Politik

Neue europäische Achse der Vernunft?


Der Innenminister von Deutschland Horst Seehofer (Bayern), Italien (Matteo Salvini) und Österreichs Innenminister Herbert Kickl bilden eine Achse gegen Angela Merkel während sie Pläne für einen verstärkten Schutz ihrer Landesgrenzen diskutieren, um die illegale ausländische muslimische Invasion zu stoppen. Sie wollen auch Sanktionen gegen alle Nationen aussprechen, die sich weigern, ihre Bürger, die sich als illegale Flüchtlinge ausgeben, um ein sorgenfreies Leben in Europa zu führen, wieder aufzunehmen.

Die Botschaft der Drei aus der Pressekonferenz in Innsbruck ist klar: „Es wird in Zukunft nicht mehr möglich sein, es soll in Zukunft nicht mehr möglich sein, auf europäischen Boden zu treten, wenn man kein Recht auf Asyl hat.“

Advertisements

Kategorien:Politik

Tagged as: , ,

11 replies »

  1. Ich würde als einzige Achse der Vernunft in Europa die Visegrad Staatengruppe bezeichnen: Polen, Tschechei, Slovakei und Ungarn.
    Wobei Österreich geschichtlich diesen Staaten sehr verbunden ist und zu den Visegrader Treffen immer eingeladen wird und die Einladungen auch wahrnimmt… (Visegrad liegt in Ungarn, am Donauknie, an der Grenze zur Slovakei)

    Die Visegrad Staaten geben nach ihren Treffen immer klare Statements ab, die aber in der Deutschen Presse totgeschwiegen werden.
    Ungarns Präsident Orban, z.B.:

    http://dieunbestechlichen.com/2018/06/viktor-orban-benennt-oeffentlich-verbindungen-zwischen-neuer-migrationswelle-und-soros-plan/

    Gefällt mir

  2. Die redn und reden und merken dabei noch nicht einmal, daß die anderen bereits Fakten geschaffen haben. Lt. Claudia Roth sollen 70 Millionen in naher Zukinft einwandern und ich kann mir nicht vorstellen, daß sie sich von Wendehorst in die Suppe spucken lassen wird. Gestern habe ich irgendwo gelesen, daß über 300 Millionen bis 2050 in Europa einfallen sollen, ich glaube das plant die UN, bin mir aber nicht sicher, denn man liest soviel das man lieber gleich vergessen möchte.

    Gefällt mir

  3. Wer meint , mit dem Drehhofer irgendetwas mit Vernunft machen zu wollen, der ist Irre und muss weggeschlossen werden.
    Wenn der einen Handel eingeht, ist der an der Tür schon wieder vergessen! Der lügt wenn er den Mund aufmacht. Wenn einer seine Frau jahrelang betrügt, was will man von dem erwarten? Na, was mögen die Dummen jetzt denken, natürlich macht er das mit uns auch!

    Gefällt mir

    • Wer ist Claudia Roth?; die nimmt doch keiner mehr ernst ! Noch schlimmer ist doch die KGE aus Thürringen, die ist noch dämlicher und deshalb gefährlich. Die und der scheinheilige Habeck möchten doch unbedingt in eine evtl. neu zu bildende Regierung mit dem „eleganten“ Hosensack und den unifarbenen Ein-Mann-Zelt-Blazern.

      Gefällt mir

      • Ich find ja die Katja Kipping besonders beobachtenswert – so wie es der Verfassungsschutz erstaunlicherweise auch eine Zeitlang ab 2006 tat, dabei war sie eine von 27 Linken. Die SPD, die Grünen u. ja, auch die FDP kritisierten dies. SPD und Grüne brachten dann im Laufe der Jahre bis 2014 die Beobachtung zum erliegen.
        Die Misere teilte dann 2014 mit, dass „künftig generell Bundestagsabgeordnete von der Beobachtung ausgeschlossen seien“. (Das gilt heute bestimmt nur noch für Linke, nicht aber für Rechte.)
        Sie gehört als überzeugte Sozialistin zu den Initiatorinnen der „Emanzipatorischen Linken“ – das ist umso erstaunlicher, da die Frauen im Sozialismus doch schon alle angbl. durch und durch emanzipiert waren und sind.
        Was die Linken in Sachen Emanzipation in der BRD fordern, hätten sie in der DDR niemals umsetzen können, da hätte selbst die SED-Führung gemeutert.
        Aber wehe wenn sie losgelassen !

        Gefällt mir

  4. Wer die Rede Macrons zu den Progressiven gehört und verstanden hat: Sie kommen über Spanien, durch Frankreich und an der scheunentorweit offenen Grenze des Elsass nach Germoney. Mit Hilfe der Spanier und Franzosen macht man uns fertig. Was für ein humanoider Politmüll. Linke sind die tödliche Gefahr für Deutschland und europäische Nationen.

    Gefällt mir

    • Die Balkanroute ist ja auch nicht dicht – und die beginnt in Istanbul. Da kann der Türke soviele abschicken wie er lustig ist und selbstverfreilich macht er das auch.

      Gefällt mir

  5. Ausgesprochene Sanktionen sind noch keine durchgeführten. Es läuft, wie gehabt, auf ein „Du, du, du,…das darfst du nicht mehr tun“ hinaus.
    Da stellen sich drei Männer im schönen Innsbruck vor die Kamera und spielen dem Publikum Entschlossenheit vor. Der figürlich größte von den Dreien hat schon seit einigen Jahren gezeigt wie effizient theatralische Verkündungen zum Hinhalten taugen.

    Die anderen beiden mögen vielleicht „frisches Blut“ suggerieren, letztlich halten sie auch hin.

    Angesichts zunehmender Hiobsinformationen beschleicht mich die Angst, dass der Zug bereits abgefahren ist.
    Noch etwas anders ausgedrückt : Das Schiff hat einen psychopathischen Kapitän , der zwar genau weiß was er tut, dieses allerdings nicht zum Wohl der Besatzung.
    Fettgefressene Ratten verlassen den bereits mit Schlagseite dümpelnden Kutter, während andere hungrige Ratten sich über die noch gefüllten Bunker hermachen.
    Ratten sind sehr schlaue Tiere! Die Arbeitstiere auf dem Schiff bleiben so lange, wie möglich arglos.

    „Ich würde mir wünschen,…“ Dieser Bullshitterm , welcher nur dieser unsäglichen niederhaltenden politischen Korrektheit entsprungen ist hat mich schon immer wütend gemacht.
    Ich bezeichne das als Suggestivkonjunktiv um schleimerisch zu manipulieren.
    Also im Indikativ: Ich wünsche mir, dass sich die Gewählten auf ihren Eid besinnen. Wenn sie einfach nur das getan hätten, dann gäbe es die aktuelle Situation nicht.
    Aber auch da wird es leider beim frommen Wunsch bleiben.

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.