Gesellschaft

Dänischer Arzt warnt: Veganes Essen kann zu geistiger Behinderung führen

Chefarzt Allan M. Lund von Rigshospitalet in Kopenhagen warnt davor, dass veganes Essen schwerwiegende Folgen haben kann, wie Epilepsie und letztendlich Entwicklungsstörungen.

In Dänemark gibt es inzwischen eine Debatte über die Eignung einer wachsenden Zahl von Familien, die ihren Kindern nur veganes Essen anbieten. Kritiker sind dagegen, alle tierischen Produkte in der Ernährung kleiner Kinder zu verschrotten.

Das Problem ist, dass schlechte Ernährung, die zum Beispiel die Zugabe von Vitamin B12 erfordert, schwerwiegende Folgen für Kinder haben kann. Infolgedessen wurden mehrere Kinder mit veganer Ernährung im Rigshospitalet in Kopenhagen behandelt.

„Eine solche Diät kann die Entwicklung verschiedener Gehirnsymptome beinhalten. Mit Muskelschwäche, schlechtem Kontakt und Epilepsie. Und auf lange Sicht geistige Behinderung “, sagt Chefarzt Allan M. Lund zu TV4.

Laut Lund sollte man Fleisch, Eier und Milchprodukte nicht vollständig aus der Ernährung von Kleinkindern entfernen, ohne vorher einen Ernährungsberater konsultieren.

Neben Entwicklungsstörungen kann es auch zu Mangelernährung führen.

Empfehlung:

Advertisements

11 replies »

  1. Ganz schön couragiert vom Chefarzt sich á la Amadeu Antonio Stiftung mit Sellerie zwischen den Zähnen ablichten zu lassen.

    Vielleicht ist eine abschreckende Wirkung beabsichtigt, die zum wieder-Fleisch-essen hinführen soll.

    Gefällt mir

  2. Danke an den Forscher für die wissenschaftliche Bestätigung, wir wussten es schon immer, dass Veganer sowohl weniger wert sind als auch weniger zu leisten imstande sind, sowohl körperlich aber vor allem auch geistig sind Veganer uns „Normalos“ deutlich unterlegen.

    Die neue CDU-Chefhure Krampf-Dingsbums ist ja auch eine Veganerin, so schliesst sich dann der Kreis bei den verkommenen Altparteien. :)

    Veganer = Was ein abgefuckter Haufen Dreck

    Gefällt mir

  3. Ein sehr gutes Thema, was ich auch schon mehrmals im persönlichen Umfeld angesprochen habe. Dabei liegt das Problem nicht nur in der fehlenden Vitaminzufuhr, sondern hauptsächlich liegt das Problem im Mangel von Kreatin. Kreatin kommt hauptsächlich in den Skelletalmuskeln vor (daher beim Mangel die Schwäche der Muskelentwicklumg). Besonders bei Kindern ist Kreatin essentiell an der Gehirnentwicklung beteiligt. Neben Epilepsie und anderer neuronaler Erkrankungen bin ich mir sicher, in einigen Jahren vermehrt von Lernschwaechen und anderen Schädigungen der kognitiven Fähigkeiten zu lesen. Auch ist wohl in Zukunft mit vermehrten Krankheitsbildern wie Muskelschwund zu rechnen.

    Gefällt mir

  4. Es ist wie mit allem: das richtige Maß ist gesund.

    Früher gab es den Sonntagsbraten und der war vom regionalen Bauernhof über den heimischen noch selbstschlachtenden Metzger auf den Teller gewandert ohne Antibiotika und sonstige gräuslichen Beigaben und ohne BSE etc..

    Es gab die Woche über auch mal Wurst auf’s Brot, aber auch viel selbstgekochte Marmelade oder Gelee aus ungespritzten Früchten gerne zum Frühstück.

    Gekochte und gebratene Eier von damals noch überwiegend glücklichen Hühnern auch, Quark, Milch, Butter etc..

    Schon Hahnemann sagte: „Das Maß macht das Heil oder das Gift.“

    Gefällt mir

  5. Da wird man unter den Körnerfressern, zurückentwickelten Töchtern von Pfaffen und den autonomen Verteilungswahnsinnigen zu 90% fündig. Wer ordentlich arbeitet braucht auch Kalorien und die holt man nicht mit Dinkel & Co zu sich. Wie war das damals mit der Künast, die sich für fleischlose Kost in Kitas/Schulen u. Kantinen einsetzte und heute sieht man das Ergebnis – geschwächte Jungen die von pädophilen Pfaffen und Körnerfressern geschwängert werden… oder kleinen arroganten Mädels, die die Polizei anrufen weil die Farbe einiger Früchte für sie gesundheitlich belastend war…
    Oder diese Göring-Eckardt? Da hat wenigstens mein Wassereimer einen IQ.

    Gefällt mir

  6. Das dürfte wohl erklären warum mein Cousin nach einem 3/4 Jahr, nachdem er begann sich vegan zu ernähren nicht mehr rational zu erreichen war. Immer wieder lustig wie Menschen versuchen sich der eigenen Natur zu widersetzen, nur weil sie zwei Kulleraugen bei einer Kuh gesehen haben und sich am Ende selbst ficken damit.

    Gefällt mir

BITTE HIER KOMMENTAR SCHREIBEN

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.