich danken und er hat schon die hose voll! verstehe ich eigentlich nicht!
    ja, ja liebe Polizisten das kommt dabei raus wenn man immer dieses gesocks verteidigt. schaut euch doch einmal um, hinter euch sitzen und stehen die Verräter. sie werden euch in den rücken fallen!

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s