Merkels gewalttätige Fachkräfte

Neuseeland verbietet Ausländern Häuser zu kaufen

Uns ereilt eine Überraschung aus einem Land am anderen Ende der Welt, an das man nie denkt.

The Guardian:

Die neuseeländische Regierung hat den Verkauf bestehender Häuser an ausländische Käufer verboten, da die Neuseeländer es satt haben, „Mieter in unserem eigenen Land“ zu sein.

Der stellvertretende Finanzminister David Parker sagte, das Verbot würde bedeuten, dass das Wohnen für Einheimische erschwinglicher würde und das Angebot steigen würde.

„Wir denken, dass der Markt für neuseeländische Häuser und Farmen von Käufern aus Neuseeland und nicht von Käufern aus Übersee bestimmt werden sollte“, sagte Parker in einem Interview mit dem Guardian.

„Das kommt den Neuseeländern zugute, die die neuseeländische Wirtschaft in den Griff bekommen, Steuern zahlen, die Familien hier haben. Wir denken nicht, dass sie von wohlhabenderen Menschen aus Übersee überboten werden sollten.

In einer Rede vor dem Parlament am Mittwoch sagte er: „Wir sollten keine Mieter in unserem eigenen Land sein.“

Dies ist eine direkte Reaktion auf die Chinesen, die ganz Australien aufkaufen.

Ein neuseeländischer Hausherr eines Gebäudes, in dem Lauren Southern und ihr Beta-Orbiter Stefan Molyneux eine Rede halten wollten, verwies sie vor die Tür. Es war nur ein bestimmter Ort, von dem sie verbannt wurde. Einige Leute schienen zu glauben, dass das Land selbst sie verbannt hätte, aber das war nicht der Fall.

Sie machte auch einen verwirrenden Fail-Meme-Tweet, der so interpretiert werden könnte, als ob sie von der Regierung verbannt wurde, das Land zu betreten.

Neuseeland ist aufgrund seiner Größe in der Lage, eine gewisse Gründlichkeit beizubehalten.

beizubehalten.


Travelmap Reisekarte Neuseeland / New Zealand 1:800.000

Advertisements

5 replies »

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.