Politik

Angela Merkel hat nur noch 14 Tage ihre Migrations-Pläne zu realisieren

3 w 468 c 0.bild

Angela Merkel und Horst Seehofer bei einer Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Das Tischtuch zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Seehofer ist zerschnitten. Das Volk wartet gespannt auf den überfälligen Abgang der selbstermächigten Kanzlerin. Foto: HAYOUNG JEON/EPA-EFE/REX/Shutterstock

Die Krise ist perfekt

Im Streit um offene Grenzen und eine Abweisung der Migranten, hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel heute 14 Tage Zeit erbeten, um eine europäische Lösung auszuhandeln. Horst Seehofer (CSU) hat weite Teile der CSU, aber auch aus der CDU hinter sich und gewährt Merkel ein zweiwöchiges Ultimatum, ihre Lösung für die Flüchtlingspolitik auf solide europäische Beine zu stellen.

Seehofer ist weiterhin fest entschlossen die Zurückweisung der Migranten an der Grenze per Ministerentscheid durchzusetzen. Eine europäische Einigung ist aber nicht nur mit der neuen rechtskonservativen Regierung in Italien nach heutigem Stand nicht realisierbar. Das weiß nicht nur Seehofer. Wenn Angela Merkel nichts ausser offener Grenzen anzubieten hat, dann ist der Bruch der Koalition in 14 Tagen vorprogrammiert und das Ende der Kanzlerschaft von Angela Merkel in greifbarer Nähe.

Advertisements

30 replies »

    • Nein, er kann nicht mehr umfallen. Seine Parteifreunde wissen das die AfD immer stärker wird und die Bayern Wahl gefährdet ist. Ich rechne auch damit daß die Koalition in Kürze zerfällt

      Gefällt 1 Person

      • Ich meine, Horst Seehofer könnte vielleicht erpressbar sein. Er scheint intelligent, eloquent und ansonsten in Bayern noch hoch angesehen zu sein. Ich erinnere mich nur zugenau an seinen Ausspruch im Herbst 2015: „Die jenigen die gewählt wurden haben nix zusagen, die aber die nicht gewählt wurden sagen wo es lang geht.“ (Sinngemäß ). Ich hoffe, mit wahrscheinlich den meisten Mitforisten hier, das er diese elende Watschelente abserviert.

        Gefällt mir

  1. Ach was, ich glaub das alles nicht mehr.
    Die wird nach ihrem Europa-Rat, gebrieft und mit genügend Material zurückkehren und verkünden, dass juristisch einwandfrei feststeht, nach irgendeinem EU-Abkommen handeln zu MÜSSEN. Und falls das noch gar nicht existiert, wird eben was aufgesetzt, vordatiert und unterschrieben. Danach wird sie versuchen Seehofer mit linken Tricks loszuwerden und wenn der Alte zu hartnäckig ist, wird halt nachgeholfen. Die lassen sich doch in Brüssel nicht von einem alten Bayer in die Suppe spucken.
    Die Macht der Mächte wird einfach gewaltig unterschätzt.

    Gefällt mir

    • Moin Mona Lisa,
      da könnte etwas dran sein. Wie wir Wissen ist Merkel sozialistische Agitationskünstlerin. Noch dazu geschult durch die wiederlichste rote Bande, KPD/NSDAP/Bolschewiken.
      Die CSU ist ganz schön Dumm, die haben die Pistole an Merkels Brust gehabt und geben ihr jetzt Zeit sich zu bewaffnen. Inkonsequenz ist der Tod in so einem Fall.
      Die sozialistische und Brüsselhörige Regierung Spaniens soll wohl die Grenze gen Afrika geöffnet haben, es existiert wohl keine mehr.
      Alles in allem, es ist jetzt ganz offensichtlich wessen Herrn Merkel dient. Ein Bürgerkrieg wohl nicht mehr vermeidbar. Die Armee der BRD durch rote Socken Kampfunfähig gemacht.
      Und denkt daran, Merkel kam über einen Putsch an die Macht und sie wird nur über einen Putsch entmachtet werden können.

      Nie wieder Sozialismus, wir müssen uns von den linken befreien um wieder glücklich werden zu können.

      Gefällt mir

      • @ Mario Schweizer

        Und denkt daran, Merkel kam über einen Putsch an die Macht und sie wird nur über einen Putsch entmachtet werden können……
        —–
        So isset!

        WILLKOMMEN in der Revolution auf Sparflamme.

        Sie ist nicht nur etwas Europäisches. Der gesamte Westen, die sog. ‚westliche Wertegesellschaft‘, hat wilden Drittweltpopulationen in unseren Gesellschaften freie Hand gelassen, und Paris und London stehen genauso sehr in Flammen wie Ferguson und Baltimore in den USA.

        In all unseren Nationen haben begüterte zionistisch-freimaurerischen Eliten beschlossen, daß die einheimische Gründerbevölkerung – das sind wir, meine, lieben Bio-Deutschen und weißen Rassegenossen – verschwinden muß – zu verschwinden hat!

        Und „verschwinden“ tun wir, in dem Sinne, daß wir (zunächst) unsere Städte aufgeben, die unsere Vorfahren unter Blut, Schweiß und Tränen gründeten, und immer weiter von den geschwärzten, unsicher gewordenen Stadtkernen fliehen – aber das ist nur der erste Schritt.

        Ihre wahre Absicht ist, daß wir „verschwinden“ in dem Sinn, daß wir dieses Universum für immer verlassen – „verschwinden“ im Sinne von Tod, Aussterben und Völkermord.

        Und um das zu verschleiern, haben sie die tollsten Stereotypen erfunden: ‚Menschenrechte‘, ‚Rassismus‘, „Diversität“, ‚Pluralismus‘, ‚Demografielücke‘, ‚Facharbeiter‘, ‚Bereicherung‘, ‚Multi-Kulturismus‘, ‚offene Grenzen‘, ‚offene Gesellschaft‘, etc. sind nur einige Schlagworte aus ihrem perfiden Waffenarsenal.

        Manche von uns – und es werden Gottseidank immer mehr – haben jedoch beschlossen zu bleiben, Widerstand zu leisten und das Endspiel zu etwas ganz anderem zu machen, als die elitären Machtstruktur es vorhat.

        Hoffen wir also, dass wir noch viel, viele mehr werden, welche die Zeichen der Zeit und die wahren Hintergründe der Massenimmigration aus der 3. Welt in die ehemals weißen, christlichen Gesellschaften verstanden haben.

        Gefällt mir

      • Die Lückenpresse von Springer (Friede Springer) und Bertelsmann (Liz Mohn) steht zwar (noch) in Treue fest zur (Noch)-Kanzlerette, Aniela Kazmierczak aka Angela Merkel (die größte Heimsuchung Deutschlands seit WK II),

        doch Merkel steht vor einem riesigen Scherben-Haufen:

        *Die Opposition im Bundestag ist so aggressiv wie niemals zuvor.

        *Merkels Grenzöffnung oder Nicht-Schließung fliegt ihr jetzt um die Ohren.

        *Merkels Asylrecht ist zum (illegalen) Einwanderungsrecht geworden.

        *Migration und Einwanderung kosten unendlich viel Geld. Vermutlich gehen die Kosten per anno in 3 stelligen Milliarden Bereich (ohne die 1,5 Billionen Schulden, die Merkel bislang für ihre Lieblinge angehäuft hat.) Quelle: Prof. Bernd Raffelhüschen, Uni-Freiburg.

        *Merkel-Deutschland ist längst zum Sozialamt Afrikas geworden.

        *Merkels Republik ist zur Unsicherheitsrepublik geworden.

        *Aus Kontrollverzicht wurde Kontrollversagen.

        Merkel und ihre Unterstützer Gang sind allerspätestens seit 2015 zum Hochsicherheitsrisiko für Deutschland geworden.

        Dieser ganze DDR-Sozialisten und Denunzianten Kulturmarxismus Dreck a la Merkel ist zum Hochsicherheitsrisiko für Deutschland geworden. Dieser Dreck muss schnellstens entsorgt werden.

        Gefällt mir

      • @dietrichvonbern
        Wie gut, dass von Alfred Dregger nicht bekannt
        wurde, ob er sich je im Grab umgedreht hat aus
        Anlass des Aufstiegs von „Kohls Mädchen“….
        Auf seinem Mist war einst der Wahlkampfslogan
        „Freiheit statt Sozialismus“ ( 1982 ) gewachsen…
        Die Diplom-Dumpfbäck*in Merkel ist im Grunde
        durch Kohls „Seilschaften“ in ihre Ämter gehievt
        worden, das hatte nun so gar nichts von Putsch.

        Und nach der „Agenda 2010“ hätte man auch die
        3 Affen als Spitzenkandidaten aufstellen können,
        die Abwahl der SPD war so vorhersehbar wie die
        Wahlentscheidung zugunsten der CDU. Übel aber
        ist, dass die Wähler so vergesslich waren, und die
        CDU nicht gleich 2009 abgewählt haben, weil die
        mitnichten die Agenda 2010 abgeschafft, sondern
        zu Lasten der Mehrheit sogar noch verfeinert hat,
        was die meisten jedoch wegen der Teilnahme als
        Zuschauer am „Sommermärchen 2006“ wohl bis
        heute sich so nicht bewusst gemacht haben. Aber
        die zukünftige Rentenlücke bleibt trotzdem…

        Gefällt 1 Person

    • Seehofer sollte sich mal Grönemeyer anhoren: Wann ist ein Mann ein Mann.
      Die Zeit des Handelns war jetzt und nicht in 2 Wochen. Seehofer kennt, nach seinen eigenen Worten, diejenigen die die Politik bestimmen und lenken. Migration verursacht kognitive Dissonanz schreibt Henry Makow. Schöne Umschreibung für die CoM.

      Gefällt 1 Person

  2. hier wird gar nichts passieren. ansonsten müsste Merkel, nebst allen etablierten Bundestagsabgeordneten, sowie die ganze Justiz vor ein Volksgericht! davor haben natürlich alle angst!
    also ist alles nur tam-tam um dem Michel mal zum x-ten mal zu zeigen, wir machen etwas. die dummen fallen garantiert darauf wieder rein!

    Gefällt mir

  3. Ich würde mir sehr wünschen, dass dieser Fall eintritt (also das Merkel endlich gestürzt wird).

    Doch ganz ehrlich, glauben tu ich nicht so recht daran… Die frau kann doch seit über einem Jahrzehnt sämtliche Wahlversprechen und Gesetze brechen, am ende Macht sie Ihre Raute, die Bildzeitung lutscht ihr die Zehen und die dumme Bevölkerung klatscht an Bahnhöfen….

    Ich hab die Hoffnung, dass sich in Deutschland was verbessert wirklich fast aufgegeben….

    Bin zur Zeit auf Wohnungssuche in Frankfurt am Main, man findet nur noch Wohnungen in Mietshäusern, in denen Flüchtlinge deine Nachbarn wären… und die sind widerlich Laut und asozial… Danke Merkel! Nein Danke!

    Gefällt mir

    • „… lutscht ihr die Zehen“ – iiiiiiiiiiiigittigitt, und das am frühen Morgen, bäh, wie wiiiiiiderlich – Ideen habt ihr immer … !

      Frankfurt/M. ??? Bist Du verrückt ?
      Der Moloch hat die höchste Migrationsrate in ganz Deutschland – über 50% !!!
      Und, wen würde es da wundern, führt auf Platz 1 noch vor Berlin, die top ten der gefährlichsten Großstädte in DE an.

      Gefällt mir

    • Tja, so ist es deutschlandweit zu beobachten. Wo sich die
      Merkel Gäste einnisten, haben viele es eilig, auszuziehen.
      Weil man Merkel Gäste so nicht ertragen kann auf Dauer.
      Als Alternative käme nur in Betracht: Fenster auf und raus
      damit…

      Gefällt mir

  4. Der Hosenanzug hatte noch nie einen Arsch in der Hose,
    klebte ja stets wie Kaugummi am Amt. Also wird sie auch
    jetzt nicht staatsmännische Größe beweisen und je ihren
    Zickzackkurs in der Flüchtlingsfrage mit dem eigenen Amt
    verbinden, etwa durch die Vertrauensfrage, zumal ihr die
    Mehrheit der parlamentarischen Arschkriecher bereits im
    Vorfeld quasi das Vertrauen ja schon ausgesprochen hat,
    die längst überfällige innerparteiliche Rebellion fiel aus…

    Gefällt mir

    • warum hat die alte in der DDR durchgehalten. weil sie immer die fresse gehalten hat und dem regime genehm war. heute spult sie hier den gleichen Sozialismus ab und alle haben angst die Wahrheit zu sagen. es ist wesentlich schlimmer als in anderen Diktaturen!

      Gefällt mir

  5. In 14 Tagen übernimmt Österreich den EU-Vorsitz. Das ist die deadline für das Murksel-Monster. Drehhofer kann kaum noch umfallen. Er liegt doch schon seit Jahren als Schuhabstreifer zu Murksels Füssen. Kurz wird den Teufel tun, und Murksel eine Lösung auf EU-Niveau bieten. Beim komplett fehlenden Rückhalt für die Ostzonenmastgans mit den abgefressenen Fingernägeln wird es aus anderen EU-Staaten keinerlei Unterstützuung für die Qualle geben.
    Für Drehhofer drohen die Bayernwahlen immer mehr. Die Italiener drehen auch am Rad, Ndranghi steht mit herunter gelassenen Hosen da. Es wird ein heisser Sommer.

    Gefällt mir

  6. was heißt denn Bruch der Koalition das ist doch der gespielte Witz von vorne her schon wurde das Wahlvieh verarscht und hintergangen. Die Affenanstalt genannt GROKO das große Kotzen in Börlin ist eine reine Schau für Verrückte und wer der Leien Gruppe noch irgend etwas glaubt oder abnimmt der hat ein Rad ab. Der Bettvorleger will uns staatenlose von der CSU Märchen Prinz das Märchen von den Gebrüdern Grimm erzählen geht’s noch Onkel Drehhofer ich bin der Märchen Prinz. Ja dein Gequatsche du Vollpfosten das du die grenzen schliessen willst hat mit der Wahl nicht zu tun natürlich!!!! Du Eisenbahner und Dampfplauderer sollst lieber ein alte Lock heizen als Heizer du bist doch nur ein Empfehlsempfänger der EUDSSR und der Führerin MURKSEL dem sprechenden Hosenanzug

    HEEILLLLLLLLLLLLLL MMMUUUURRRRRRRRRRRRRRRRRKKKKSEEEEEELLLLLL du Geschäftsführerin der Alliierten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gefällt mir

    • „du Geschäftsführerin der Alliierten“

      meiner Meinung nach nur teilrichtig.
      Die USA und Engeland sind raus. Es sind die sozialistischen Länder wie Frankreich/Benelux deren Erfüllungsgehilfin die Agitationskünstlerin ist.
      Und bitteschön, nicht vergessen seit 1918 muss sich das deutsche volk von den sozialistischen Verbrechern etwas sagen lassen. Die Revolte wird kommen und zwar gegen den Sozialismus………um diesen zu besiegen kämpfe ich bis zum letzten Bludstropfen (um einmal in der Sprache zu sprechen die auch sozialisten verstehen……….ich liebe meine Gosensprache :-))

      Gefällt mir

  7. Lese gerade anderswo, dass die Merkel-Truppe schon Planspiele macht, falls der Seehofer ausscheidet. Eine CDU/SPD Koalition als Minderheitsregierung und eine neue Auflage der Jamaika-Koalition sind im Gespräch, wofür der FDP-Lindner angeblich bereit steht. Seehofer hätte dann nur die Bayernwahlen für die CSU gerettet. Das wäre alles. Gestern lag ein echter Brandgeruch von Revolution in der Luft. Hätte Seehofer gestern Nägel mit Köpfen gemacht, und die Grenzen geschlossen, dann hätte es innerhalb der CDU eine schnelle Revolte gegeben und Merkel wäre weg vom Fenster gewesen. Aber Nein. Er hat Merkel 4 Tage Zeit gegeben, die CDU-Reihen wieder zu schließen. Als alter Hase muss Seehofer das gewusst haben. Verräter.

    Gefällt mir

    • Die CSU parlamentarisch in die Opposition
      abzuspalten und stattdessen die FDP in die
      Regierung zu holen, wäre ja möglich, würde
      aber auch den politischen Offenbarungseid
      schlechthin bedeuten. Und die nun generelle
      Unglaubwürdigkeit parlamentarischer Werte
      offen legen. Damit wäre die FDP ja politisch
      schon erledigt, könnte sich selbst auflösen…
      oder geschlossen der AfD beitreten…

      Gefällt mir

  8. Jedoch ist der Rat der europäischen Union an der Spitze
    im Sinne Merkels falsch besetzt, es dominieren dabei die
    gegenüber Flüchtlingen eher pessimistisch eingestellten
    Staaten, und in Kürze übernimmt Österreich den Vorsitz.
    Ob das ein Omen sein mag, wer weiß es schon. Aber es
    kam schon einmal aus Österreich ein Impuls der dann in
    Deutschland „Veränderungen“ auslöste. Sebastian Kurz
    ist ein konservativ-rechter ÖVP-Politiker nicht gerade für
    Wendehälsigkeit berüchtigt. Da nun Österreich als eines
    der Haupttransitländer der Flüchtlingswelle 2015/16 war,
    wäre zumindest die Ostgrenze zu schließen ja durchaus
    wahrscheinlich. In West- Und Südeuropa sind eindeutig
    die falschen Leute in Regierungsämtern, nur sie weigern
    sich beharrlich, dem Mehrheitswillen der „Völker“, die sie
    angeblich repräsentieren, nachzugeben, und werden nur
    umschwenken, wenn diese Länder zur Stierkampfarena
    geworden sind, wo aber nicht der „Stier“ den Matadoren
    jagt, sondern der Einheimische den Eindringling…

    Gefällt mir

  9. Ich denke man sollte sich nicht verzetteln. Es ist doch wie ein Kartenhaus, nimmst du die oberen Karten weg bleibt das Haus unversehrt. Sinnbildlich gesprochen.
    Es muss die Basis gebrochen werden. VonBundespolitiker über Landespolitiker bis zu den Kommunalpolitiker gehört alles entsorgt.
    Dieses nichtentsorgen der damaligen Sozialisten, KPD/SPD/NSDAP, aus dem dritten Reich in der BRD sowie in der DDR, nach dem WK II, hat uns das hier eingebrockt. Sie hätten damals alle Standrechtlich erschossen gehört ausnahmslos alle!
    Merkel allein reicht nicht, das korrupte und verbrecherische linke Gesindel gehört insgesamt weg.
    Dann sollte das US-amerikanische Parteienprinzip eingeführt werden. Z. B. nach der zweiten Amtszeit ist Schluss für den Kanzler

    Gefällt mir

    • Amerikas Demokratie hat aber ein britisches Vorbild.
      Und ist deswegen für Staaten ohne Staatsoberhaupt
      außerhalb der parlamentarischen Demokratie daher
      ungeeignet. Und so ein Massengrab für 25 Millionen
      ideologisch falsch verdrahtete Gesellen wäre ja nach
      1945 von keiner alliierten Armee je geduldet worden,
      und würde es auch heute nicht. Jetzt müsst man die
      gute alte „Vogelfreiheit“ noch verleihen dürfen, dann
      wäre zumindest das Entsorgungsproblem im Griff zu
      behalten. Und Pfähle an der Staatsgrenze stehen ja
      auch keine, um im Sinne des Kopfkultes die Fratzen
      öffentlich auszustellen…

      Was viel dringlicher wäre, wäre ja , dem Volk für den
      Fall des Quartalsirreseins einer Regierung zukünftige
      parlamentarische Rechte einzuräumen, inklusive der
      effektiven Kontrolle allen staatlichen Handelns. Kann
      ja nicht sein, dass eine Regierung, einmal gewählt, im
      Prinzip machen kann, was sie will, ohne das da jemals
      die Möglichkeit besteht, das durch die Wahl verliehene
      Mandat jederzeit fristgebunden zu kündigen, oder nur
      einzelne Parlamentsenscheidungen zu beanstanden….

      Gefällt mir

  10. Frankreich, Italien, Malta, auch Großbritannien wollen
    keine weiteren Armutsflüchtlinge mehr aufnehmen, es
    kann daher keine legale europäische Lösung geben.
    Was jetzt da noch übrig bleibt, ist, die Schlepperschiffe
    der angeblich aus humanitären Gründen das Seerecht
    um jeden Preis missachtenden Hilfsorganisationen zu
    beschlagnahmen, nötigenfalls zu versenken, und es so
    auf viele Leichen im Mittelmeer ja ankommen zu lassen,
    bis auch der letzte Depp aus Afrika begriffen hat, es hat
    alles mal ein Ende, auch „humanitärer Irrsinn“, von dem
    bislang ja nur die Schlepperorganisationen profitierten…
    Entgegen verquerer christlicher Logik muss selbst der
    einfache Pfarrer die Menge seiner Vorbestellung auch
    kalkulieren, und sparsam wirtschaften, weil ja das Brot
    der Welt sich nicht von selbst bezahlt, weil es sich nur
    durch eisernen Willen quasi ja wie von selbst vermehrt.
    Vatikanstadt ist nicht ohne Grund börsennotiert…

    Gefällt mir

  11. Ein gutes Zeichen : Macron schiebt Panik !

    Zitat : „Merkel ist verantwortlich für ihr Volk und ihr Parlament.“ und „Länder sind den Wegen verpflichtet, die ihre Staats- oder Regierungschefs vorgeben.“

    Gutster, an das Märchen mag man in Frankreich glauben, aber doch nicht in Deutschland !
    Kannst deine Brötchen schon mal selbst abholen gehen, dein Lieferservice ist uns zu teuer.

    Gefällt mir

  12. Der Artikel 16 GG Abs.1 u.2 zum Asylrecht, galten nur für Deutsche! Am 28.06.1993 erfolgte die Änderung auf den derzeitig noch gültigen Art. 16 a GG. Für diese Änderung war im Zusammenhang mit Art.79 GG eine 2/3-Mehrheit des Bundesrates erforderlich! 1995, d.h. 2 Jahre nach dieser Grundgesetzänderung wurde vom EU-Parlament die Barcelona-Declaration über die „Unbehinderte Muslimische Einwanderung nach Europa 1“ und verheimlichten EU-Vereinbarungen mit 10 asiatischen und nord-afrikanischen Staaten abgeschlossen, mit dem Zusatz: „Respekt vor dem Islam wird von der EU garantiert! Alles Zufall? Für mich als Deutsche ergibt sich dazu die Frage; Warum wurde das seit fast 70 Jahre geltende Grundgesetz für Deutschland nicht ratifiziert? Zwischenzeitlich hat unsere Kanzlerin dieses Grundgesetz zur Verfassung erhoben, wobei allgemein bekannt ist, dass
    Verfassungen eines Staates vom Volk zu beschließen sind. Das beste Beispiel dafür ist die derzeitige Verfassunggebende Versammlung, d.h. lt. Art. 146 (Geltungsdauer des Grundgesetzes) „Dieses Grundgesetz verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die vom deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.“ Siehe unter:
    http://www.verfassunggebende-versammlung.com

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.