Deutsche Unrechtsjustiz

Pädophiler Islam: 11-jährige jetzt wieder in Obhut thailändischer Behörden

Thailand-elfjaehriges-verheiratetes-maedchen-zurueck in Heimat

Das 11-jährige Mädchen aus Narathiwat (2 v. l.) wurde nach Thailand zurückgeschickt. Rechts im Bild der 41-jährige Bräutigam. Foto: The Nation

NARATHIWAT: Das elfjährige thailändische Mädchen, was zuvor in Thailand von einflussreichen Muslimen mit einem 41-jährigen malaysischen Mann aus dem Bezirk Narathiwat verheiratet wurde, ist nach Thailand zurückgeschickt worden und befindet sich jetzt in der Obhut thailändischer Behörden.

Nach Angaben eines Medienberichtes, soll die kelantanische (Malaysia)  Landesregierung das Mädchen zurückbeordert haben. Es sei nun in der Obhut des thailändischen Ministeriums für soziale Entwicklung und menschliche Sicherheit. „Das Ministerium soll das Kind beschützen. Die Behörden brauchen aber einen langfristigen Plan. Die Familie des Mädchens ist arm und und einflussreiche muslimische Organisationen könnten das Ministerium drängen, das Mädchen bei dem Mann im muslimischen Malaysia zu lassen. Islamische Einrichtungen in Thailand sind wie überall weltweit einflussreich und unterstützten die legalisierte Pädophilie über eine sog. Kinderehe.

Schon im Juni berichteten soziale Medien, dass ein Malaysier aus dem Staat Kelatan das junge thailändische Mädchen geheiratet hatte. Erste Untersuchungen des Kelantan Welfare Department ergaben, dass die Eheschließung im thailändischen Kolok stattgefunden habe, berichtet der „Farang„. Die Eltern des Mädchens sollen thailändische Staatsbürger sein.

Deutschland

Auch die islamfreundliche Partei die Grünen /Bündnis90 setzte sich schon früh für den straffreien Sex mit Kindern ein. Bereits in den 80er Jahren forderte Jürgen Trittin den legalen Sex mit Kindern im grünen Parteiprogramm. Was es nicht soganz offiziell in die deutsche Öffentlichkeit schaffte, wird aber heute von politisch rotgrün motivierten Richtern – entgegen der eindeutigen Gesetzeslage in Deutschland – quasi durch die Hinterbank gefördert. Viele Richter erkennen muslimische Kinderehen an und legalisieren somit den sexuellen Mißbrauch von Kindern, ganz im Sinne „grüner“ und islamischer Ideologie.

Advertisements

7 replies »

  1. An BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ………….seht Ihr!, auch durch die Flutung mit „Migranten“und deren Kinder, hier wird es n i c h t klappen; kapiert Herr Trittin?

    Gefällt mir

  2. Wann wird das muslimische Gesocks in ihre Ursprungsländer verfrachtet?
    Die Muslems, sie hierzu ihr Terrorhandbuch „Koran“, können nie integriert werden!

    Gefällt mir

  3. Das Video über Trittin und die Forderung der Straffreiheit von Sex mit Kindern sollte überall verbreitet und auch mündlich in Erinnerung gerufen werden bei Leuten, die noch dem naiven Glauben unterliegen, die Grünen seien eine Umweltschutzpartei.

    Das Trittin noch Bundestagsabgeordneter ist, ist ein Skandal.

    Wenn man von den naiven Grünenwählern absieht, kann man nur vermuten, dass die restlichen Grünenwähler Pädophile sind.

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.