Politik

Für Kramp-Karrenbauer(CDU) sind Millionen AfD-Wähler Ratten

-Kramp-Karrenbauer-of-CDU-arrives-for-exploratory-talk

Die Rhetorik von CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer (CDU) erinnert an dunkle Zeiten /Foto: Sandro Halank

CDU-Generalsekretärin patzt mit Hetze und Polemik auf „Aktionswoche“ und setzt zugleich AfD unter Druck, mit einem geeigneten Kanzlerkandidaten, nicht mehr allzulange, zu warten. 

Die Partei von Bundeskanzlerin Angela Merkel, (CDU) teilt in ihrer sog. „Aktionswoche gegen Antisemitismus“ mit Hetzparolen gegen den politischen Gegner und seinen Wähler aus. Für die CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer sind die Kollegen von der AfD so wörtlich „Rattenfänger“ und demnach auch die Millionen AfD-Wähler, nach ihrer Interpretation, Ratten. 

In einem Gastbeitrag für die „Bild am Sonntag“ schreibt Kramp-Karrenbauer: „Die AfD bringt den Antisemitismus in die Parlamente. Alte Nazis, Neonazis und Rechtspopulisten. Sie sehen den Menschen nicht in seiner Würde als Individuum. Diese Leute sind eine Bedrohung für jüdisches Leben in Deutschland.“

Die „Rattenfänger“ der AfD würden zwar versprechen, jüdisches Leben in Deutschland schützen zu wollen. Allerdings gebe es in der Partei „an allen Ecken und Enden Antisemitismus“, meint die CDU-Generalsekretärin. 

Das Frau Kramp-Karrenbauer mit ihrer unsachlichen Hetze und auch Polemik punkten kann, darf wohl ausgeschlossen werden. Geht es ihr in Wahrheit nicht um die Zukunft Deutschlands, denn es war ihre Partei und ihre selbstermächtigte Bundeskanzlerin, die deutsche Grenzen rechtswidrig öffnen ließ, damit hundertausende und noch viel mehr kulturinkompatible Muslime und zugleich auch Anti-Semiten, in unsere Heimat verbracht werden konnten.

Doch damit die Lügen der Generalsekretärin überschaubar bleiben, erwähnte Kramp-Karrenbauer beiläufig auch noch „Judenfeindlichkeit wird in Moscheen gepredigt, läuft über Fernsehbildschirme und Youtube-Clips und wird auf Schulhöfen gelebt.“ Sie ist der Ansicht, dass der Kampf gegen Antisemitismus verstärkt werden müsse, sprach dabei aber wieder von Einheimischen.

Sie forderte ein härteres Vorgehen gegen antisemitische Vorfälle. Selbstverständlich betonte sie nicht, dass antisemitische Vorfälle fast ausnahmslos von Muslimen verübt werden, dafür aber dem politischen Gegner in die Schuhe geschoben werden. 

Frau Kramp-Karrenbauer: Wähler sind keine Ratten, wes Geistes Kind allerdings Politiker wie Sie sind, möchten wir an dieser Stelle jedenfalls nicht betonen. Das Niveau der CDU wird auffallend unterirdischer und wenn die Partei nicht bald zu einer demokratischen Arbeit unter Berücksichtigung des Wählerwillens zurückfinden wird, so wird sie neben der SPD, als eine ehemalige Volkspartei sang und klanglos untergehen. Eine Angela Merkel aber, die um sich herum nur Ja-Sager schart, wird es kaum tangieren, wenn auch die CDU eines Tages, in Splittergröße bei den Wahlen antreten muss. Sie hat dann ihr Werk längstens vollbracht. 

Advertisements

74 replies »

  1. Die Nerven liegen offensichtlich komplett blank.
    Sonst würden sich angeblich „Christliche“ nicht derart menschenverachtend und undifferenziert äußern.
    Oder geben die Ängste um die Pfründe nicht mehr her ? Von solchen Gestalten als Ratte bezeichent zu werden adelt mich.
    Parallelen zu 1933 sind nur zufällig ??

    Gefällt 1 Person

  2. Der Rattenfänger von Hameln ist ja nun nicht der eigentliche Bösewicht in der Geschichte. Die Bürgerschaft von Hameln (Stadtverwaltung; politische Führung) hatte ihn um seinen wohlverdienten Lohn betrogen, nachdem er die Stadt von der Rattenplage befreit hatte. Erst danach sammelte der Rattenfänger die Kinder der Stadt hinter sich, und verschwand mit ihnen auf Nimmersehen. Insofern ist es von Kramp-Karrenbauer geradezu ein Schuss ins eigene Knie, die AfD als Rattenfänger zu bezeichnen und sich selber auf der andere Seite zu verorten, also auf Seiten der Betrüger.

    Gefällt mir

  3. da gilt es gelassen zu bleiben. Die Methoden der „Linken“ sind aus der geschichte hinreichend bekannt. Sie enden entweder im Bürgerkrieg oder in einer Diktatur. Letzteres ist ja das erklärte Ziel der „Linken“. Sie wollen doch die Diktatur des Proletariats. Die kommunistische Ideologie läuft auf Gleichmacherei und Grenzenlosigkeit hinaus. diese sind aber widernatürlich, kommen im gesamten Universum nicht vor und sind somit zwangsläufig zum Scheitern verurteilt. Man schaue sich das Interview von Hagen Grell mit Dr. Norbert Schwarzer geführt hat.
    Sehr sehenswert und nervenberuhigend, weil kein Zweifel am Scheitern der Linken mehr bleibt.

    Gefällt 1 Person

    • Wenn wir von Idioten regiert werden, ist semantisch gar
      die Diktatur des Proletariats bereits erfüllt. Dumme sind
      oft intellektuell ja gar nicht in der Lage, die Folgen ihres
      Tuns richtig einzuschätzen. Die CDU ist nun weit davon
      entfernt, aus Mitgliedern zu bestehen, die je Proletarier
      gewesen wären. Es gehört ja zum Leben dazu, sich für
      eine Richtung zu entscheiden: Deutschland hat tausend
      Jahre gut ohne „jüdisches Leben“ auskommen können,
      es gibt so keinen Grund, den „konfessionell Behinderten“
      als völlig neue Unterform von Behinderung zu kultivieren.
      Um es mal klipp und klar zu sagen: Die CDU prangert ja
      die Folgen an, die es ohne Zuwanderung gar nicht gäbe,
      ohne dafür die politische Verantwortung zu übernehmen.

      Gefällt 1 Person

    • das sind doch keine Linken! Wer dem Großkapital in die Hände spielt, nur deren Interessen vertritt – in die eigene Tasche arbeitet und nicht zu seinem Volke steht und deren Wohlstand und Sicherheit nicht schützt ist in meinen Augen gar nichts! Der gehört auch nicht in die Regierung. Ich stehe weiß Gott nicht zur AfD, aber ich merke, dass sie sehr viel Ungereimtheiten der Regierung aufdeckt. Menschen als Ratten zu bezeichnen – ist das nicht auch schon Hetze und rassistisch? Das ist schon sehr interessant!

      Gefällt mir

  4. Die CDU schafft sich ab, Murksel macht ganze Arbeit und Sarazzin hatte es Jahre zuvor, wie auch Ulfkotte und andere vorausgesehen. Eine Partei mit kritikunfähigen Mitläufern ist zum Scheitern verurteilt

    Gefällt mir

  5. Es ist eine Gegebenheit, daß die Merkel-Bande die Rattenfänger, übelster Sorte, sind!
    Die Kramp-Karrenbauer, sie ist eben ein Nichtsnutz aus der CDU!
    Wie zu sehen und zu lesen ist, bewegen sich die Mitglieder der CDU-Bande, auf der untersten kulturellen Stufe. Sie sind bereits auf dem Niveau des Islam angelangt.
    Es ist an der Zeit, diese Räuberbande, es sind die Förderer des Antisemitismuses, von den Steuertrogen entfernt werden.
    Dies Bande mit ihrer Führerin, die Stasi-Merkel, unterstützen und fördern den Islam, welcher sich die Zerstörung des Staates Israel zum Ziele Gestüt hat.

    Gefällt 3 Personen

    • welcher sich die Zerstörung Israel zum Ziele Gestüt hat.

      Wir erinnern uns das Frau Merkel vor ein paar Jahren in Israel war und dankbar war vor dem
      Knesset in ihrer Muttersprache vorsprechen zu dürfen. Ihr Ziel sei es und Staatsräson den Erhalt und
      Schutz Israels. Frau Merkel ist vom selben Stamm und nicht wenige im Bundestag auch.

      Auch von der Seite wird die Einwanderung unterstützt.

      Bleibt die Frage offen was für ein Spiel die mit uns treiben?.

      Gefällt mir

  6. Sind die CDU´ler dann „Ehemalige Ratten“ ???:

    Zitat von Merkel:
    (1. Dezember 2003 in Leipzig – CDU-Parteitag)

    „Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen, uns in der Zuwanderungsdiskussion in die rechtsextreme Ecke zu rücken, nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen. Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit, und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wir ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen. Deshalb werden wir auch weiter eine geregelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern.“

    Gefällt mir

  7. Faschistische Polit-Funktionäre wie sie im Buche stehen. Früher haben Solche wie Krampf-Karrenbauer den Juden verpetzt und angeblich vergasen lassen, danach haben Solche wie Krampf-Karrenbauer die freiheitsliebenden Mitmenschen an einer innerdeutschen Grenze eiskalt und brutalst möglich erschießen lassen, und heute reden Solche wie Krampf-Karrenbauer wieder von Ratten wenn es um den politischen Gegner geht.

    Also ich kann da keinerlei Weiterentwicklung erkennen.

    Gefällt 1 Person

    • Franz Meier:
      Dem ist nichts hinzuzufügen.
      Gerade solche, die die Faust nicht hart genug ballen und trotzig erheben oder den Arm nicht hoch genug bekommen konnten, stellen als Menschenschlag die heutigen Karreieredemokraten dar. Die ewigen Mitläufer, Opportunisten und Schwächlinge sind immer unter den ganz Schlauen auszumachen, die aus Arbeitsscheu an die Spitze dränge, wo man die Arbeit delegieren und ein fettes Salär für’s Nichtskönnen einheimsen kann – als Bonus gibt’s dann noch den gelegentlichen Orden von der Partei, dem Zentralrat u.dgl.. Die schwimmen immer oben wie das Fettauge auf der Suppe. Vom Psychologischen her gesehen verstehe ich allerdings nicht, weshalb solche Versager nicht immer und überall symbolisch oder echt angespuckt werden.

      Gefällt 1 Person

  8. diese geistig unterbelichtete Gestalt sieht für mich wie ein Alien aus von einem menschlichen Wesen ist diese Person – Personal noch Lichtjahre in einem Universum entfernt. Diese jene CDU genannte Krampf – Karrenbauer hat nicht nur ein Rad ab sondern bei ihr sind sämtliche Zahnräder defekt. Bei einer Zentrifuge würde man sagen diese läuft unrund und bei einer erhöhten Drehzahl fliegt diese Zentrifuge vom Boden weg. Gewählte Parteien deren nicht die Meinung der Faschisten – Nachfolger von ADDI vom 3 reich widersprechen werden von diesen Landeshochverrätern der Bananenrepublik denunziert , beleidigt betrogen , belogen und für dumm verkauft. Früher als noch Recht und Ordnung vorhanden war konnte man solche Oberraten der Demakrratur noch anzeigen dieses sogenannt Gesetz wurde ja doch abgeschafft. Ach was solls es kracht bald hier in der Irrenanstalt der BRVD und diese Flachpfeifen der Volldemokrraten der Firma BRVD werden am Laternenmasten hängen !!!!!!!!!!!!!!

    Gefällt mir

  9. „…wenn auch die CDU eines Tages, in Splittergröße bei den Wahlen antreten…“

    Das scheint mir sehr optimistisch lieber Autor, denn:
    “Remember, democracy never lasts long. It soon wastes, exhausts and murders itself. There never was a democracy yet that did not commit suicide…” …..John Adams, US President #2.

    Ob da noch allzu viele Wahlen kommen werden? Und hat man noch eine (Aus)Wahl? Deutschland hat eine große linke Blockpartei aus CDU/SPD/Grün, etwas Pseudoopposition von Die Linken und von einer mittigen AfD kommt zuweilen Gutes zuweilen Schlimmes (Israel ist dt Staatsräzon zB – ich will keine Kriegsbeteiligungen).

    Was ich Frau Merkel lassen muß, ist ihre Wahrheitsliebe: „Die Deutschen haben wahrlich kein Grundrecht auf Demokratie.“
    Genau so ist.
    ‚A democracy cannot exist as a permanent form of government. It can only exist until voters discover that they can vote themselves largesse from the Public Treasury. From that moment on, the majority always votes for the candidates promising the most benefits from the Public Treasury with the result that a democracy always collapses over loose fiscal policy, always followed by dictatorship‘. Alexander Fraser Tyler (1747-1813)

    Karrenbauer kann womöglich reden was sie will, denn bevor die CDU zu einer Splitterpartei werden kann, mag die Demokratie auch offiziell abgeschafft sein.

    Einstein sagte einmal, man könne die Probleme nicht auf dieselbe Weise lösen, wie sie entstanden sind. Die demokratischen Parteien bau(t)en Probleme auf… nach ihm kann folglich weder die AfD noch eine andere Partei lösen. Die derzeit komatöse Parteien Demokratie sollte also zum Sterben verdammt sein. Insofern sehe ich (genau wie Karrenbauer) keinen Heilsbringer in der AfD.

    Wer AfD wählt, ist ein Optimist. Realisten halten sich an den Rat der CDU und verlassen das Land; was nach Eva Hermann etwa 170.000 mehrheitlich gut ausgebildete Bundesbürger jährlich tun. Womit ich (endlich) beim Zitat wäre: Ratten wählen nicht AfD, Ratten verlassen sinkende Schiffe. Insofern irrt Karrenbauer dann doch, denn die Ratten sind mehrheitlich ehemalige CDU Wähler, die ihrer Partei bis zum bitteren Ende aufmerksam zuhörten.

    Gefällt mir

  10. Antisemitismus hat eine 2000 Jahre lange Tradition als
    sog. „christliche Wertvorstellung“. die allerdings nur als
    von oben verordnete Haltung….

    Gefällt mir

  11. Hallo FR.Kramp-Karrenbauer (CDU) ,das ehrt uns zahlende Bürger die ihren Lohn als Ratten zu bezeichnen,aber wir fangen nicht die Kinder ,wir schützen sie damit sie eine Zukunft in ihren Vaterland haben. Wir sind nicht die grölende Menge die laut singen Deutschland verrecke und da zu Beifall klatschen

    Gefällt 2 Personen

  12. *WER DIE RATTEN SIND,
    DASS WEIS DOCH JEDES KIND!

    IHR LASST SIE MASSENHAFT HEREIN
    UND DANN SOLLEN ES DIE DEUTSCHEN SEIN!

    SCHMEIßT ALLE RAUS UND MACHT DIE GRENZEN ZU!

    DANN HABT IHR IM NU, VON DEN RAT´S EURE RUH!

    ODER SEID IHR SO BLÖD,
    DASS IHR DIE WIRKLICHKEIT NICHT SEHT!

    IHR SITZT IM WOLKENKUCKUCKSHEIM UND WOLLT DIE BESTEN SEIN!

    IHR HABT DIES ALLES ÜBERSEHEN,
    ZEIT FÜR EUCH ZU GEHEN!

    EINEN SCHERBENHAUFEN HABT IHR HINTERLASSEN,
    DASS KANN DER DÜMMSTE NICHT MAL FASSEN!

    KEIN DEUTSCHER MACHT AUF ANTISEMITIST, WEIS ER DOCH WARUM DAS SO IST!

    IHR WOLLT UNS NUR ETWAS VORGAUCKELN UM UNS STÄNDIG DANN VERSCHAUCKELN!

    VIELE GLAUBEN EUREN SCHEIß;
    ICH NICHT, DRUM HÖRE ICH AUF, WEIL ICH NICHT MEHR WEITER WEIS!

    JETZT KOMMT DIE F 1 AUS MONACO,
    DIE GEFÄLLT MIR BESSER ALS DIE GROKO!

    ICH SCHALTE JETZT DEN REKLAMESENDER RTL EIN
    UND LASSE NUN DAS SCHREIBEN SEIN!*

    Gefällt 1 Person

  13. Wer macht den nun wohl die Lehrpläne und Schulgesetze ?
    CDU, CSU Grüne FDP mit ihrer antidemokratischen Hetze,
    SPD und Linke mit ihrer antisozialen/ dissozialen Hetze !
    Ein Kind für das Leben zu versauen, indem man ihm dann
    nur gequirlte Scheiße als „Ideale“ eintrichtert, ist schlimmer
    als es mal zu hauen, nur weil es extrem ungehorsam war….
    Die Antisemitismuskeule verfängt doch auch nur, weil eine
    Aufklärung lt. Lehrplan darüber ja gar nicht vorgesehen ist…
    Die Mehrheit der Deutschen verbindet mit Antisemitismus
    nur dem Hörensagen nach mittlerweile Judenfeindlichkeit,
    und ist so Opfer der Desinformationskampagne geworden.

    Gefällt mir

  14. Wenn Ratten das sinkende Schiff verlassen wollen,
    hätte die Saar Hexe zumindest eingestanden, dass
    die CDU-Galeere sinken wird. Gut für Deutschland.

    Gefällt mir

  15. Ja gut…wenn wir „Raten“ sind, dann sind die CDU-Leute die „Flöhe“ und Flöhe sind Pestüberträger.
    Aber man sollte ernsthaft prüfen, ob man gegen die Karrenbauer nicht Strafanzeige weg öffentlicher Beleidigung stellen könnte?
    Ansonsten sollte diese Karrenbauer mal in ärztliche Behandlung gehen…bin überzeugt, da wird ihr geholfen.

    Gefällt mir

  16. ich frage mich immer, ob das was solche frauen von sich geben , mit dem aussehen zu tun hat?
    je häßlicher, desto mehr solch barer Unsinn!

    Gefällt mir

  17. Eine würdige Nachfolgerin der Merkel. Optisch und Geistig auf der selben Linie.
    Der Kanzler ist weg , hoch lebe der Kanzler.

    Es wird Zeit dass sich die AfD auf eine Kanzlerkandiatur vorbereitet.

    Gefällt mir

    • Wobei sich noch zeigen wird, wie wertekonservativ AKK
      wirklich ist.. eigentlich passt sie im Moment inhaltlich gar
      nicht recht zur bis ins Mark dekadenten Trümmertruppe..

      Gefällt mir

      • Marcus, das verstehe ich jetzt nicht. Sie passt doch zur inhaltlichen Leere einer merkel CDU wunderbar. Eines sollte nicht vergessen werden die Generalsekretär spricht das aus was Kanzler denkt.
        Hierzu ein Tipp in Richtung Epochtimes.
        „Warum die Grünen den Untersuchungsausschuss zu Merkels Flüchtlingspolitik verhindern wollen“
        Das muss nicht zu 100% zutreffen aber zum Nachdenken regt es mehr als an. Zumal die Grünen eine Spaltpartei aus der DDR sind. Während die Bonner Republik Bevölkerung versuchte aus dem dritten Reich zu lernen, schmiedete die DKP/NSDAP Nachfolgepartei SED Übernahmepläne zur Übernahme der Bonner Republik.
        Nach Aussage von mir bekannten EX-DDR Bürgern befand sich die NVA im stetigen Bereitschaftsmodus um gegen den Klassenfeind, Bonner Republik, jederzeit losschlagen zu können. Währen die Amerikaner nicht gewesen hätten die Hardcore roten Socken zugeschlagen.
        Unser Problem liegt tatsächlich in der Wiedervereinigung. Das Mundtot machen mit dem NAZI-Finger war und ist ein genialer Schachzug der DKP/NSDAP. Das dritte Reich lebt in der EUSSR weiter.

        Blicken wir nach Italien und reiben uns die Augen. Die rote Socke Sergio Mattarella verhindert eine vom Volk gewählte Regierung. Die Italiener müssten spätestens seit heute wissen woher der Wind weht. Er weht vom dritten Reich welches die Europäischen Staaten mit einem Wirtschaftskrieg übernimmt. Rot ist das Banken- und Monopolistenkartell.

        Gefällt mir

  18. Leider OT aber ich finde eben den BAMF Artikel nicht

    Die Lösung des Problems ist Chronologisch betrachtet einfach.
    1.
    17.09.2015 10:24 Uhr trat BAMF Chef Manfred Schmidt (aus persönlichen Gründen????) zurück. Warum? (de Maizaire nahm das Rücktrittsgesuch einfach so an)
    2.
    18.09.2015 auf bitte der Bundesregierung, also de Maizaire/Merkel wird Weise BAMF Chef. Dies Illegal da das SGB Resort-doppel-besetzung ausdrücklich verbietet.
    3.
    21.09.2015 Weise verkündet „enge Verzahnung der Bundesagentur für Arbeit mit dem BAMF“ und will das BAMF mit BA Mitarbeitern aufstocken. Weise verkündet jubelnd das sie den Arbeitsaufwand locker schaffen da sie über genug Kapazitäten von der FH hätten.
    4.
    2015———— das BAMF hat überwiegend die Asylanträge nicht bearbeitet Weil jeder mit einer Duldung sofort im Grundsicherungsbereich überginge. Also in der Arbeitslosenstatistik auftaucht. Die Asylantragsteller welche keine Duldung hatten wurden mit 340,-€ (Auszahlung über die hiesigen Jobcenter in Bar) ruhig gestellt. Bezüglich der Gesundheitsversorgung stellten die Ärzte Rechnungen aus welche von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt wurden. Die Arztrechnungen wurden selbstverständlich nach Privatkassenniveau abgerechnet.
    5.
    Ab 02.2016 bis 03.2016 wurden durch „Bildungsträger“ und „Caritative Trägerschaften“ welche die „Asylanwärter“ betreuten, eine Datenabfrage der BA mit den Asylanwärtern“ besprochen, ausgefüllt und an die BA weitergeleitet. Teilweise mit Zuhilfenahme von Dolmetschern. Es wurde folgende Kompetenzen abgefragt:
    Erlernter Beruf – Bildungsstand – Deutsch Kenntnisse – Lebensmittelpunkt in Zukunft.
    Zeitgleich wurde von Caritativen Stellen rechtswidrig Zertifikate und „Berufsabschlüsse“ ins Deutsche übersetzt und als Vollwertig gleichgestellt anerkannt.
    Anmerkung: Die Feststellung der Echtheit von Zertifikaten, Abschlüssen und Ausweispapieren kann nur die jeweilige zuständige Landesbotschaft gewährleisten. Für einen Syrer die Syrische Botschaft. Nach Feststellung dass die Papiere Echt sind müssen diese von einem Vereidigten Übersetzer übersetzt werden. Soviel zur Rechtsnorm.
    6.
    Ab ca. 04.2016 nach Auswertung der Kompetenz – Daten wurden Asylanwärter gezielt in den Wirtschaftskreislauf vermittelt. Die Jobcenter waren dafür Zuständig. Es wurde also nach Bedarf die Duldung vergeben.

    7.
    Ab 12.2016 bis 09.2017 wurden arbeitslose in großer Zahl in Langzeitmaßnahmen gesteckt. Im Jahr der Bundestagswahl wurden die tatsächlichen Arbeitslosenzahlen damit verdeckt. Hätte die Presse die tatsächlichen Zahlen, etwas mehr als 6 Millionen AL, in ihren Headlines gehabt wäre wohl keine der Parteien wählbar geworden.
    8.
    Die Jobcenter erklärten in den Kommunalen Vereinbarungen dass sie in 2017 vorrangig geduldete Asylanten in Arbeit vermittelten. Also die Deutschen Arbeitslosen zweitrangig behandelten.
    9.
    05.2018 Frank Jürgen Weise mischt sich in den BAMF Skandal ein und verweist auf seinen Vorgänger als „schuldigen“ für die Zustände. Weiter sendet er E-Mails und bietet seine Hilfe an. In einem Interview rechtfertigt er dies „damit kein falscher Hund geschlagen wird“
    10.
    Die mündliche Anordnung, Grenze auf und alle rein ohne Papiere, in 2015 durch de Maizaire ist bis heute von Seehofer nicht zurückgenommen. Obwohl er JETZT Innenminister ist.

    Resümee die Agentur für Arbeit sowie die Jobcenter wurden schon immer schlecht geführt allerdings führte Weise als damaliger Chef die AfA/JC und das BAMF in die Kriminalität. Weise (CDU) wusste immer schon was er der Politik, ohne direkte Anweisung, zu liefern hatte. Geschönte Daten auch wenn sie nur mit kriminellen Machenschaften zu erlangen sind. Getreu nach dem Motto „der Zweck heiligt die Mittel“

    Gefällt mir

  19. Und noch was Passendes zu dieser Frau Krampf-Karrenbauer. Ich denke jeder erinnert sich noch sehr gut an Beschreibungen von deutschen Kriegsverbrechern, die man als „der hässliche Deutsche“ bezeichnet hat. Frau Krampf-Karrenbauer ist auch so ein hässliches Entlein, die nur in der Politik nach oben geschwemmt wird. Wenn du in der freien Wirtschaft heutzutage so was menschenverachtendes von dir gibst, dann bist du draußen. Und zwar zu recht. Schade, dass das für die Transfergeldempfänger aus der Politik noch nicht gilt.

    Gefällt mir

  20. Ach ja und diese Frankfurter Grünin die den AfD Politiker Gauland aus der Frankfurter Altstadt vertreiben wollte, die jammert jetzt rum weil sie über die sozialen Medien kritisiert wird. :)

    Linke sind an Erbärmlichkeit nicht zu unterbieten.

    Gefällt mir

  21. Ich würde am letzten Samstag 30 Tage bei Facebook für das Wort „Ratten“ gesperrt. Ich meinte damit die Mörder unter den Scheinasylanten.

    Gefällt mir

    • @Manfred: das sind keine Ratten, sondern wie wir von Leuten wie Krampf-Karrenbauer (der Name ist auch Programm, oder? Damit kannst nur zum Opfer werden, v.a. wenn man so abgrundtief hässlich ist wie besagte „Frau“) wissen, handelt es sich um hochqualifizierte Fachärzte, Atomphysiker und Mathematiker.

      Gefällt mir

      • Fachärzte für Erzeuger-Gymnastik, Vakuum-Physiker, so haste mal ne Mark
        -die nutzlosen Blagen der Zweitfrau/ Drittfrau haben Hunger – Mathematiker…
        eben noch im Kral ja schier nichts gelernt, und heute eine gefragte Fachkraft
        für parasitäre Lebensführung in Vollzeit, mit Urlaubsanspruch vom Nichtstun.

        Gefällt mir

  22. Dann kann der Posten des Generalsekretärs ja auch durch
    einen Stimmenrecorder ersetzt werden. Mir ist doch völlig
    egal, mittlerweile , welche verhinderte Voodoo-Puppe den
    „General“ einer Partei gerade so mimt…
    Ich wollte damit sagen, AKK wird vom Mainstream immerzu
    als eher wertkonservativ beschrieben. Dieses wahltaktische
    Manöver ist für Ottonormal ja nicht leicht zu durchschauen…

    Gefällt mir

  23. Sozialisten können nicht ohne ihre Blockbildungsregel…
    Europäische Union, Afrikanische Union, Sowjetunion,
    Panamerikanische Union, Panarabische Union, usw.
    und wer bliebe noch übrig ? U.a. China…

    Gefällt mir

  24. Bitte den BAMF skandal genau beobachten. sie wollen mit aller Gewalt den Untersuchungsausschuss verhindern. Mit vorne dabei die Grünen.

    Italien ebenso wichtig.

    Und, Kommission legt europäische Plastikstrategie vor…………..das beste dabei, sie will Srrafzahlungen erheben um damit ihr Haushaltsloch zu füllen.

    Gefällt mir

    • Sag mal, der BAMF-Skandal, der kommt doch nicht von irgendwo. Irgendjemand hat die Nummer doch angeleiert.
      Ich kann wirklich keine einzige Begründung dafür liefern, aber mein Bauch sagt, Trump lässt seine „Beziehungen“ spielen (?).

      Gefällt mir

      • Es brennt an allen Ecken und Enden! Es gibt auch in Düsseldorf einen riesen Bamfskandal, wahrscheinlich noch an vielen anderen Standorten. Gestern wurde durch einen Putsch des italienischen Staatspräsidenten, die EU-kritische Regierung verhindert. In Frankreich gehen die Menschen gegen Macron auf die Straße. In England wurde gestern vor dem Amtssitz von Ministerpräsidentin May gegen die Verurteilung und Verhaftung von Tommy Robinson demonstriert, der nur den gigantischen Kinderschänderskandal von muslimischen Einwanderen in GB an die Öffentlichkeit bringen will, in dem wahrscheinlich höchste Funktionsträger des britischen Staates involiert sind.

        Gestern auch die große AfD-Demonstration in Berlin, die mit tatsächlichen 10.000 bis 12.000 Demonstranten viel größer war als von den Massenmedien berichtet. Wir müssen jetzt voll am Ball bleiben und aus allen Rohren schreiben, demonstrieren, aufklären! Das EU-System bricht gerade zusammen. Italien wird der Auslöser sein. Trump wird uns sicher unterstützen, er hasst diese volksfeindlichste Kanzlerin, die Deutschland jemals hatte. Europäische Patrioten kämpft für das Abendland, die Zeit ist gekommen!

        Gefällt 1 Person

      • Hallo ML,
        “ irgendjemand angeleitet….“
        Das hatte ich oben doch Chronologisch beschrieben. Kurzversion:
        Die Bundesregierung hat das über de Maizere, mündliche Anordnung alles rein, angeschoben. De Maizière hat dann Weise illegal zum BAMF Chef gemacht. Weise ist der CDU Bückling der Skrupellos alles für die Regierung macht.

        Die Aufklärung des BAMF würde von der Politik her gleich erledigt sein da die große Koa ganz tief im Dreck der Flüchtlingsindustrie steckt. Leider singen die BAMF Bediensteten wie die Vögel am Morgen.
        Ich gehe davon aus das Weise in gewohnter Manier eine rechtswiedrige Anweisung herausgab und die Bediensteten jetzt den Kopf hinhalten sollen.

        Gefällt mir

      • Recht haste – Jetzt oder nie !
        Jetzt bloß nicht nachlassen – und auf keinen Fall den Saugefährlichen Gewöhnungseffekt bei der Bevölkerung aufkommen lassen !
        Die müssen jetzt ständig wachgehalten werden – KA die Schlange ist überall und hypnotisiert die Leute mit „Sumsumselum, dreh‘ dich nochmal um, Sumsumselim, ist doch alles nicht so schlimm, Sumsumselei, schlaf dich einfach frei.“

        Gefällt mir

      • Mario, Schatz, ich schrieb nicht : „angeleitet“ , ich schrieb : „angeleiert“ (etwas in Gang setzen, in Bewegung, auf den Weg bringen, ankurbeln, initiieren etc.)
        Weiß nicht was hier los ist, mein Mann versteht mich auch immer so schlecht !
        Braucht Ihr es vielleicht in Schönschrift, – Schreibschrift, – Steno, – Hyroglyphen, – ….. ? :):):)

        Also nochmal : WER hat diese BAMF-Angestellte (u.U.“Kostenintensiv“) dazu ermuntert auszupacken, – nicht locker zu lassen, – nachzuhaken, – die Öffentlichkeit zu suchen ?
        Sie war es doch, die den Stein in’s rollen brachte, ohne sie, wäre rein garnichts passiert, der Betrug ginge immer weiter so.

        Andererseits gilt es zu bedenken, dass der BAMF-Skandal ganz prima von den ununterbrochenen illegalen Einwanderungen ablenkt, UND „man“ nun glaubt, man könne mit einem BAMF-Untersuchungsausschuss den Bürger hinter die Fichte führen und er würde darüber den Merkel-Untersuchungsausschuss vergessen.

        … zum Glück lässt die AfD in Sachen Merkel nicht locker !

        Hat man eigentlich nochmal etwas von unseren überzeugten Nichtwählern gehört ?
        Welche Super-Initiativen haben die denn so am Start ?
        Ich muss das einfach fragen, die haben mich so lange genervt, ich will jetzt endlich mal ihre tolle Alternative erfahren !
        18.000 Reichsbürgern wird doch irgendetwas einfallen, oder etwa nicht !?

        Gefällt mir

  25. @ Mario Schweizer
    Strafvereitelung im parlamentarischen Amt, aber niemand
    scheint sich wirklich dran zu stören, also Normalzustand in
    der Bananenrepublik. Leider legal, denn parlamentarischer
    Untersuchungsausschuss ist keine „Anklagebehörde“…
    Die Schwäche eines parlamentarischen Rechtes zeigt sich
    dann, wenn es nur zur Wählertäuschung missbraucht wird.

    Aber der ja rechtswidrig bevorzugte Scheinasylant braucht
    sich nicht zu wundern, wenn man ihn dann aus dem Beruf
    prügelt, nur weil rechtswidrige Förderung und Vermittlung
    bis hin zur rechtswidrigen Bevorzugung ihm überhaupt die
    unrechtmäßige Bleibeperspektive verschafft haben. Leider
    sind viele von denen trotzdem nicht zu gebrauchen. haben
    so aber eine TVöD-ähnliche Arbeitsplatzgarantie ergaunert..

    Gefällt mir

    • „denn parlamentarischer
      Untersuchungsausschuss ist keine „Anklagebehörde“
      Sicher ist das keine Anklagebehörde sondern hier geht es um Untersuchung, diese Untersuchung überwacht die Opposition. Kommen dabei Strafrechtlich relevante Abläufe zu tage wird das Ergebnis der Staatsanwaltschaft vorgelegt.
      Nicht umsonst wollen Grüne und Linke den Untersuchungsausschuss verhindern. Dazu habe ich doch auf einen interessanten Artikel in Epochtimes hingewiesen. Kooperiert Merkel mit der Nachfolgepartei der SED und mit der aus der DDR implantierten Partei die Grünen?

      Das Verhalten der Bundesregierung ist sehr Unlogisch. Zur Beurteilung nutzt also logisches Denken nicht.

      Gefällt mir

      • Der Untersuchungsausschuss soll die internen Anweisungen
        nicht finden. Die Arbeitsagentur, erhält die ihre Vorgaben nun
        nicht auch von der Regionaldirektion ? Nimmt man dann mal
        die sog. „Entscheidungszentren der BAMF, dann dürfte auch
        die mittlere Ebene sehr tief verstrickt sein. Bonn, Berlin, und
        Nürnberg sind nicht ohne Grund sog. Entscheidungszentren.
        Und für die Aufhebung der Immunität fehlt im Parlament gar
        die erforderliche Mehrheit, es sei denn, das wäre obendrein
        als theatralische Showeinlage geplant, um abermals das so
        selbstgefällig wie früher träumende Bürgertum zu verarschen…
        Noch mal schnell das Märchen vom „Rechtsstaat“ aufführen,
        wie Honeckers Wachablösung eben.
        Würde man es ernst meinen, würde, wohl einmalig in der dann
        deutschen Geschichte, gleich ein ganzes „Kanzlerkabinett“ auf
        der Anklagebank landen müssen. Eher nähme man dann auch
        das Misstrauensvotum mit, der Bundespräsident spielt mit und
        schlägt einen neuen „Kandidaten“ vor. frei ab 18, kein Mandat
        für den Bundestag erforderlich…eine echte Schwachstelle des
        GG, mit dem Handstreich kann man ja auch einen Muslim mit
        deutscher Staatsangehörigkeit als Kandidaten durchdrücken…

        Gefällt mir

      • Marcus, soweit so gut. Aber diesmal sitzt die AfD mit im Untersuchungsausschuss. Es ist also nicht so wie früher als der Bürger wusste das alles Gelogen war aber eben akzeptieren musste weil er keine Stimme hat.
        Das alles hat sich seit AfD verändert. Auch das GG wird sich ändern.

        Gefällt mir

      • Die Arbeitsagentur, erhält die ihre Vorgaben nun
        nicht auch von der Regionaldirektion ?
        Der Hierarchieablauf ist wie folgt.

        Bundestag = Gesetzgeber
        Ministerium für Arbeit und Soziales = politische verwaltungs Schnittstelle zum ausführenden Organ Bundesagentur für Arbeit (unter anderem)
        Bundesagentur für Arbeit Hauptsitz in Nürnberg
        = Die BA ist eine bundesunmittelbare Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung, die der Rechtsaufsicht durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales unterliegt.
        Die Regionaldirektionen verwalten die Bezirksdirektionen.
        Die Gesetze im SGB sind teilweise schwammig sodass das Ministerium sagt „alles weitere bestimmt das ausführende Organ“ daher Ermessensleistungen und Kannbestimmungen. Lenkungsweisungen werden von der BA-Zentrale an die Regionaldirektionen weitergegeben, diese gibt sie an die Bezirksregionen weiter.
        Im Klartext, jeder noch so ungeeignete Bedienstete der AfA/JC kann machen wie er will. Oft entscheidet die Wetterlage.

        Das System gilt übrigens auch für das BAMF, dem die AfA in kriminellen Handlungen in nichts nachsteht.

        Beispiel. Ein AfA Direktor im Geltungsbereich AfA- Direktion Halle schickt Regelmäßig Arbeitslose zu einem Wirtschaftsbetrieb in dem im Rahmen eines drei Monatigen „Praktikums“, Facharbeiter im 4 Schichtsystem die Urlaubsvertretungen machen. Danach sind diese Facharbeiter wieder arbeitslos.

        Gefällt mir

      • In der AfA sitzen echte Verbrecher !
        Die vergeben Vorstellungstermine für Arbeitslose, tragen ihre Besuche nicht ein und behaupten glatt derjenige wäre nicht dagewesen, weshalb er eine Alg-Sperre von 4 – 6 Wochen kassiert.
        So geschehen bei gleich zweien unserer ehemaligen Mitarbeiter.
        Nie Nie Nie ohne Begleitung / Zeugen da hingehen !!!

        Gefällt mir

  26. @ Mona Lisa

    Im Moment versinkt die BRD im Sumpf der Skandale. Interessant das verwirrende Verhalten aus dem Innenministerium. Seehofer will nicht gegen merkel intervenieren obwohl gerade JETZT die Chance dazu wäre.
    Auf den Tisch müssen die Weisungen von de Maizere und Weise.
    Auch hier will Seehofer nicht ran, allerdings könnte dies ihm das Genick brechen und merkel wird dabei die lachende Dritte sein. Denn sie macht das was sie üblicherweise macht abtauchen.
    Man kann davon ausgehen das Seehofer tatsächlich ein politischer Idiotie ist. Wer Parteiarbeit kennt dürfte denselben Eindruck gewinnen wie ich. Ich erwähne nochmal das Peter Prinzip in diesem Zusammenhang.
    Sollte Seehofer folgendes nicht auf den Tisch bringen ist er meiner Meinung nach erledigt.
    1. Rücknahme der mündlichen Anweisung de Maizere`s
    2. Offenlegung der Weisungen von Weise, auch wenn es diese nicht in schriftlicher Form gab.
    3. Welche Rolle spielte die BA beim verteilen der arbeitsfähigen Asylanten
    4. Welche Fördermittel liefen in die Wirtschaft und in welcher Höhe damit diese Asylanten beschäftigten.
    5. Welche Summen wurden für Trägerschaften ausgegeben. Welche Träger, Art und Inhalt der Maßnahmen und welche

    Kosten wurden beglichen für einzelne Maßnahmen. Wie hoch war die Integrationsquote. Und wie ist das Verhältnis von Integrationsquote zu Kosten. Und zu guter letzt, wie erfolgreich waren die einzelnen Maßnahmen tatsächlich.
    Das reicht eigentlich um den ganzen BAMF und AfA plus Arbeits- und Sozialministerium den Gnadenschuss zu geben
    .
    Kleiner Auszug, also Weisung zur
    Bearbeitung von Anträgenauf Leistungen
    nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch
    (SGB II)

    1.
    Einleitung
    Mit dieser Weisung werden Erläuterungen und Hinweise gegeben, wie allgemein
    eine größere Anzahl von Anträgen auf Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) schnell und effektiv unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben bearbeitet werden kann.

    Hier kommt zum Schluss das Zauberwörtchen KANN. Alles was KANN-Bestimmung ist wird von der „Fachkraft“ vor Ort entschieden. Da gibt es unglaubliche Spielräume.

    Wen es Interessiert kann sich so eine Weisung unter diesem Link mal durchlesen. Damit er ein Gefühl dafür bekommt was hier alles abgeht.

    Gefällt mir

    • @Mario

      Das Seehofer nicht handelt, also rigorose Grenzkontrollen und Zurückweisungen illegaler Grenzgänger anordnet, liegt höchst wahrscheinlich daran, dass er erpressbar ist. Solche Figuren wie Seehofer werden wohl einiges im Keller haben! Der Tiefe Staat kann jeden erpressen und in seine gewünschte Richtung drängen, der Dreck am Stecken hat. Daher ist es hier so wichtig, dass wie in den USA die Strippen der Schattenstaatler abgeschnitten werden.

      Zuerst muß in der Justiz und Verwaltung aufgeräumt werden, dann muß es wie in den USA versiegelte Anklageschriften geben, die nach Einsetzung von verfassungstreuen Richtern und Staatsanwälten geöffnet werden. Das geht von den obersten Gerichten, über den Generalbundesanwalt, bis auf Landes- und Gemeindeebene.

      Wir haben es wohl mit einem organisierten Staatsverbrechen zu tun, indem höchste Funktionsträger verwickelt sind. Anders kann man sich Auflösung und Zerstörung unseres Landes kaum noch erklären.

      Gefällt mir

      • @ Diskowolus
        Ganz bei Ihnen und ich behaupte das wir in der Staatszerstörung den hundertsten Geburtstag miterleben. Die Revolution welche 1918 von den sozen inszeniert wurde ist das organisierte Staatsverbrechen.
        Wenn „wir“ Patrioten „uns“ anstrengen könnte der Spuck nach 100 Jahren beendet sein.

        Gefällt mir

  27. Ratten sind sehr soziale Tiere . Die werden noch lange nach uns existieren . Verwende schon lange nicht mehr Tiernamen für das Gesindel .
    Fühle mich ein bißchen geehrt wenn man mich als Ratte bezeichnet.
    Schönen Tag noch

    Gefällt mir

  28. Zur Info, Sie (Hurenmedien und Altparteien) lenken wieder ab und „feiern“ den 25. Jahrestag einer Geheimdienstoperation in Solingen, bei der angeblich 5 Türken ums Leben kamen. Diese vermeintliche Geheimdienst Operation wurde damals als rechtsextreme Nazitat abgetan, rofl. Allerdings sind die Umstände mehr als fraglich. Wie auch immer, mich interessiert dieser aufgewärmte Stinker-Käse nicht.

    Mich würde viel eher interessieren, warum die vom Volk gewählte Mehrheit keine Regierung bilden darf in Italien?

    Oder was ist mit der investigativen Recherche zu den 70 Asylanten/Einwanderern die ein Mädchen zu Tode vergewaltigt haben??? Davon gibts ein youtube Video über Ungarn, darin erzählt recht beiläufig jemand, dass ein deutsches Ehepaar nach Ungarn „geflüchtet“ ist, um den brutalen Mord an ihrer Tochter vergessen/verarbeiten zu können, da in Deutschland mal wieder vertuscht wurde bis die Balken sich biegen. 70 !!!! Typen haben ein Mädchen zu Tode geschändet und deutsche Hurenmedien, Altparteien und sonstige Erklärbären ignorieren das komplett, damit ja nichts nach außen dringt.

    Ich wiederhols gerne noch mal, da haben SIEBZIG ASYLANTEN ein MÄDCHEN ZU TODE GESCHÄNDET und die wärmen alte Geschichten aus den 90er Jahren auf. Der eiserne Besen für die Hurenmedien und alle ihre Mitarbeiter muss sehr groß sein.

    Gefällt mir

  29. @ Mona Lisa

    Ich schrieb mit dem Sprachkünstler Android. Natürlich schreibst Du angeleiert.

    @ Franz Maier

    Ganz Ihrer Meinung. Damals rief Ignaz Bubis, der Teufel hat ihn geholt, die Juden auf sich zu bewaffnen da sie in der BRD nicht mehr sicher währen. Das war auf n- tv im talk im Turm zu sehen.
    Was macht ein Nationalsozialist unter Todesangst? Er verleugnet sich und unterwirft sich.
    Die kanzlerattrape kommt doch tatsächlich aus ihrem Loch heraus.

    Gefällt mir

  30. Solingen? Bleiben wir doch mal bei der Realität. „den „Türken einen Denkzettel“ verpassen wollen war die Aussage der Täter.
    Was den Zentralrat der Muslime und Juden für ein Teufel geritten hat daraus eine politische Straftat zu machen bleibt bis dato ungeklärt.
    Die Toten Hosen die rote Systemband, spielten darauf bei einer Demo gegen Fremdenhass in Berlin „kostenlos“ auf. Start war gegen 17:00 Uhr, ich glaube an einem Freitag. Die roten Socken zählten über eine Million Demonstranten. Natürlich wurde jeder mitgezählt der nach Büroschluss nachhause wollte, natürlich jeder der in einem Kaffee saß und selbstredend konnte man mit den Toten Hosen die linken Kellerasseln ans Tageslicht locken. Das lief ähnlich wie am Sonntag mit der großen Pillenparty zu Technomusik.
    Ignaz Bubis rief seinerzeit im N-TV im Talk im Turm die Juden auf sich zu bewaffnen das sie in der BRD nicht mehr sicher währen. Tja das sollten die deutschen Nichtjuden heute mal in der Öffentlichkeit verkünden. Volksverhetzung würde man sagen.
    Wer ein wenig in der Geschichte des ehemaligen Vorsitzenden des Zentralrat der Juden schmökert bekommt ein deja vue Erlebnis dder besonderen Art.

    Gefällt mir

    • „Deutschland hatte im Jahr 1998 mehr Einwanderer als die mehrfach größeren USA mit der mehrfachen Einwohnerzahl und auch mehr als alle übrigen europäischen Staaten zusammen. Coudenhove Kalergi und Bubis sind auf dem Vormarsch und Witzemacher Scheibner meint „das merkt ja keiner.“ Der gewandelte ex Terroristen-¬Anwalt Horst Mahler fragt freundlich: „Das Fremde ist das Salz in der Suppe aber wer mag eine versalzene Suppe?““

      Wer sich für die Geschichte des Bubis interessiert kann auf Lübeck Kunterbunt (Top 100 Ignaz Bubis) weiterlesen. aufschlussreich und hochinteressant. Bubis ist selbst in Israel sehr umstritten und dort ist auch keiner glücklich mit dem Buben. Der offensichtlich gut verdiente am Zahngold. Steinmeier bekam den Ignaz Bubis Preis…………?

      Tja das könnte eine Spur zur Erpressung sein. Welche Option wählt ein NAZI – Sozialist wenn folgende die Wahl hat, Tod oder Verrat?…………..den Verrat selbstverständlich. Heute ist die Wahl etwas anders, Abstieg oder Verrat.

      Ist der ganze Irrsinn doch ein Problem gewisser Leute die vorgeben Jüdischen glaubens zu sein und als Zionisten gelten……….Rothschild – Marx – Merkel? Vom AH hat man auch mal behauptet er sein halb……….alles VT?

      Wer ist Schuld wenn sich VT auftun? Na die Regierungen und Organisationen durch ihre Intransparenz.

      Gefällt mir

  31. Zu DDR- Zeiten gab es den Witz: Ein Sportler aus den USA und einer aus der Sowjetunion laufen um die Wette, der Amerikaner gewinnt.

    Am nächsten Tag in allen DDR Zeitungen: „Beim gestrigen Laufduell belegte der Läufer aus der ruhmreichen Sowjetunion einen hervorragenden zweiten Platz, während der Amerikaner nur Vorletzter wurde!“

    Gefällt mir

  32. @ Mario

    Zu Solingen, Mölln und Hoyerswerda ist das letzte Wort noch nicht gesprochen! Alles sind verachtenswerte Anschläge gegen die Menschlichkeit, ohne Frage, doch müssen wir immer mehr hinterfragen was dahintersteckt!

    Neulich hörte ich nocheinmal den Hörbeitrag von Wolfgang Eggert „Staatsterrorismus verstehen“, den man sehr leicht im Netz findet. Eggert hält es für wahrscheinlich, dass zumindest die Anschläge in Mölln und Hoyerswerda Anfang der 90er Jahre das Werk von ausländischen Diensten gewesen sein könnte. Man wollte dem wiedererstarkten Deutschland nach der Wiedervereinigung gewisse Grenzen aufzeigen und es wieder einmal in die nationalsozialistische Ecke stellen. So nach dem Motto, egal wir groß ihr jetzt seid, wir werden euch immer unter Kontrolle und klein halten.

    Ob auch Solingen von Diensten initiiert oder unterstützt wurde, weiß ich nicht. Es würde aber in die Anschlagserie der frühen 90er Jahre passen. Zu Solingen kann ich auch eine persönliche Erfahrung beisteuern. Ich ging damals auf eine Demonstration in Düsseldorf, wo Türken und Deutsche gegen den Anschlag demonstriert haben. Alles verlief recht friedlich, bis auf die Tatsache, dass türkische Demonstranten immer wieder Parolen mit erhobener, drohender Faust auf türkisch herumgeschrieen haben, welche die Polizei und die anderen Demonstranten natürlich nicht verstehen konnten. Die Türken untereinander grinsten sich nur frech an! Ich nehme mal an, dass da klar nationalistische Parolen geschwungen wurden!

    Gefällt mir

    • Ausländischer Dienst? Hm so viel braucht es nicht. Erinnern wir uns an Sebnitz. Sebnitz der Ort in Sachsen in dem 50 Rechtsradikale einen 5 Jährigen Jungen im Sebnitzer Freibad, natürlich im Kinderbecken, zu Tode trampelten. Drei mutmaßliche NAZIS wurden Inhaftiert und Schröder machte den Vorfall grobklotzig zur Chefsache. Natürlich war das zutode getrampelte kind ein Mischling zwischen einer Deutschen Apotheker Frau und ihrem Indischen (Pakistanischen?) Mann. Also ein Fremdenfeindlicher Nazigewaltakt wie es doch normal im deutschen Lande ist.

      Was unter den Tisch gekehrt wurde ist. Die Apothekerdame war/ist Mitglied der SPD. Das Kind wurde von der Apothekerdame selbst mit medikamenten behandelt. Das Kind starb an Herzversagen im Schwimmbecken und nicht durch Fremdeinwirkung. Die Geschichte mit den 50 trampelnden Nazis eine Erfindung. Schröder hat sich nie bei den Inhaftierten Entschuldigt ……………..
      (aus meinem Gedächtnis Protokolliert)

      Gefällt mir

  33. „In der AfA sitzen echte Verbrecher !“

    Richtig erkannt Mona Lisa und im BAMF war der Verbrecherdoppelpack, Weise und de Maizere, am Werk.

    Aber Hallo die BAMF geschichte nimmt an Geschwindigkeit auf ………………..

    „Mit dem Amtsantritt von Ex-Bamf-Chef Frank-Jürgen Weise sei es in der Asylbehörde nicht mehr um die menschlichen Schicksale gegangen, sondern nur noch um Fallzahlen und Bearbeitungszeiten, sagte B. Dabei hätten alle Beteiligten gewusst, dass die massiv erhöhte Zahl von Anträgen mit dem vorhandenen Personal nicht ordnungsgemäß abgearbeitet werden konnte. Auch Weises Nachfolgerin Jutta Cordt habe diesen Trend nicht verändert, obwohl sie vom Systemversagen gewusst habe.“

    Anmerkung der Schuldball wird hin und her gespielt, das wird noch ein riesen Spaß……………..Folgendes

    Bamf prüft Asylverfahren – Teilnahme ist aber freiwillig
    .
    Berlin: 300.000 Flüchtlinge bekamen Schutz per Fragebogen. Das Bamf will die Fälle kontrollieren. Der Personalrat sieht Mängel bei der Prüfung.
    .
    Kürzlich hat die Irakerin Nahid Majid wieder Post vom Bundesamt bekommen. Eine Einladung zu einem Gespräch, höflich formuliert, fast bittend. In dem Interview möchte die Bamf-Mitarbeiterin prüfen, ob die Frau aus dem Irak Ende 2015 zu Recht als Geflüchtete von der Behörde in Deutschland anerkannt worden ist.
    .
    Es ist schon das zweite Schreiben des Amtes an Majids Adresse in einer Kleinstadt in Nordrhein-Westfalen – und die Irakerin wird auch diesmal nicht zu der Außenstelle in Essen kommen. Sie muss es auch nicht, denn die Teilnahme an dem Gespräch ist freiwillig.
    .
    Ihr Anwalt rät ihr, zuhause zu bleiben. Die Behörde könne dann ihren Bescheid nicht ändern. Und aus Sicht der Irakerin ist eine Rückkehr in ihr Heimatland derzeit zu gefährlich.
    .
    DAS IST DER HAMMER!
    .
    Demnach werde die Möglichkeit auf ein rechtsstaatliches Verfahren verhindert. Das würden „zahlreiche Entscheider“ über Prüfverfahren berichten. „So sollen Personen mit Flüchtlingsschutz zweimal zu einem Gespräch geladen werden, das jedoch ausdrücklich freiwillig sein soll“, heißt es in dem Schreiben. „Wer zweimal dem Gesprächsangebot nicht nachkommt, bekommt einen positiven Vermerk.“ Es gebe die ausdrückliche Anweisung, „Papiere nicht anzufordern“.

    Gefällt mir

    • Ach was ich noch zu Kommentieren habe.
      Saß doch die Mutter aller Flüchtlinge zuletzt bei ihrem Kumpel Erdogan, dem Flüchtlingsdealer, auf einem goldenen Sessel. Natürlich unter der Türkischen Fahne……………die Deutsche mag die ja nicht und die, mit Hammer und Sichel hat Erdogan nicht in seinem Fundus gefunden.
      Ja was soll man sagen, die Show welche in der BRD zu sehen ist, muss man sich auf der
      Zunge zergehen lassen. Während das Volk auf Maximale Verwirrung, z. B. Erdogan
      bashing, gehalten wird, setzt sich der ukermärkische Spalt- und Propagandapilz
      auf den türkischen goldenen Stuhl. Abgehoben und Dekadent, und gut aufgehoben
      mit ihrer Demenz.

      Gefällt mir

      • Die kommunistische Puffmutter Deutschlands ( in dem der „Freier“ schon vorab, die Kohle seiner Opfer kassiert ) hat den Türken, noch vor seiner Wiederwahl, als türk. Präsidenten, nach der Wahl, nach Deutschland eingeladen.
        Die scheint mehr zu wissen, als die Türken selbst !

        Gefällt mir

  34. @ Mario

    Zu Solingen: Oliver Janich bringt heute auf seiner Homepage die Frage ins Spiel, ob der Mordanschlag dort eine False-Flag-Aktion der Geheimdienste war. Er zitiert in dem Video mehrere Quellen wonach der angebliche Haupttäter von der Polizei massiv bedroht wurde. Man hat ihm mit demnach mit dem Tode bedroht oder ihm angedroht ihn mit schwulen Türken ins Gefängnis zu sprerren. Dem Verdächtigten wurde quasi unter Todesangst ein Geständnis abgepresst, dass er später widerrufen hatte.

    Daneben sollte es kein einzigen forensichen Beweis geben, der belegt, dass einer von den 4 mutmaßlichen Täter überhaupt am Tatort war! Und der Hammer, in die damalige rechte Szene sollen sich Verfassungschützer eingeschleust haben, sogar von einem GSG 9 Mann ist die Rede. Janich meinte, dass er zu 99 % sicher ist, dass es sich bei dem Anschlag um eine False-Flag-Atkion handelt, selbst die Mainstreampresse, sowie ARD und ZDF haben vor Jahren schon die Täterschaft der Verurteilten massiv angeweifelt.

    Mit dem 25jährigen Gedenken des Anschlages, soll natürlich wieder das Narrativ des rechtsextremen Terrorismus in Deutschland bedient werden, den es de facto gar nicht gibt, wohingegen die tägliche brutale Gewalt der Invasoren und der Islamterror, wie gestern in Belgien, wenn überhaupt, nur in Nebenmeldungen thematisiert werden. Wolfgang Eggert scheint somit auch richtig zu liegen, dass die Anschläge in Möllen und Hoyerswerde ebenfalls aus dem Tiefen Staat kamen.

    Gefällt mir

    • Hallo Diskowolus, das glaube ich sofort. Bezüglich der V-Männer in der NPD und Szene sagte der Baden Württembergische Finanzminister seinerzeit in Calw folgendes aus „wenn wir alle V-Männer abziehen würden gäbe es keine NPD mehr“. Ich persönlich behaupte, dann gäbe es keine rechte Szene mehr. Ich denke das gilt ebenso für die linke Szene, also Antifa.

      Gefällt mir

  35. Ach, Gestern in Flensburg hat ein Goldstück das Paradies erlangt. Er ist also mit 72 Jungfrauen gesegnet. Ob er die auch Absicht?

    Gefällt mir

  36. Komisch, für mich sind arbeitsscheue parasitäre (CDU-, SPD-, Grün-, FDP, Links-) Polithuren und -Bastarde Ratten, die mit eisernem Besen ausgekehrt gehören. BRD verrecke, damit Deutschland leben kann!

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.