Deutsche Unrechtsjustiz

Fall der 14-jährigen aus Hamburg: Grüner Realitätsverweigerer verbittet sich Kritik gegen Merkels Gäste

 

Kritik? Der Deutsche soll´s Maul halten

Der Grüne Bundestagsabgeordnete Konstantin von Notz ist entrüstet. Nicht gegen den seit Jahren ausreisepflichtigen Afghanen mit dicker Strafakte, der jetzt ein 14-jähriges Mädchen am hellichten Tage durch die Hamburger City jagte und schließlich auch vergewaltige, nein, Herr von Notz ist entrüstet, dass sich Kritiker zu Wort melden. Menschen die nicht verstehen können, warum dieser kriminelle Migrant, trotz neunmaliger Verurteilung und zweifach abglehnten Asylantrags, immer noch die öffentliche Sicherheit in Deutschland bedrohen kann? Von Notz warnt die Kritiker vor Stimmungsmache. Mit anderen Worten. Haltet die Schnauze und fürchtet euch nicht.  

 Konstantin von Notz

„Die Justiz muß den Fall sauber aufarbeiten. Aber Einzelfälle wie dieser dürfen nicht zur Stimmungsmache gegen Schutzsuchende und Ausländer mißbraucht werden“, warnte von Notz in der Springer Presse.

Hintergrund ist der aktuelle Fall, besser gesagt die aktuelle Straftat eines 30 Jahre alten Afghanen, Mansor S., der im dringenden Tat-Verdacht steht, am Sonnabend in Hamburg am hellichten Tage ein 14jähriges Mädchen vergewaltigt zu haben. Nach Polizeiangaben hatte Mansor S. das Mädchen zuerst belästigt und dann verfolgt. Der Afghane konnte seine Hände nicht mehr bei sich halten und zog schließlich die 14-jährige Schülerin in einen Hauseingang eines Saturn-Marktes in der Hamburger City und nahm dort „trotz verzweifelter Gegenwehr sexuelle Handlungen an ihr vor“.

Es ist im Merkel-Zeitalter in Deutschland fast schon zur Selbstverständlichkeit geworden, daß Asylanten, ob mit abgelehnten Asylantrag, oder auch geduldet, Frauen und Kinder im Land nach Lust und Laune vergewaltigen. Das schwerkriminelle Subjekt, Mansor S. aus Afghanistan ist seit nunmehr fünf Jahren ausreisepflichtig und darüber hinaus mehrfach straffällig geworden. Mansor S. war nach Medienberichten bereits 2011 nach Deutschland eingereist und hatte erstmalig Asyl beantragt, der jedoch 2013 abgelehnt wurde.

Dicke Strafakte – Justiz lässt Kriminelle immer auf freien Fuss

Eine Ehe mit einer leichtgläubigen Deutschen wurde schon nach kurzer Zeit wieder geschieden, Mansor S. wurde gewalttätig, wonach er dann 2013 ausreisepflichtig wurde. Der Beschluß wurde von den verantwortlichen Behördenmitarbeitern ignoriert und Mansor S. nicht abgeschoben. 2017 stellte Mansor S. auf seinen abgelehnten Asylantrag einen neuen Asylantrag. Tatsächlich wurde dieser bearbeitet. Trotzdem wurde der Antrag erneut abglehnt.

Unbenannt

Serienstraftäter Mansor S. in Deutschland wie selbstverständlich auf freien Fuss. Der Balken zum Schutz seiner Persönlichkeitsrechte kann gar nicht dick genug sein. Für seine Opfer sehen deutsche Richter hingegen keine Rechte

Im Dezember 2012 wurde der Muslim wegen Beleidigung und Körperverletzung verurteilt, im Jahr darauf folgten weitere Straftaten wie Beleidigung und Diebstahl. Im Jahr 2015 gabs als „erzieherische Maßnahme“ Geldstrafen ( Zahlt sowieso der Steuerzahler wissen auch die Richter) wegen Schwarzfahrens und Trunkenheit im Verkehr, im darauffolgenden Jahr zwei weitere, wegen Bedrohung. 2016 wurde gab es wegen gefährlicher Körperverletzung wieder nur eine Bewährungsstrafe. Im Jahr 2017 folgte dann eine Verurteilung wegen Diebstahls mit Waffen und versuchter schwerer räuberischer Erpressung zu drei Jahren und zwei Monaten Haft. Da das Urteil noch nicht rechtskräftig war, der Afghane legte (natürlich auf Steuerzahlerkosten) Einspruch gegen das Urteil ein und blieb so lachend weiter auf freiem Fuß. Die jetzt vergewaltigte 14-jährige Schülerin von Mansor S. ist ein Opfer eines Berufsverbrechers und deutscher Richter, die ein gefährliches Subjekt – ganz bewusst – auf die Öffentlichkeit loslassen.

Auch der Hamburger CDU-Bundestagsabgeordnete Christoph de Vries fragt sich: „ es sei völlig schleierhaft, warum der mutmaßliche Vergewaltiger trotz einer langen Liste von Straftaten überhaupt noch auf freiem Fuß war und nicht längst im Knast saß? Wir brauchen Gerichte, die bei Mehrfachstraftätern auch Freiheitsstrafen verhängen, sonst verliert der Rechtsstaat seine Glaubwürdigkeit“, sagte de Vries.

Wie kann ein Rechtsstaat an Glaubwürdigkeit verlieren, der mit dem Merkel-Regime längst untergegangen ist, fragen sich die Menschen? Die antideutschen rotgrünen Politiker, wie z.B. Konstantin von Notz, bleiben jedenfalls auf Linie. Der Deutsche soll`s Maul halten.

Anzeige
Die größte Wirtschaftskrise – Crash oder Jahrhundertchance?

Dirk Müller ist sich sicher: Wir stehen vor der nächsten Weltwirtschaftskrise und einer gigantischen Umverteilung. Ob China, Russland, Nordkorea, Naher und Mittlerer Osten oder USA und Europa – Müller erklärt auf ganz verständliche Art und Weise die Hintergründe, Zusammenhänge und Konsequenzen der aktuellen Konflikte. Klug und glaubhaft schildert er den voraussichtlichen Ablauf dieser kommenden Weltwirtschaftskrise.

Er zeigt, welche Rolle Digitalisierung und Automatisierung spielen, wo die Zukunft des Geldes, der Arbeit und der Gesellschaft liegt, und gibt wertvolle Tipps, wie wir diesen Umbruch nicht nur unbeschadet überstehen, sondern noch davon profitieren können – aktuell und hochspannend!

Wir stehen vor der größten Zerreißprobe der jüngeren Geschichte
Dirk Müller ist einer der führenden deutschen Finanzexperten
Vielschichtige Hintergrundinformationen und komplexe Sachverhalte verständlich erläutert, unabhängige Finanztipps für jeden

Advertisements

28 replies »

    • Bitte lernt Deutsch!
      Von Notz VERBIETET sich selbst (natürlich) gar nichts (warum auch?).
      Er VERBITTET sich gewisse Dinge. Natürlich zu Unrecht.
      Aber man schämt sich fremd, wenn man liest „das verbiete ich mir!“. Gänsehaut wegen Fremdblödheit. Verbieten Sie sich gerne künftig alles Mögliche, von Masturbation über Alkohol hin zu Sodomie oder Islamgläubigkeit und folgen Sie danach gerne Ihrem eigenen Verbot.
      Aber verschonen Sie die Netzgemeinde mit Statements darüber, was Sie sich (selbst) alles verbieten. Das interessiert nämlich keine Sau.
      Wenn Sie sich – ganz anderes Thema – etwas „verbitten“ wollen, dann bitte weiterhin nur zu.

      ABER verschonen Sie uns andere bitte mit Ihren Selbstverbietungen (ich habe mir gerade für die nächsten vier Wochen jegliche Schokolade verboten), weil so etwas keine Sau interessiert!

      Gefällt mir

  1. Es sind eben die Korananhänger!
    Sollte doch bei diesen muslimischen Tieren, es sind keine Menschen, die Scharia angewendet werden.
    Bei Vergewaltigung, wie auch bei versuchter Vergewaltigung, muss der Penis abgeschnitten werden!

    Gefällt mir

  2. Ich kann leider keinen Kommentar abgeben, für die Gedanken die ich habe, würde ich bestimmt als NAZI abgestempelt. Aber das bin ich nicht. Deshalb, Denke ich mir lieber meinen Teil. Und dafür kann ich nicht bestraft werden, denn die Gedanken sind immer noch Frei.
    Wir sollten alle mal passiven Widerstand leisten. Und dann würden manche Menschen vielleicht mal schlauer.

    Gefällt mir

  3. Körnerfresser ‚von Notz‘ – er steht schon auf meiner Liste – bald ist Abrechnung und die Tore zur Psychiatrie werden ausbruchsicher gemacht. Es bringt halt nichts, wenn man Ratten duldet – sie übertragen nur Krankheiten und sind für die Pest verantwortlich.

    Gefällt mir

  4. Wir klären eine Frage. Wie zum Teufel war es mögl. dass so etwas Krankes wie „GRÜNE“ entstehen konnten? Ganz einfach, fehlende natürliche AUSLESE. In der Natur wird das Fehlentwickelte ja schnell aussortiert. Bewirkt dass die eigene Art nicht belastet bzw in seiner Entwicklung AUFGEHALTEN wird. Nur hier, im unnatürlichen bunten Sozialistenstaat den diese Grün-( bzw links oder rot )-Geistesgestörten selbst erschaffen haben überleben sie künstlich weiter und belasten das eigene Volk mit ihrem Schwachsinn bzw ihrem Volksfeindlichem Verhalten. Dem muss so „langsam“ mal ein Ende gemacht werden. Holt sie aus ihren Löchern und dann Umwandlung in Soylent Green. Als Rattengift-Grundsubstanz sicher zu gebrauchen.

    Gefällt mir

    • An sich eine nette Idee, doch Sozialisten
      auf dem Kompost führen nur dazu, dass
      selbst Fliegen und Würmer dann ja noch
      eine Gewerkschaft gründen…
      Die kriegen natürlich genau die Therapie,
      die sie heute ja selbst jedem aufzwingen,
      und werden „thermisch verwertet“…

      Gefällt mir

  5. Aburteilen, in den Knast stecken und hinterher abschieben und Lebenslange Einreisesperre unter Androhung von hoher Freiheitsstrafe bei Wiedereinreise ! Falls er den Knast überhaupt übersteht

    Gefällt mir

    • @Detlev Bartel

      Aber sich wundern wenn man gehasst wird als Deutscher, was? ^^

      An euch ist nichts menschliches. Ihr habt NIEMANDEN zu was auch immer zu verurteilen! Denn ihr habt keinerlei Gerichte, nur illegale Ausnahmegerichte, und die sind unzulässig, bzw. unstatthaft, und das nicht bloß nach Grundgesetz, sondern auch nach der Weimarer Reichsverfassung.

      „Artikel 105. Ausnahmegerichte sind unstatthaft. Niemand darf seinem gesetzlichen Richter entzogen werden.“

      Eure sogenannten deutschen Gefängnisse sind nichts anderes als Konzentrationslager, wo Menschen OHNE richterliches Urteil reingesteckt werden, denn in diesem Land existieren keine gesetzlichen Richter, keine Juristen, denn OHNE Staat = keinerlei Staatsorgane!!!

      EUCH sollte man einsperren, wegen Verrat an der Menschheit.

      Wegen eurer illegalen Staaten: BRD/DDR = illegale Staaten, denn wer selber einem Staat angehört, kann folgerichtig kein eigener Staat sein. Das bedeutet: Auch eine DDR war NIEMALS souverän.

      Da können die Pässe blau sein wie sie wollen.

      Ihr seid nur kleine Nazis und Menschenfeinde!

      PS: Und ja, würde ich regieren, würde ich was dagegen machen, gegen diese Scheußlichkeiten, aber ich regiere nicht.

      Und meine Hochachtung, dass Sie es mit Ihrem realem Namen in das Internet geschafft haben.

      Respekt!

      Gefällt mir

      • Falls das ne Parody auf links dummes Denken ist, hast du es gut getroffen :)
        Besonders das war die beste Pointe:

        „Eure sogenannten deutschen Gefängnisse sind nichts anderes als Konzentrationslager, wo Menschen OHNE richterliches Urteil reingesteckt werden, denn in diesem Land existieren keine gesetzlichen Richter, keine Juristen, denn OHNE Staat = keinerlei Staatsorgane!!!“

        Also wenn man von Staat ein gemütliches Zimmer, frisches Essen, Fernseher mit allerlei Sportaktivitäten bekommt, sowie Jobben, Ausbildung und ärztlich versorgt wird, geh ich gern in dieses „furchtbare Konzentrationslager“ :D

        Gefällt mir

    • Merkel hat den Krieg nach Afghanistan gebracht, zusammen mit ihren Erfüllungsgehilfen aus der SPD, aus der CDU, aus der CSU, aus den GRÜNEN sowie aus der FDP.

      Die sind alle gemeinsam schuld daran, dass Afghanen nach Deutschland „flüchten“ müssen.

      Gefällt mir

  6. Nette Mischung: Islamisches Steinzeitviech und ein pädophiler Grün-Degenerierter :)

    Warum kommt eigentlich von Einwanderern aus Ostasien (China, Korea, Japan) NIE der Vorwurf des Rassismus?

    Und warum gibts von Einwanderern aus Ostasien (China, Korea, Japan) KEINE nennenswerte Kriminalität bzw. Einzelfälle?

    Hier die Auflösung:

    Der Chinese der nach Deutschland kommt, der jammert nicht sondern zieht sein Ding durch, der Chinese möchte mit seiner eigenen Arbeitskraft zu Wohlstand kommen, was sehr oft gelingt.

    Der Islammensch kennt so etwas nicht, daher ist der Islammensch andauernd am Jammern.

    Die Folge: Der Chinese der hierher kommt, zeigt Motivation und Leistungsbereitschaft und somit auch eine gewisse Intelligenz.

    Der Islammensch zeigt nur Motivation, sich in die Sozialsysteme zu integrieren.

    Daher sind Chinesen oder Japaner die hierher kommen sehr zufrieden mit dem Gastgeberland.

    Mich würde sehr interessieren, wie unterschiedliche Einwanderergruppen bei einem IQ Test abschneiden, dort insbesondere Rechnen und Umgang mit Zahlen. Ich denke, das Ergebnis wäre klar.

    Gefällt mir

  7. noch was, der pädophile Grün-Degenerierte soll bloß still sein, ist es doch seine Partei die den brutalen und menschenverachtenden Krieg in Afghanistan von Anfang an bis jetzt tatkräftig unterstützt hat und weiterhin begeistert zustimmt im Bundestag.

    Gefällt mir

  8. Am 31.08 werde ich dieser verkommenen Stadt endgültig den Rücken kehren und zu meinen Freund ziehen. Aus der lebendigen Hafenstadt meiner Kindheit ist es jetzt ein erbärmlicher Multikulti-Toleranz-Zirkus geworden:

    Kopftücher, Musels und Neger wohin man schaut, während man durch Gender die einheimischen Männer kaum von den Frauen zu unterscheiden sind, andersherum auch…
    Verranzte, verdreckte Viertel mit Antifa Schmierereien übersät..
    Während man als Frau ab 18:00 Todesängste aussteht…

    Das ist nicht mehr meine Stadt, ich hab genug. Sollen die Individualitäts- und Tolerazbesoffenen Resthamburger doch an ihre eigene Blödheit zur Grunde gehen.

    Gefällt mir

    • @Sil the evil Bitch

      „Sollen die Individualitäts- und Tolerazbesoffenen Resthamburger doch an ihre eigene Blödheit zur Grunde gehen.“

      Nein, das sollen sie nicht.

      Zitat: „Nur weil jemand stolpert, die Orientierung verliert, heißt das nicht das er für immer verloren ist.“

      Ich bekämpfe Nazis, also echte Nazis, Nationalsozialisten, Rassisten, die nicht bloß die Orientierung, sondern bereits auch alles andere verloren haben, was sie zum Menschen hätte machen können. Glauben Sie: Diese Leute, die Sie anführen, haben noch eine Chance, sie sind noch nicht in der Dunkelheit gefangen wie andere.

      Sie können übrigens umziehen wie Sie wollen, das wird an den Problemen in diesem Land nichts ändern. Allein die Tatsache das Sie hier sind, zeigt, dass Sie nach Hoffnung suchen, oder nach Verständnis. Was denken Sie, wie fühlen sich Menschen aus anderen Ländern, in einem für sie fremden Land?

      Was denken Sie was die suchen?

      Das gleiche etwa?

      Denken Sie in denen sieht es anders aus?

      Es fehlen hier Leute, die das was sie selber suchen, diese Hoffnung, an die Menschen weitergeben.

      Es ist zu kontrovers, und ich persönlich lasse nicht zu das alles umsonst war, unser ganzes Leben in diesem Land. Soll heißen: Kein Nazi schmeißt hier alle Menschen raus, bloß weil sie nicht deutsch sind. Das werde ich nicht zulassen.

      Das wird eines Tages der Staat, der tatsächliche Staat, über ein Parlament zu entscheiden haben, das besitzen wir derzeit nicht.

      „Während man als Frau ab 18:00 Todesängste aussteht…“

      Denken Sie denn in denen sieht es anders aus? Von denen hat die Hälfte HIV, das ist kein Witz und auch kein dummer Spruch.

      Sie geben ihre Hoffnungslosigkeit, ihre Hilflosigkeit, damit auch an andere weiter, von denen sie wissen, dass sie sie nicht haben wollen in ihrem Land.

      Die Angst ist unser wahrer Feind, und lässt uns Sachen fürchten, die in der Realität nicht existieren, und vielleicht niemals existieren werden, sie grenzt an Wahnsinn. Verstehen Sie mich nicht falsch: Gefahr ist sehr wohl real, aber Angst ist eine Entscheidung.

      Längst nicht jeder möchte Sie überfallen, und nicht jeder mischt Ihnen etwas in Ihr Glas. Aber die Gefahr ist real, da haben Sie schon Recht, und das kann hier auch gar nicht anders sein. Sie sollen kein weiterer Einzelfall sein, nicht wenn es nach mir geht, aber ich kann es nicht in andere Bahnen lenken, dazu fehlt mir die Macht, ich würde es wenn ich es könnte.

      Vergessen Sie nie: Es ist nur Zufall, dass wir nicht an deren Stelle sind. Wir sind nur zufällig hier geboren worden, und nicht aus göttlichem Recht. Wie es auch kein göttliches Recht ist, sich an schwächeren zu vergreifen, bloß weil man es kann.

      Ich gebe die Hoffnung nicht auf.

      Gefällt mir

      • „Vergessen Sie nie: Es ist nur Zufall, dass wir nicht an deren Stelle sind. Wir sind nur zufällig hier geboren worden, und nicht aus göttlichem Recht.“

        Was schreiben Sie da für einen geistig degenerierten Müll? Sollen die Deutschen sich entschuldigen, dass sie Deutsche in ihrer Heimat sind? Wie sehr indoktriniert die erzogenen Besser-Menschen sind, liest man sehr deutlich aus Ihren Zeilen heraus.

        Gefällt mir

  9. bin ich ein querdenker? niemand flieht zu seinen feinden !!! wie blöd haben sie uns gemacht sowas zu glauben…schweden, dänemark, holland, schweiz, deutschland….hier fließt milch und honig !!! deswegen gibt es allein 3 millionen türken hier und nochmal soviel in den anderen europäischen ländern !!! nicht weil wir sie ausgenommen haben (türken sind nomadische parasiten) nicht weil wir bomben geworfen haben, nein es gibt geld für kinder, wohnung, für jede nicht arbeitende person !!! tausende und abertausende euro monatlich…bei 4 oder 5 kinder kann man nachrechnen…..geld umsonst. ich hatte in der schule und bekanntenkreis türken, die wurden von ihren eltern jünger angegeben um damals hier nachziehen zu können. haben wir irgendetwas mit pakistan zu tun ??? warum kommen die dann ??? 5000 kilometer bis hierher direkt zu uns. die kriegen einen orgasmus,
    sie haben noch nie einen herd gesehen, geschweige besessen und hier einfach geschenkt !!! bad mit fließend wasser !!! automaten die geld scheißen !!! hallelujah….ich spiele lotto um das zu bekommen. eine 2 zimmer wohnung suche ich zur zeit ca. 185.000 € ohne nebenkosten !!!!!!! teilweise küche oder auch bad renovierung notwendig….und die kriegen es umsonst !!!! hallo asyl, bitteschön hier haben sie es !

    Gefällt mir

  10. achso ich vergaß alle messerstecher und deren opfer sollen zu den waffenhändlern oder nach solingen. die haben schließlich ihnen messer verkauft….

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.