Politik

Wer im Glashaus sitzt: Linken-Abgeordneter Hunko wirft „Identitären“ rechtsextreme Propaganda mit „Flüchtlingen“ vor

Hunke

Linken-Abgeordneter Andrej Hunko, hat für linke Terrorgruppen wie die PKK stets ein Ohr und Solidarität

Linke Hilfsprojekte sind gut – rechte Hilfsprojekte sind schlecht. Im Links-Staat Deutschland ist die Welt doch so leicht zu verstehen. Das wissen auch die Massenmedien, aber was wissen die Deutschen?

„Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen in ihrer Heimat eine Perspektive sehen und unterstützen mit der Hilfe zur Selbsthilfe den Aufbau vor Ort“:  Mit diesem Slogan bewirbt die „Alternative Help Association (AHA!)“ ihre Hilfsprojekte in Syrien und im Libanon und bittet um Spenden. Hier geht es um die „Hilfe vor Ort“ und soll verhindern, dass zu viele Menschen nach Europa und Deutschland migrieren.

Das passt den Linken im Lande gar nicht. Immerhin bemühen sie sich seit Jahren mit ihrer Migrationspolitik auf Kosten der Steuerzahler Millionen Kulturfremde in unserer Heimat anzusiedeln.

Die deutschen Mainstreammedien geben daher dem Linksextremisten und Terroristenversteher Andrej Hunko, gerne eine Plattform, seine Hetzpropaganda über ein sinnvolles Programm wie die „Selbsthilfe für den Aufbau vor Ort“ , abzuladen.

Das „angebliche“ Ziel des Vereins: Mit Hilfe vor Ort will er verhindern, dass syrische „Flüchtlinge“ nach Europa gelangen. Die Organisatoren sind Aktivisten der rechtsextremen „Identitären Bewegung“, so ist zu lesen.

und weiter

Im Impressum auf seiner Homepage benennt der Verein als Verantwortlichen einen Funktionär der vom Verfassungsschutz beobachteten „Identitären Bewegung“. Gegenüber dem Nachrichtenportal „Al Jazeera“ sagte ein führender Aktivist zum Zusammenhang zwischen „AHA!“ und der „Identitären Bewegung“: „‘AHA!‘ ist die logische und konsequente Umsetzung unserer identitären Forderung vom ersten Tag an, eine strengere Migrationspolitik mit lokaler Hilfe zu verbinden. (Anm. d. Red. -Selbstverständlich werden die „Identitären“ vom Verfassungsschutz beobachtet. Der Verfassungsschutz schützt die linksextreme Politik in Deutschland und nicht den Staat und seine Bürger)

Der Verein „Alternative Help Association“ setzt sich ein: „Neben dem Wiederaufbau und wirtschaftlichen Förderprogrammen in der Region gehört zu der Bekämpfung von Fluchtursachen, auch den Flüchtlingen zu vermitteln, dass für sie in Deutschland kein unerschöpfliches Sozialparadies bereitsteht​.“

Linken-Abgeordneter Hunko: „Wer spendet muss damit rechnen, auch rechtsextreme Propaganda zu finanzieren“

Linksextremist Andrej Hunko von der Partei „die Linke“, der eine Anfrage an das Bundesinnenministerium gestellte, echauffiert sich: „Wer spendet muss damit rechnen, dass auch rechtsextreme Propaganda hierzulande finanziert wird.“ Das Wichtigste sei die breite Aufklärung über den Verein, betont Hunko gegenüber Focus Online. „Keinesfalls darf der Verein als gemeinnützig anerkannt werden.“ Das sollte nur linken Organisationen vorbehalten beleiben, die nach Auffassung Hunkos auch keine „Propaganda“ betreiben, sondern vielmehr „Aufklärung“.

Wir möchten auch mal über Herrn Hunko aufklären. Hunko war es z.B. als Wahlbeobachter für die türkischen Präsidentschaftswahlen untersagt in die Türkei einzureisen, weil er die auch in Deutschland verbotene und vom Verfassungsschutz unter Beobachtung stehende kurdische Terrorgruppe PKK  unterstützt. Die türkische Regierung wirft ihm Unterstützung (Anm. d. Red. das Wort „Symphatien“ ist Spiegelpropaganda) für die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK vor und zweifelte seine Objektivität an. Außenminister Mevlüt Cavusoglu veröffentlichte ein Foto Hunkos mit einer PKK-Flagge.

Das Bundesamt für Verfassungsschutz berichtet: „Die PKK unterliegt in Deutschland seit 1993 einem Betätigungsverbot.  Aufgrund der weiterhin angespannten Lage in Syrien, im Irak und in der Türkei halten die intensiven Bemühungen der PKK an, auch in Deutschland Personen für die Guerillaeinheiten der Organisation anzuwerben. Vor allem die Jugendorganisation der PKK ist maßgeblich für die Rekrutierungsaktivitäten in Deutschland und Europa verantwortlich. Einige der in Deutschland rekrutierten Personen kamen bei Gefechten für die Guerillaeinheiten ums Leben.

Nach wie vor ist die PKK die schlagkräftigste ausländerextremistische Organisation in Deutschland. Sie ist in der Lage, Personen weit über den Kreis der Anhängerschaft hinaus zu mobilisieren. Ihre Kaderstrukturen ermöglichen zudem eine zügige Umsetzung neuer strategischer und taktischer Vorgaben, auch hin zu einer möglichen Neubelebung militanter Aktionsformen.“

Apropo Propaganda:

Was gibt es neues im Fall Mesale Tolu? Außenminister Maas ist „erleichtert“

Berlin:  Die Ausreisesperre gegen die türkischstämmige Journalistin Mesale Tolu in der Türkei ist aufgehoben worden. Außenminister Heiko Maas sieht darin ein Zeichen für eine Verbesserung des Verhältnisses zur Türkei. Er sei „erleichtert“, hieß es von Maas‘ Seite. Gleichzeitig dürfe es nicht nur bei diesem Schritt bleiben. „Wir sehen viele Punkte in Sachen Rechtsstaatlichkeit in der Türkei weiterhin kritisch.“ Auch Reporter ohne Grenzen ist erfreut, dass Tolu die Türkei verlassen darf. Das Verfahren gegen sie läuft aber weiter, schreibt die deutsche Presseagentur.

Meşale Tolu Çorlu ist eine türkischstämmige Journalistin die im April 2017 in der Türkei im Rahmen ihrer Presse -und Propagandaaktivitäten für kurdische Interessen festgenommen worden war. Ihre Aktivitäten und die anderer in der Türkei inhaftierter meist türkischstämmiger Journalisten mit deutschem Ausweispapier sind Gegenstand medialer Berichterstattung und anhaltender diplomatischer Verstimmungen mit der Türkei. Am 20. August 2018 hob ein Gericht die Ausreisesperre gegen Tolu auf, nicht aber die gegen ihren Ehemann, Suat Çorlu, der aktiv für die „Marxistisch-Leninistische Kommunistische Partei“ (MLKP) in der Türkei kämpft, SKB News berichtete in diesem Zusammenhang über den Fall von Adil Demirici.

Das Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Würrtemberg berichtet:

„Marxistisch-Leninistische Kommunistische Partei“ (MLKP)

Die „Marxistisch-Leninistische Kommunistische Partei“ („Marksist Leninist Komünist Partisi“, MLKP) ist im September 1994 durch die Vereinigung der TKP/ML-Hareketi (eine Abspaltergruppe der „Kommunistischen Parteider Türkei/Marxisten-Leninisten“ TKP/ML) und der „Türkischen Kommunistischen Arbeiterbewegung“ (TKIH) in der Türkei gegründet worden. Ideologisch bekennt sie sich zum revolutionären Marxismus-Leninismus und strebt die Zerschlagung des türkischen Staatsgefüges und die Errichtung einer kommunistischen Gesellschaftsordnung in der Türkei an.

Deutschlandweit hatte die MLKP im Jahr 2016 etwa 600 Anhänger, in Baden-Württemberg im Jahr 2017 rund 240.

Advertisements

9 replies »

  1. Dieser denkbehinderte beweist nur eins:
    Graues Haar ist nicht mit Weisheit gleich zu setzen sondern einfach nur einen Mangel an.
    Es fehlen diesem Heinz neben anderem auch noch Prigmente.

    Gefällt mir

    • Diese Antwort erinnert mich irgendwie daran, dass immer noch viele Bürger die rotgrünen Faschisten, den Bürgerlichen aus der AfD vorziehen. Die PKK ist eine Terror Vereinigung auf dessen Konto unzählige Tote gehen. Wie man hier von „lieber“ sprechen kann, ist unglaublich

      Gefällt mir

  2. Da hät ich an all die hier Kommentieren eine Frage , warum lassen wir dies überhaupt zu , warum ?!
    Warum lassen wir uns das gefallen , warum ?
    Ich denke das wir in der ÜBERZAHL wären d i e dagegen sind das hier so viele “ Entschuldigung “
    Schmarotzer ins Land kommen !
    Warum tun wir nicht schleunigst was dagegen , Demonstrationen ?
    Die gehen den so genannten “ politkomparsen “ am Allerwertesten vorbei !
    Überlegt euch einmal was die da tun die möchte gern “ politiker “ sie Zerstören unser Land unter VORSATZ , und was tun wir , wir ÜNTERSTÜTZEN ES AUCH NOCH !!!!!
    Oder gibt es da jemand tatsächlich der mit allen Mitteln WIEDERSTAND LEISTET ?!
    WO IST DEN NUN DAS VOLK DER DEUTSCHEN DIE EIER IN DER HOSE HABEN ?!
    WO ?!
    Ich denke unsere Brüder und Schwestern in MITTEL DEUTSCHLAND HABEN ES UNS VOR 1989 VOR GEMACHT ?!
    WARUM VOLK DER DEUTSCHEN BRINGST DU GENAU D A S NICHT NOCH EINMAL AUF DIE REIHE ?!
    Hast du deine Eier verloren ?
    Oder wie wäre es damit – http://brd-schwindel.ru/eine-erzaehlung-ueber-den-letzten-deutschen-michel/

    Der Verfasser dieses Textes hat mit jedem Wort RECHT !!!!!!
    Lese ihn gut durch DU DUMMER DEUTSCHER SCHLAF MICHEL , ERKENNE DEN FEHLER DEN DU BEGEHST !!!!!

    Steh endlich auf aus deinem Sessel und leiste mit all deiner Macht WIEDERSTAND , ansonsten geh unter !

    Gefällt 1 Person

  3. http://brd-schwindel.ru/deutsche-frau-aufgeschlitzt-syrer-vor-gericht-als-moslem-darf-ich-das/

    dies passt auch noch sehr gut im Zusammenhang meines vorher gehenden Textes , wach endlich auf Deutscher Schlafmichel und setze dich zur wehr , oder wird das jetzt ALLTAG bei uns ?!
    Letze Woche in Offenburg heute hier Morgen dort , vielleicht sind sie oder ich an der reihe heute oder Morgen wer weis das schon .
    Klar irgendwann geht jeder von uns , nur der Umstand dazu sollte immer die natürliche Form sein !
    Gott alleine hat das Recht dazu uns zu richten , er alleine hat es zu entscheiden wenn er uns zu sich holt ,sonst niemand anderer auf der Welt !!!!
    Eigentlich sollte man diesen jungen Mann genau so behandeln ( Auf Schlitzen ) wie er es mit seinem Opfer getan hat , somit würden die Täter begreifen was sie uns allen an tun !
    Aber das sind ja wieder alles “ Einzel Fälle “ !!!!!
    Ne , Ne meine Damen und Herrn , keine Einzelfälle , die Einzelfälle werden täglich mehr , und mehr ,und mehr ,und mehr , verstehen sie was ich meine .
    Vor allem lassen wir diese EINZEFÄLLE jeden Tag aufs neue zu !
    Warum ?
    Weil wir uns nicht zur wehr setzen !
    Warum schmeißen wir diese NUTZLOSEN MESSERSTECHER NICH SOFORT AUS DEM LAND ?!
    WER HINDERT UNS DARAN ?!

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.