NeoFaschismus

Wieder Anschlag auf AfD – Abgeordneten aber Focus präsentiert RTL-Fake-Umfrage

Schusswaffeneinsatz gegen den politischen Gegner, aber die Mainstreammedien verorten die Gefahr bei Pegida-Demonstranten

In den Vormittagsstunden des 19. August 2018 ist erneut ein Anschlag auf das Bürgerbüro des AfD-Abgeordneten Dr. Rainer van Raemdonck in Falkensee verübt worden. Vermutlich wurde sogar gleich zweimal auf die Schaufensterscheibe geschossen hinter der sich ein Plakat mit dem Foto des Abgeordneten befindet. Eine Kugel schlug an der Stelle ein, die den Kopf des Abgeordneten zeigt. Ob sich jemand aber hinter dem Schaufenster, also direkt im AfD-Bürgerbüro befand, wurde von den feigen Polit-Gangstern wohlwissentlich mit einkalkuliert.

anschlag

Dazu erklärt Rainer van Raemdonck, der gesundheitspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion ist:

„Dass wir von der AfD-Fraktion im rot-roten Sumpf aufklären, das passt natürlich weder Gesundheitsministerin Golze, noch den Extremisten von ‚Rote Hilfe‘ und ‚linksjugend‘ in ihrer Landtags-Fraktion. Da vermute ich die Urheber der Schüsse auf mein Konterfei. Wie die Angreifer jetzt gemerkt haben, ist mein Büro inzwischen mit Sicherheitsglas ausgestattet, so leicht sind die Scheiben nicht mehr zu zerstören. Doch das Signal ist angekommen: Da die skandalgeschüttelte Linkspartei auf dem Weg in die Bedeutungslosigkeit ist, reagieren ihre extremistischen Unterstützer mit immer brutalerer Gewalt. Es wird ihnen nichts mehr nützen. Meine Fraktion und ich werden uns nicht einschüchtern lassen. Wir werden weiter aufklären und die Schuldigen benennen.“

Nicht müde werden die rotgrünen Auftgragsschreiber in den Redaktionsstuben der Lügen -und Kampfpresse.

Ein von  RTL und NTV sog. Trendbarometer habe demnach bundesweit untersucht, was die Deutschen in ihren Großstädten besonders bewegt. „Flüchtlinge“ und die Zahl der in einer Stadt lebenden Ausländer spielen in den meisten urbanen Metropolen im Vergleich zu den anderen Problembereichen eine eher untergeordnete Rolle – mit Ausnahme der

Focus Fake

Das Sudelblatt Focus Online weiß exakt vor der Feind sitzt

Ruhrgebietsstädte, wo 41 Prozent (in Duisburg) bzw. 27 und 25 Prozent (in Essen und Dortmund) die Flüchtlinge und Ausländer in der Stadt als problematisch ansehen. Wegen der Pegida-Aufmärsche in ihrer Stadt empfinden 34 Prozent der Dresdener das in Dresden vorhandene Ausmaß an Ausländerfeindlichkeit und Rechtsradikalismus als größtes Problem. Hingegen sind nur 10 Prozent der Dresdner besorgt wegen der Ausländer in ihrer Stadt.

Advertisements

16 replies »

  1. Zitat: „…Es wird ihnen nichts mehr nützen…“

    Das sehe ich genauso – diese Links-Grün-Faschisten haben aus dem Bundestag bzw. der Regierung und den unteren Ebenen der SED-Parteien besten Rückhalt und die Erlaubnis die Anhänger und AfD-Wähler körperlich anzugreifen wenn die Gelegenheit sich ergibt(!)
    Dieses SED-Schweinepack krallt mit letzten Bandagen – wie angeschossene Hunde um sich um die Wahlen und Gunst zu gewinnen.
    Doch der Beweis für die geistige Umnachtung dieser SED-Nachfolger ist der, wenn man mit solchen Methoden auf den politischen Gegner einschlägt und Rufmorde begeht, stärkt man nur die AfD. Ich für meinen Teil sehe also keinen Logik darin warum AfD-Wähler nun deshalb zu den SED-Nachfolgern wechseln sollten? Aus Einschüchterung?

    Nebenbei: Nahles kämpft verbissen für die Abschaffung der H4-Sanktionen für Jüngere Arbeitslose – sie geht jetzt in die Offensive. Jahrelang hat sich bei den SPD-Hochverrätern da nichts bewegt.
    Doch jetzt – wo so viele junge erfolglose/arbeitslose Migranten hier sind – will Nahles(SPD) auch noch erreichen, dass die auf ihren vollen Hoden sich ungestraft an Pflichten vorbei hangeln können. Deutsche Arbeitslose wurden jahrelang mit Billigung des DGB drangsaliert. Deren Sprüche: „Hartz-IV ist Richtig“ hallen immer noch in meinen Ohren.
    Wenn man die Hartz-Sanktionen abschaffen will, dann für alle und auch für Deutsche!
    Denn die Nahles kämpft nur noch für die Mulucker – das wird ihr politisches Grab werden.

    Gefällt mir

    • Nahles hat so zwar nichts gelernt, ja noch weniger von Haus aus im Kopf, es wäre aber absurd, ihr zu unterstellen, sie sei echt bemüht um den sex der Mulucken, den die ohne und mit Sanktion stets auszuleben versuchen würden. Mal abgesehen davon, da die Ablehnung des Verkehrs mit jenen Mulucken zunimmt, kann das „Problem“ letztlich ja eh nur gewaltsam gelöst werden. Das schließt nun mit ein, sich gewaltsam dagegen zu behaupten / zu wehren.

      Gefällt mir

  2. Auch in MD wurde mit Schusswaffen auf das AfD Büro geschossen.
    Bleibt abzuwarten bis unter tosenden Applaus der MSM der erste AfD’ler Tod im Rinnstein liegt.

    Gefällt mir

  3. Anpassungsakrobaten sind bezahlte Leute ohne Verstand und Charakter.
    Nach wie vor:
    ⛔“Antifa“, sondern
    -> „geistig unbewaffnete, bildungsresistente, verbal inkompetente, kognitiv suboptimierte, parasitäre Nebenexistenzen“

    Gefällt mir

  4. Wieder ein Versuch des linken Krebsgeschwürs das Immunsystem Deutschlands aufzuhalten. Es bringt nichts. Das Immunsystem KANN man nicht aufhalten wenn es erst mal geweckt wurde. Das kapieren diese linken Tumore nur nicht weil dazu das Gehirn fehlt. Ein Tumor hat nun mal kein Gehirn. Die Linken spüren daß es zu Ende geht und da drehen sie durch. Denen bleibt höchstens noch Selbstmord gegen Rechts. Soll mir recht sein. Denn wenn der linke MOB sich nicht selbst ausradiert werden es Andere tun. Die Natur kann das Kranke eben nicht gebrauchen. Viel zu lange schon krepelt dieser linke MOB unnatürlicherweise auf unseren Straßen herum. Jetzt muß ENDE sein damit. Der linke Dreck muß WEG.

    Gefällt mir

    • Ein Tumor denkt ja den ganzen Tag ans Fressen, er hat dann quasi immer Hunger, aber nicht nach Bildung, denn, wie es der Volksmund sagt, ein stets voller Bauch studiert gar nicht gern ( er denkt nun gar nicht über den Rand des Tellers hinaus oder in theoretisch-abstrakten Zusammenhängen )…

      Gefällt mir

  5. Hilft nur eines:

    AfD an die Regierung wählen in den Landtagswahlen und bei der EU-Wahl.

    Wer solche Angriffe in Kauf nimmt und trotzdem bei der Stange bleibt kann meines Erachtens kein Fake sein.

    Gefällt mir

  6. So sieht das Demokratieverständnis der Mauerschützenpartei und ihrer neuen Freunde = CDU, CSU, FDP, GRÜNE, SPD aus. Was für ein zivilisatorischer Rückschritt.

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.