Deutsche Unrechtsjustiz

Gesamtes türkisches Dorf lebt größtenteils von deutschen Steuergeldern

Deutschlands freundliche Migrantenpolitik seit den 1990er Jahren hat dazu geführt, dass ganze Dörfer von deutschem Geld leben. Ein Bewohner der südöstlich-türkischen Stadt Rashdiye erzählt seine Geschichte beispielsweise der Berliner Morgenpost (BM).

Seit dem Bürgerkrieg im Libanon zwischen Arabern und Christen flohen Ende der neunziger Jahre zwischen 100.000 und 200.000 Menschen nach Deutschland.

Einige haben eine libanesische Staatsbürgerschaft, einige syrische oder türkische; andere waren „staatenlos“, da einige ihre türkischen Ausweise wegwarfen, um ihre Asylchancen zu erhöhen.

Jetzt ist ein türkisches Dorf mit 700 Einwohnern finanziell von Deutschland abhängig. Das ganze Dorf lebt von Geld aus Deutschland, berichtet die BM.

Ein Mann aus dem türkischen Dorf erklärt, wie er in der Türkei von der deutschen Wohlfahrt lebte und sogar einen Fernseher kaufte: „Man bekommt dort eine Art Gehalt, also Sozialhilfe (…) Deutschland steht auf der Seite der Armen. Ich bin seit drei Monaten dort und habe auch dieses Gehalt bekommen. Danke Gott! Wir haben einen Fernseher gekauft. „

Er erzählt, wie komplette Familien Sozialhilfe erhalten, aber seine Kinder arbeiten und besitzen sogar Hotels.


Friederike Beck – Die geheime Migrationsagenda

Advertisements

29 replies »

  1. @ Heinz Erhardt

    was für ein wirrer bericht!
    ———-

    Wieso, er spiegelt doch nur die Realität wider. Deutschland ist doch schon seit langem das Sozialamt der Welt.

    Im übrigen sehen die Musels das als selbstverständlich an, haben die Ungläubigen doch nach muselmanischer Auffassung für das Wohl der Ummah, ‚der besten Gemeinschaft‘ (Sure 3:110) zu sorgen. Die Sozialknete wird als die Ihnen zustehende Dschiziya (Religionsstrafsteuer) angesehen.

    Nicht die Türken sind der Skandal, sondern die deutschen Regierungen und die zuständigen Behörden.

    Wie sagte doch der Obergrüne Joschka Fischer, der koschere Fleischerssohn aus Ungarn:

    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

    Gefällt mir

  2. Da merkste wieder: Der Ehrliche ist der Dumme!
    Da gehste schön arbeiten und das Geld wird dir über Steuern weggenommen für solche.
    Die dagegen leben auf Sozialhilfe, und machen steuerfrei noch Geld nebenher.

    Gefällt mir

    • Ne Martin,
      der Dumme ist der Dumme! Er redet sich nur ein, ehrlich zu sein, um seine Dummheit nicht begreifen zu müssen. Sozialhilfe kassieren und nebenbei steuerfrei Geld machen, bedarf nicht der Unehrlichkeit, sondern der Cleverness. Steuerbetrug ist Eigennutz.

      Gefällt mir

    • Aber ein Schulz hat doch gesagt, dann wird eben das Flaschenpfand erhöht. Somit kann jeder Deutsche seine Rente aufpeppen!
      Wie ich die ganze Politiker-und Beamtenbrut hasse, kann ich nicht mehr schreiben. Ich, mit 68 Jahren, warte nur noch auf den Knall, dann knallts aber richtig!

      Gefällt mir

  3. Morgen dietrichvonoben
    du hast vollkommen recht was du schreibst ich bin voll deiner Meinung auch beim Koran ist das so aber ebenso steht dies nicht viel anders in der Torra der Jordanbanscher . Für beide sind wir doch ungläubige Affen und auch Untermenschen ist das nicht Rassismus welche uns diese Außerirdischen vorwerfen. Das sagt doch noch eine rote Socke Ministerpräsident eines Bundeslandes von der Scharia Partei Deutsch wir hätten ein Rassismus – Problem. aber doch nicht du Obersozi. Nein du Depp wir haben mit solchen Flachpfeifen wie du einer bist mit deiner Antifa und den Rest eurer Einheitsbreiparteien der Bananenrepublik BRVD mit Gutmenschen , Pfaffen und all anderen Gesocks Probleme von linker Blöd und Dummheit .Aber vor allem mit Landeshochverrätern vom Scheinbeamten (Bediensteter bis zum Politicker) Richter, Staatsanwälte , Rechtsanwälte ohne Hoheitsrechte und erfundene Gesetze ohne Gültigkeit und Geltungsbereiche.
    Habt ihr Vollpfosten das verstanden bei euren versifften und nicht vorhandenen Gehirnen da ihr ja nur noch Durchlauferhitzer ohne Verstand habt ihr Vollpfosten. Für mich habt ihr nicht mehr alle Latten am Zaun.

    Gruß an die Irrenanstalt nach Berlin wie nannte euch Wilhelm der II das Affenhaus von Berlin !!!!!!!!!!!!

    Gefällt mir

  4. Nichts Neues, das Deutschland das Sozialamt der Welt ist. Wenn Merkel und ihre Minister reisen, dann auch nur mit Koffer voller Geld oder Schecks……für alles ist Geld da, nur nicht fürs eigene Volk – jeder zweiter Rentner hat mittlerweile nicht mehr an Rente als 800 Euro und kann nur dank Minijobs überleben……

    Gefällt mir

  5. Nach den gestrigen Kommentaren von Frau Kraal bin ich skeptisch geworden, was solche Artikel überhaupt transportieren sollen!
    Vordergründig wird suggeriert die „dreisten“ Türken bedienen sich der deutschen Sozialhilfe, aber der eigentliche Subtext lautet doch: seht mal, ihr seit am Ende, ihr werdet abgekocht, das Spiel ist aus! Leute, steigt nicht mehr auf solche Artikel ein. Eine deutsche Regierung, die diesen Namen verdiente, würde solche Zustände in 14 Tagen beenden. Man will uns mit solchen Artikeln, die immer wieder das gleiche Muster haben, die Kapitulation schmackhaft machen. Wo bin ich hier hereingeraten?

    Gefällt mir

    • „wo bin ich hier tringeraten?….“

      Nun ein Artikel dient in erster Linie der Information. Im Kommentarbereich kann man seinen Senf dazu geben. Am besten den selbst zubereiteten Senf.

      Nun, Diskowolos, nach dem die Blogbetreiberin ihre Sichtweise des kommentarbetriebs kund tat, was so manchen selbsternannten „Alphatierchen“ nicht schmeckt, ist es doch ein starkes Stück Schwachsinn mit einer VT, wo bin ich gelandet, daher zukommen.

      Ich will es deutlich machen, Sie und ihre Gesinnungsgenossen hier haben nichts verstanden von Frau Kraal’s Gedankengänge. Aber das schlimmste ist, Sie alle setzen sich über den freundlichen Fingerzeig hinweg. Das ist Respektlos.

      Gefällt mir

      • Estens, habe ich hier keine Gesinngungsgenossen und zweitens, hinterfrage ich einfach diesen Blog, der mir zunehmend suspekt vorkommt, weil er im Prinzip nur Hiobsbotschaften transportiert: der Subtext lautet: ihr habt verloren, haltet die Klappe, fügt euch endlich. Wem an einer Änderung der Situation gelegen ist, der bringt konstruktive Ansätze als Blogbetreiber, der suhlt sich nicht in Resignation und Siegermeldungen der Invasoren, der zeigt Kämpferherz und Widerstand.
        Wo bleibt denn Ihr konstruktiver Beitrag zu Änderung der Situation. Ach ja, ich vergaß, Sie sträuben sich ja sogar gegen wissenschaftliche Argumente zu dem Problem…

        Gefällt mir

        • Diskowolos, meine Sie ihre Beiträge liefern etwas konstruktives?
          Was wäre denn konstruktiv in Ihren Augen?

          Ich erkläre Ihnen aus meiner Sichtweise Konstruktivität. Eine Reale Handlung auf ein Ereignis. Also, wo sind Ihre Handlungen, ausser hier etwas zum besten zu geben was man im Grunde schon weiß. Sicher kann man etwas ständig wiederkäuen, aber was soll davon besser werden?

          Konstruktiv? Sind Sie in einer Partei und versuchen aktiv die kleine Welt zu verändern?
          Sind Sie sonst in einer Gruppierung aktiv die sich für Politische Veränderung einsetzt?

          So und jetzt nochmal „wo sind Sie gelandet“? In einem Blog in dem sich der Betreiber dafür einsetzt dass man doch mal sein Hirnschmalz einsetzen soll und dies möglichst neutral. Und plötzlich ist ihnen der Blog suspekt. Finden Sie das nicht vollkommen daneben?
          Es könnte ja sein das Frau Kraal Sie jetzt etwas suspekt sieht, sie währe nicht allein dabei.

          Gefällt mir

  6. Mahlzeit EMMA
    DAS ISR RICHTIG UND WAHR CA 48 PROZENT UNSERER LANDSLEUTE BEKOMMEN CA: 750 EURO BRUTTO D:H: NICHT ERHALTEN ODER VERDIENEN: HÄTTEN WIR EINEN RECHTSSTAAT SO WÜRDEN UNSERE RENTER NICHT NUR 750 EURO BRUTTO BEKOMMEN SONDERN DIE TATSÄCHLICHEN EINBEZAHLTEN ZWANGSBEITRÄGE DER BANANENREPUBLIK BRVD NICHT 40 PROZENT VOM BRUTTO SONDERN MINDESTENS 75 BIS 80 PROZENT RENTE BESSER GESAGT VERSORGUNG ZUM LEBEN ERHALTEN: DA ABER DIESER ZWANGSBEITRAG SEIT ADENAUER SCHON GESTOHLEN HEISST SPRACHE DER BRVD ZWECKENTFREMDET WURDE CA : 760 MRD EURONEN NATÜRLICH OHNE VERZISNUNG: DA DIE RENTE DOCH SICH IST SATIRE MUSS DIE BANANENREPUBLIK CA: 100 MRD: EURONEN AN STEUERGELDERN ZUSCHIEESEN SONST VIELE JA DER BETRUG FÜR DIE SCHLFSCHAFE AUF. ICH BEKAM MEINEN RENTEMBESCHEID FÜR 2020 LETZTE WOCHE ALSO NAHM ICH DEN HÖRER IN DIE HAND UND ICH RIEF DIE FIRMA VON DER IRRENANSTALT DER RENTENINFO. AN UND BAT UM AUSKUNFT WO DOCH DIE FEHLENDEN BEIRÄGE DER REST VON 60 PROZENT GEBLIEBEN SIND EINE SOGENANNTE DUMME GESTALT GAB MIR DAZU FOLGENDE AUSKUNFT . DAS MÜSSEN SIE BITTE DIE POLITICKER FRAGEN DIE HABEN DIESE GESETZE ERLASSEN UND BESCHLOSSEN.DANN SAGTE ICH DIESER TANTE DANKE FÜR NICHTS UND VIELE GRÜSSE VONMIR AN DAS IRRENHAUS GENANNT BANANEREPUBLIK DER VOLLIDIOTEN 111111111111

    Gefällt mir

    • Es ist sowieso erstaunlich dass sich der BRD-Insasse immer mehr die Butter vom Brot nehmen lässt.
      (Ist dem Politischen Desinteresse und der Faulheit geschuldet. Allerdings sollte es nicht zu viel verlangt sein alle 4 Jahre sein politisches Gehirn einzuschalten)

      Wo bleibt hier die Forderung nach einer transparenten Regierungsarbeit und einer transparenten Berichterstattung aus dem ÖR.

      Gefällt mir

  7. Nicht nur das türkische Dorf, auch die Mehrheit der hier lebenden Türken leben auf Kosten der deutschen Steuerzahler ( Harz IV und Kindergeld-Empfänger), von Merkels arabischen und afrikanischen Gästen ganz zu schweigen.

    Gefällt mir

    • Hier bitte nicht vergessen, dass sicherlich ein Großteil der Türken in der Türkei, von unseren Krankenkassen vollversorgt werden. Mit dem Unterschied , sie haben noch nie einen Euro als Beitrag entrichtet! Habe es in meinem Beruf mitbekommen. Sie kamen jedes Jahr zweimal und haben in diesen 4-6 Wochen alles mitgenommen, was es zu holen gab. Früher wurden jedesmal aufs neue, Hörgeräte mitgenommen. Da sie die anderen verloren hatten. Aber diese wurden immer auf dem Basar verkauft. Es dauerte mindestens 10 Jahre bis unsere Politiker dies änderten!

      Gefällt mir

  8. Guckst du auch:
    ZEIT online: Rund 50 Milliarden für Schulgebäude fehlen

    Politikversagen: Afrikanischer Verbrecher ( narrt seit 20 Jahren die Behörden) kostete bereits mehr als 600.000 Euro

    Gefällt mir

  9. Das Problem ist dass ein gewisser Anteil der BRD Insassen das nicht weiß und sich teilweise auch nicht interessiert.

    Vielleicht kommt ein ganz schlauer einmal auf die Idee und rechnet dem Insassen vor, wieviel er in der Lohntüte hätte wenn das Geld nicht von der Politmafia ihm gestohlen würde um es alsdann sinnlos zu verjubeln.

    Gefällt mir

    • Habe es mal einem Deutschen Michel über die Krankenversicherung erklären wollen. Ich sagte ihm, wenn wir nicht mehr diejenigen die nicht in Deutschland leben unterstützen müßten, ebenso wenn der Betrug und die unnötigen Behandlungen abgestellt werden würden, hätten wir einen Beitrag von 7,5%. Er schaute mich nur vollkommen entgeistert an und sagte nichts!

      Gefällt mir

      • Das kenne ich nur zu gut. Man kann durchaus davon ausgehen dass das Grundproblem in der Bildung liegt.
        Ich wäre für neutrale Staatskunde an den Schulen. Dies ebenso als ein Hauptfach wie Mathematik.

        (Viele haben doch kein Wissen über Recht, Behörden usw.)

        Sie „lernen“ einiges aber über das Leben lernen sie dort nichts, unsere zukünftigen Rentenzahler.

        Gefällt mir

        • Die meisten wollen es schlicht nicht wissen. Die Mehrheit glaubt nicht an die Korruptheit
          der deutschen Politiker. Korruption gibts in anderen Ländern aber nicht in Deutschland.
          Der beste Spruch für mich war:

          Unsere Politiker wissen schon was sie machen.

          Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.