Gesellschaft

Migranten VS Zombies

Vor Jahren schrieb ich, die Zombie-Filme und Serien, die vielleicht das Genre unserer Zeit waren und unterschwellig die Angst ausdrücken, die weiße Menschen empfinden, wenn ihre Städte und Länder von feindseligen, außerirdischen Menschen überrannt werden. Die Zombie-Apokalypse war eine Metapher für den Weißen Genozid. Aber ein neuer italienischer Zombiefilm „Go Home“ versucht die Symbolik umzukehren und uns zu überzeugen, dass braune Menschen tatsächlich unsere Rettung sein werden.

Die italienische Produktion „Go Home“ wird den Propaganda-Level wirklich auf 11 erhöhen.

Die Handlung ist wie folgt:

Italienische Rechtsextreme protestieren vor einem neuen Migrantenzentrum. Sie halten Schilder mit der Aufschrift „Italia agli Italiani“ [Italien für Italiener] in die Luft. Während sie protestieren, bricht eine Zombie-Apokalypse aus. Die meisten der verrückten Rechtsextremisten werden zu Zombies. Aber man ist immer noch menschlich.

Der Hauptdarsteller muss im Migrantenzentrum Zuflucht suchen, um seinen Zombiefreunden zu entkommen. Dort helfen ihm gutmütige, braune Menschen, obwohl er dort verbergen muss, dass er einer der „bösen“ rechten Demonstranten war. Bald greifen kräftige afrikanische Neger in den Kampf gegen die Zombies ein.

Diese Promo ist auf Italienisch.

Die Filmemacher sind völlig unbeteiligt über ihre politischen Motive. Ihre Facebook-Seite enthält Zitate über ethnische Säuberungen von Salvini. Viele der Schauspieler sind nicht-professionell und Produktionseinrichtungen wurden den Filmemachern kostenlos von Leuten angeboten, die der „Botschaft“ des Films zustimmen.


Advertisements

4 replies »

  1. Zombie, science fiction, fantasy, was Verblödete eben so zum Leben zu benötigen glauben…
    Und Salvini betreibt nun gerade keine „ethnische Säuberung“, denn erstens leben die Ausgewiesenen noch, wenn sie dann das afrikanische Festland betreten, und zweitens werden derzeit auch nur verurteilte Täter zurück geschafft. Denn die echt billigen afrikanischen Erntehelfer benötigt ja die Mafia…

    Gefällt mir

    • @Marcus

      Hachje – Italien und seine Mafia. – Naja, die haben ja auch die Bilanzen gefälscht, um an den ESM-Trog zu kommen – hab‘ ich jedenfalls damals irgendwo gelesen.

      Nun, trotzdem schon mal besser als vorher mit Salvini – mal gucken, was noch kommt von ihm.

      Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.