Politik

Migrantenkosten: Für Kitas und Schulen kein Geld

Schulgebäude

Für die Renovierung fehlt das Geld

Immer größere Milliardenlücke bei Investitionen in Schulen, aber für den Import von Millionen kulturfremder Menschen gibt die Regierung in den nächsten 4 Jahren 90 Milliarden Euro an Steuergeldern aus. Nicht eingerechnet, noch einmal rund die gleiche Summe, die Kommunen und Städte aufbringen müssen, sodass es den Wirtschaftsflüchtlingen an nichts fehlt.

Frankfurt/Main (dpa). Dreckige Toiletten, baufällige Turnhallen – viele Schulen in Deutschland sehen traurig aus. Und oft fehlt Städten und Gemeinden das Geld, um Abhilfe zu schaffen. Auf fast 48 Milliarden Euro beziffert die Förderbank KfW den Investitionsstau. Vor allem in größeren Kommunen gebe es Nachholbedarf. Vor allem in Nordrhein-Westfalen und in Süddeutschland sei die Lücke größer geworden – zum Teil auch, weil die Ganztagsbetreuung ausgebaut wird. Für Kitas fehlen den Kommunen demnach weitere 7,6 Milliarden Euro.

Advertisements

Kategorien:Politik

Tagged as: , , ,